EN | FR | DE | ES

Tsuro: Das Spiel des Pfades Review

Tsuro übersetzt aus Japanisch als „die Strecke“. Zu Recht. Sie müssen in sich gekehrt sein, um Ihre Wegplättchen zu platzieren und Ihren Gegnern auszuweichen, die versuchen werden, Sie vom Brett zu schieben. Es ist eine Mischung aus zenartigen Komponenten und hinterlistiger Pfadfälschung.

Sind Sie bereit für den Schritt in die Zusammenfassung Welt von Tsuro und folge dem Weg zum Sieg? Sie benötigen nur 20 Minuten und die richtigen Strategien zum Verlegen von Fliesen. 

Kurzer Überblick über Tsuro

Tsuro: Das Spiel des Pfad-Brettspiels Ausgewähltes Bild

Tsuro ist ein asiatisches Thema Fantasy-Brettspiel Das funktioniert bei der Platzierung von Kacheln, der Eliminierung von Spielern und der Handverwaltung. Die Designer beschreiben die Pfadlinien als die „vielen Wege, die zur göttlichen Weisheit führen“. Sie brauchen ein wenig Intelligenz und Zen, um diese sich ändernden Pfadlinien zu bekämpfen und Ihren Platz in der Startaufstellung zu halten.

Als ich dieses Spiel zum ersten Mal spielte, dachte ich, es sei vergleichbar mit dem Verbotene Insel / Verbotene Wüste Spielstruktur mit viel weniger beweglichen Teilen. Es ist auch auf der einfacheren Seite, mit a Komplexitätsbewertung von 1.23 auf BGG

Obwohl der Schwierigkeitsgrad niedrig ist, hat er keinen Einfluss darauf, wie sich Tsuro spielt. Sie können eine spielen Zwei-Personen-Spiel, oder gehen Sie mit bis zu 8 Spielern groß raus. Je mehr Gegner, desto mehr müssen Sie ausweichen und die Position Ihres Bauern sorgfältig verwalten. Jeder Spieler hat seine eigene Blaupause im Hinterkopf, um Sie auf Trab zu halten (und hoffentlich vom Spielerbrett fernzuhalten). 

Tsuro auspacken

Tsuro-Brettspiel

Wenn Sie Tsuro auspacken, finden Sie:

  • 1 Brett
  • 8 Bauern 
  • 35 Wegeplättchen
  • 1 Drachenplättchen

Wie ist das für ein einfaches Setup, he? 

Tsuru
  • Calliope Presents: Ein preisgekröntes Spiel, das jedem Spaß macht...
  • Familienstrategiespiel: Das Brett ändert sich jedes Mal, wenn Sie die...
  • Niemals das gleiche Spiel zweimal: The Path ist ein sich ständig veränderndes Mysterium....

Tsuro lebt von Einfachheit. Auf den ersten Blick scheint es an Tiefe zu mangeln. Wenn Sie mit dem Auspacken des Bretts und der Kacheln beginnen, werden Sie erstaunt sein über die detaillierten Kunstwerke, die das Brett schmücken. Ein roter Phönix ziert das Spielbrett in all seiner kunstvollen Pracht. Das Board selbst ist anständig gemacht, aus hartem Karton und im 6×6 Gridlock-Stil. 

Um in diesem Spiel voranzukommen, platzieren die Spieler Pfadplättchen. Dies sind abgerundete Quadrate mit einem Muster, das sich von Fliese zu Fliese ändert. Der Weg ist so angelegt, dass es für mich wie ein Seil aussieht, das durch den Sand gezogen wird. Denken Sie an einen orientalischen Garten, wie sie die Linien perfekt formen – das ist ähnlich. 

Alle Farben im Spiel sind rote Erdtöne, erdbasiert und geerdet. Die Spielfiguren zeichnen sich durch ihre Auswahl an Wasser-, Feuer-, Erd- und Luftelementen aus. Alle Spielfiguren sind aus Plastik und sehen aus wie Kieselsteine, in die jeweils ein Drache geätzt ist. Es vermittelt die spirituellen, erdigen Elemente von Tsuro.

Ein zusätzlicher Bonus, um das Thema aufzuwerten, ist ein durchscheinendes Stück Papier, das mit einer traditionellen Bambuspinselmalerei geschmückt ist. Die Erfinder haben großartige Arbeit geleistet, um das Thema mit dem Design lebendig zu halten. 

Wie man Tsuro spielt

Tsuro ist schnell zu erlernen, leicht anzupassen und fesselnd zu spielen. Es hält Ihre Geist / Bewusstsein stimuliert, während Sie Ihre nächsten Kachelplatzierungen planen. Die Bildsprache fügt a Beruhigung Element, das das ganze Spielerlebnis wie einen bezaubernden Gartenspaziergang erscheinen lässt. 

Spiel-Setup

Legt den Spielplan aus, schiebt das Drachenplättchen beiseite und mischt die restlichen Plättchen verdeckt. 

Jeder Spieler wählt eine Bauernfarbe und stellt sie auf die weiße Startlinie seiner Wahl. Sie beginnen an den Außengrenzen des Rasters, wo klare weiße Linien innerhalb und außerhalb des Bretts sind. Ihre Gegner können wählen, ob sie ihre Bauern direkt neben Ihren (einige sogar in derselben Gitterbox) oder in einem offeneren Bereich platzieren möchten. 

Wenn alle mit der Platzierung ihrer Bauern zufrieden sind, verteilen Sie im Uhrzeigersinn drei Wegplättchen an jeden Spieler. Nehmen Sie das Drachenplättchen noch einmal nicht in diesen Misch-/Nachziehstapel auf.

Das Spiel beginnt, wenn alle Spieler drei Plättchen haben und auf einer weißen Startlinie positioniert sind. Der älteste Spieler beginnt zuerst und beginnt im Uhrzeigersinn.

Abwechselnd

Die Spieler wechseln sich nacheinander ab, ohne Verschränkung der Aktionen. Lass es mich weiter erklären…

Jeder Zug besteht aus vier Aktionen in dieser Reihenfolge:

  1. Spielen Sie ein Pfadplättchen, das Ihren eigenen Pfad erweitert. Sie können keine Kacheln in zufälligen Feldern auf dem Brett spielen. 
  2. Die Spielfigur des Spielers folgt dem ausgelegten Wegplättchen in der natürlich vorkommenden Richtung bis zum Ende des Weges.
  3. Wenn das Platzieren dieses Plättchens einen gegnerischen Bauern beeinflusst, lösen Sie ihn in diesem Schritt auf, indem Sie seinen Bauern bis zum Ende der Linie verfolgen.
  4. Ziehe bis zu 3* Wegplättchen auf die Hand zurück.

*In manchen Fällen gibt es keine verbleibenden Wegplättchen im Nachziehstapel. Wenn/falls dies passiert, legt der Spieler das Drachenplättchen vor sich ab, um anzuzeigen, dass er als Erster ziehen wird, wenn die Plättchen wieder aufgefüllt werden. 

Nachdem der Spieler diese vier Aktionen beendet hat, geht es im Uhrzeigersinn weiter.

Eliminierungen

Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt ein Wegplättchen platziert wird, das Ihre Spielfigur vom Brett lenkt, scheiden Sie aus dem Spiel aus. Dies kann auf drei Arten geschehen:

  1. Sie haben keine Kacheloptionen mehr und sind gezwungen, eine Kachel zu platzieren, die Sie aus dem Raster führt.
  2. Dein Gegner legt ein Plättchen, das dich vom Brett vertreibt.
  3. Sie treffen auf den Bauern eines Gegners, dann sind Sie beide eliminiert.

Jedes Mal, wenn ein Spieler aus dem Spiel genommen wird, werden seine verbleibenden Wegplättchen gemischt und zurück in den Nachziehstapel gelegt. Es gibt eine erweiterte Regel, die besagt, dass Sie, wenn Sie einen Spieler aus dem Spiel eliminieren, seine Pfadplättchen durchsuchen und sie durch Ihre eigenen ersetzen können, indem Sie die unbenutzten Plättchen zum Nachziehstapel hinzufügen. 

Die Drachenfliese

Dieses spezielle Plättchen ist mit einem roten Drachengesicht verziert, das symbolisiert, dass Sie als Erster nacheinander neue Pfadplättchen erhalten. Wenn ein Spieler eliminiert wird, kommen seine Wegplättchen auf der Hand zurück auf den Nachziehstapel. Da du das Drachenplättchen hast, darfst du zuerst bis zu drei Karten ziehen. Sie geben das Drachenplättchen dann an denjenigen weiter, der die wenigsten Karten zum Ziehen auf der Hand hat. 

Dieses Plättchen wird niemals auf den Spielplan gelegt. Es ist einfach ein Indikator für die Nachfolge.

Spielende 

Ihr friedlicher Spaziergang durch die Zen-Gärten ist endlich beendet, wenn Sie die letzte stehende Spielfigur auf dem Brett sind. 

Es gibt keine Punkte, es gibt nur Grenzen. Sie möchten, dass jeder, der nicht in der Startaufstellung ist, zum Gewinner erklärt wird.

Tsuru
  • Calliope Presents: Ein preisgekröntes Spiel, das jedem Spaß macht...
  • Familienstrategiespiel: Das Brett ändert sich jedes Mal, wenn Sie die...
  • Niemals das gleiche Spiel zweimal: The Path ist ein sich ständig veränderndes Mysterium....

Pros & Cons

Vorteile:

  • Schnelles und lustiges Gameplay
  • Optisch ansprechende Komponenten
  • Faszinierende Spieldynamik

Tsuro ist bei weitem einer der einfachste brettspiele einzurichten. Es dauert weniger als 5 Minuten, um loszulegen und die Regeln zu erklären. Für Neulinge in der Gaming-Community ist dies ein nettes Warm-up für dichter Brettspiele zum Platzieren von Kacheln sowie Carcassonne, zwischen zwei Städten oder Laternen. Ich würde Spielern empfehlen, ihren Spielabend mit Tsuro zu beginnen, um die Gehirnsäfte zum Fließen zu bringen. 

Die Komponenten sind ehrlich gesagt atemberaubend. Es ist eine stilvolle Mischung aus schlichten und traditionellen Kunstwerken mit schönen Themendetails. Die Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft sind eingeschrieben Kanji in den Ecken des Bretts. Es vermittelt Zen, Spiritualität und ein naturalistisches Gefühl, obwohl Sie Ihre Gegner vom Brett drängen.

Tsuru
  • Calliope Presents: Ein preisgekröntes Spiel, das jedem Spaß macht...
  • Familienstrategiespiel: Das Brett ändert sich jedes Mal, wenn Sie die...
  • Niemals das gleiche Spiel zweimal: The Path ist ein sich ständig veränderndes Mysterium....

Jedes Mal, wenn ich Tsuro gespielt habe, das und Dritten war anders. Wenn ich mit gespielt habe größere Gruppen (Denken Sie daran, dieses Spiel begleitet bis zu 8 Spieler), habe ich mich mehr um den Spielraum als um tatsächliche Strategiemechanismen bemüht. Wenn Sie in engem Kontakt mit Ihren Gegnern spielen, haben Sie ständig die drohende Angst vor kollidierenden Bauern. Wenn Sie Abstand halten, können Sie das tun überleben länger, aber beim Ausweichen von Board-Abläufen stecken bleiben. 

Nachteile:

  • Eher eine Vorspeise

Von Neulingen bis hin zu Experten habe ich nicht viele Beschwerden über Tsuro gehört. Das fortgeschrittene Gaming-Publikum versteht Tsuro eher ein Snack als eine Mahlzeit, und es funktioniert für sie. Es ist nicht dazu gedacht, Ihre Aufmerksamkeit stundenlang zu fesseln, unzählige Regeln zu befolgen oder Charaktere zu ändern. Es vermarktet und liefert ausschließlich für das einfache Platzieren von Kacheln, das Eliminieren von Spielern und den Aufbau von Netzwerken Natur

Versionen & Erweiterungen

Tsuro of the Seas Brettspiel Box, Brett und Komponenten

Tsuro der Meere

Tsuro der Meere
  • SPANNENDES FAMILIENBOARDSPIEL: Segeln Sie durch die Mystic Seas und führen Sie Ihre...
  • CHANCE & STRATEGIE SCHAFFEN SPANNUNG: Spielen Sie gegeneinander, die...
  • EINFACH ZU LERNEN: Würfeln, Daikaiju bewegen, Plättchen platzieren und...

Tsuro: Der Aufstieg des Phönix

Tsuro: Der Aufstieg des Phönix
  • TSURO: Phoenix Rising baut auf dem klassischen Tsuro-Spiel auf und fügt...
  • GAMEPLAY: Phoenix Rising hat neue Wendungen, einschließlich der Fähigkeit ...
  • DETAILS: Phoenix Rising kombiniert ein einzigartiges taktisches Gefühl mit ...

Tsuro-Rezension (TL;DR)

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Tsuro eine köstliche Vorspeise für jedes Aufwärmen oder Abkühlen bei einem Spieleabend ist. Sie sollten nicht erwarten, dass es mental herausfordernd, extrem strategisch oder voller Action und Regeln ist. 

Abgesehen von diesen Erwartungen denke ich, dass die meisten Spieler Tsuro lieben werden. Ich fand es einfach zu erklären und der Schwierigkeitsgrad ist für alle Altersgruppen und Spielerzahlen inklusive. Jede Kachelplatzierung ist eine neue Chance, Ihre nächsten Bewegungen zu planen und am Leben zu bleiben. 

Fazit: Urteil?

Ich bin ein bisschen voreingenommen, da Tsuro eines der Spiele ist, mit denen ich normalerweise jedes Gaming-Treffen beginne. Es fällt zunächst nicht auf, aber wenn man es einmal gespielt hat, kommt man sicher wieder. 

Die größte Stärke von Tsuro ist die sich ständig ändernde Platzierung der Pfadkacheln der Spieler. Sie könnten Ihre gesamte Route in Ihrem Kopf erstellen und abgelenkt werden, wenn ein Gegner Sie vom Brett gleitet. Die zusätzliche Aufgabe zur Vermeidung von Spielerkollisionen macht die Pfade, die Sie legen möchten, schwieriger, je nachdem, wie vielen Gegnern Sie ausweichen müssen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem wunderschön detaillierten Brettspiel im Zen-Stil sind, das nur minimalen Auf- und Abbau erfordert, ist Tsuro Ihre beste Wahl! Von Anfang bis Ende werden alle aufmerksam sein. Einige Spiele erlauben es den Spielern, sich ablenken zu lassen, während sie auf ihren nächsten Zug warten, Tsuro jedoch nicht. Den Fokus zu verlieren, könnte die Pfade verwirren und Sie einen Verlust kosten. 

Scheuen Sie sich nicht, dieses Spiel bei Ihrer nächsten Veranstaltung herauszubringen oder Datum Nacht. Es funktioniert reibungslos für 2 bis 8 Spieler und wird immer wieder zum Liebling der Fans. 

Tsuru
  • Calliope Presents: Ein preisgekröntes Spiel, das jedem Spaß macht...
  • Familienstrategiespiel: Das Brett ändert sich jedes Mal, wenn Sie die...
  • Niemals das gleiche Spiel zweimal: The Path ist ein sich ständig veränderndes Mysterium....

Wir hoffen, Ihnen hat unsere Tsuro-Rezension gefallen! Haben Sie dieses beruhigende Brettspiel zum Platzieren von Kacheln ausprobiert? Schreibe unten einen Kommentar und lass uns wissen, was du denkst! Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Schauen Sie sich unser Video unten an:

TEILEN IST KÜMMERN

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Teilen auf Pinterest
Teilen Sie per E-Mail

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 2-8

Alter: 8 +

Einfach

15-20 Mins

Herausgeber: Calliope Games

Veröffentlicht: 2005