EN | FR | DE | ES

Teotihuacan: Stadt der Götter Rezension

Teotihuacan ist eine antike Stadt im modernen Mexiko, eine der bedeutendsten architektonischen Funde der Welt. Die Allee der Toten führt zur Sonnenpyramide, aber vor 2,000 Jahren war sie eine monumentale Baustelle. 

Teotihuacan: City of Gods spielt während der Entwicklung der Stadt mit der Pyramide im Zentrum. Als Architekten der Stadt müssen die Spieler ihre Arbeitskräfte verwalten, Wohnungen bauen und an der großen Pyramide arbeiten.

Kurzer Überblick über Teotihuacan: City of Gods

Teotihuacan: City of Gods Brettspiel Vorgestelltes Bild

Teotihuacan: City of Gods ist ein Komplex Strategiespiel das kann man besser als spitzensalat beschreiben Worker-Placement-Spiel. Anstelle von Meeples verwendest du Würfel als Arbeiter, ein Konzept, mit dem Sie vielleicht vertraut sind, wenn Sie gespielt haben Euphorie: Bauen Sie eine bessere Dystopie auf

Die durchschnittliche Spielzeit beträgt 2 Stunden, kann aber je nach den Personen, mit denen Sie spielen, länger dauern. Das Spiel kann von bis zu 4 Spielern genossen werden, und es hat a Solo-Modus.

Der Begriff „Punktesalat“ wird verwendet, um Brettspiele zu beschreiben, mit denen Sie punkten können, egal was Sie tun. Teotihuacan ist jedoch alles andere als ein einfaches Spiel – es gibt so viele Aktionen und verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die meisten Punkte sammeln können. 

Teotihuacan: Stadt der Götter
  • Leite eine Gruppe von Arbeiterwürfeln, die erfahrener werden - und ...
  • Planen Sie Strategien, passen Sie sich jedes Mal an ein anderes Board-Layout an, wenn Sie ...
  • Innovatives Würfel-als-Arbeiter-Konzept, je mehr Erfahrung Ihre...

Das Spiel ist sehr anspruchsvoll und sollte nicht gespielt werden Anfänger, aber es kann leicht zu einem Favoriten für ein erfahreneres Publikum werden. Die Mechanik hat viel Tiefe und im Gegensatz zu so vielen Spielen des Genres wird es nicht einfach, sobald Sie die Regeln herausgefunden haben.

Auspacken von Teotihuacan: City of Gods

Teotihuacan: City of Gods Brettspielbox und Brett

Die Box enthält folgende Komponenten:

  • 1 Hauptplatine
  • 6 Aktionstafeln
  • 112 Stanzkacheln
  • 32 Pyramidenplättchen
  • 2 Kalenderscheiben
  • 11-Gebäude
  • 4 Spielerbefehlsmarken
  • 4 Spielermarken
  • 16 Würfel
  • 12 Scheiben
  • 40 Kakaomarken
  • 60 Ressourcenmarken
  • 4 Multiplikator-Token

Das erste, was ich erwähnen möchte, sind die Token. Teotihuacan verwendet für die meisten Stücke Holz, und obwohl die Formen und Farben auf der einfachen Seite sind, nehme ich immer hölzern Stücke über Plastik. 

Die Pyramidenkacheln sind die Stücke, die am meisten auffallen. Auch wenn es eine ganz andere Kultur ist, diese Fliesen erinnern mich an Mahjong, mit der knochenweißen Hintergrundfarbe und puzzleartig Illustrationen. Wenn Sie sie zu einer Pyramide stapeln, sieht es sogar aus wie ein Mahjong-Turm. 

Das Regelbuch ist mit 24 Seiten ziemlich lang, aber es enthält viele visuelle Beispiele und ist gut formatiert. Der Hintergrund hat einen Papyrus-Look und es gibt durchgehend subtile themenbezogene Skizzen, die mir sehr gut gefallen haben.

Es gibt eine Tonne ausgestanzten Kartons, um genauer zu sein, über hundert Teile. Das Farbschema und die Illustrationen passen sehr gut zum Thema. Viele Stücke haben eine abgenutzte oder verblasste Hintergrundfarbe, und es gibt nichts, was wirklich auffällt.

Das Spielbrett ist riesig und vollgepackt mit Spielelementen. Vieles davon wird mit Tokens bedeckt sein, aber ich habe den Eindruck, dass die themengerechte Farbpalette das Board trübt. 

Bei einem Spiel wie diesem tritt das Design schnell in den Hintergrund, da Strategie und Mechanik übernehmen, und ein lebendigeres Farbschema mit weniger Ornamenten hätte spielerisch besser sein können. 

Teotihuacan: Stadt der Götter
  • Leite eine Gruppe von Arbeiterwürfeln, die erfahrener werden - und ...
  • Planen Sie Strategien, passen Sie sich jedes Mal an ein anderes Board-Layout an, wenn Sie ...
  • Innovatives Würfel-als-Arbeiter-Konzept, je mehr Erfahrung Ihre...

In Teotihuacan wird Kakao anstelle von Münzen verwendet. Es ist bedauerlich, dass die Designer sich für ausgestanzte Münzen statt für Holz oder sogar Plastik entschieden haben, aber es ist keine allzu große Sache. Viele Leute haben sie gegen Kaffeebohnen ausgetauscht, was definitiv funktioniert.

Alles in allem sind die Inhaltsstoffe von Teotihuacan zufriedenstellend, aber es gibt definitiv Raum für Verbesserungen. Die zahlenhungrigen Spieler mögen die Ästhetik vielleicht nicht, aber ich kann nicht sagen, dass das Thema das Spiel nicht interessanter und auffälliger für potenzielle Spieler macht.

So spielt man Teotihuacan: City of Gods

Da selbst die kürzeste Erklärung aller Mechaniken in Teotihuacan viel zu lang für diese Rezension wäre, habe ich mich entschlossen, Ihnen einen kurzen Überblick darüber zu geben, wie das Spiel gespielt wird und was Sie im Allgemeinen erwartet. Wenn Sie lernen möchten, wie man Teotihuacan richtig spielt, empfehle ich dringend die Sehen Sie, wie es gespielt wird Videoanleitung.

Spiel-Setup

Um zu verstehen, wie das Spiel funktioniert, müssen wir zuerst das Spielbrett aufbauen. Die großen Aktionstafeln werden gemischt und an bestimmten Stellen auf dem Spielplan geordnet platziert. Dann werden verschiedene Plättchen gemischt und auf die entsprechenden Aktionstafeln gelegt. 

Die Pyramidenplättchen werden zufällig genommen und in einem von der Spielerzahl abhängigen Muster in der Mitte des Bretts platziert. Da alle Bretter und Kacheln gesetzt sind, ist jedes Spiel von Teotihuacan stark randomisiert. 

Die Spieler erhalten Ressourcen und wählen zwei von vier ausgeteilten Startplättchen aus, die Vorteile bringen. Die Startplättchen geben auch an, wo die Arbeiter zu Beginn des Spiels platziert werden können.

Arbeitsvermittlung

Das Worker Placement ist ähnlich wie bei Euphoria, aber es gibt einen großen Unterschied. Die Spieler wählen, ob sie während ihres Zuges eine Aktion ausführen oder alle ihre Arbeiter freischalten möchten. Arbeiter können gegen Gebühr auch während der normalen Aktion freigeschaltet werden. 

Das Sperren verhindert, dass sich ein Arbeiter auf dem Brett bewegt. Betrachten Sie es als die klassisch Arbeiter-Rückholungsaktion, aber anstatt den Arbeiter abzuholen Würfel vom Brett darf es sich einfach wieder bewegen.

Die Arbeiter bewegen sich im Uhrzeigersinn bis zu drei Felder um das Brett herum. Es gibt acht Aktionstafeln entlang der Strecke, die die Spieler erreichen und von denen aus sie Aktionen ausführen können.

Aktionen

Entscheidet sich der Spieler für eine normale Aktion, anstatt Arbeiter freizuschalten, stehen ihm drei Optionen zur Verfügung:

  1. Kakao sammeln.
  2. Anbetung.
  3. Führen Sie die Hauptaktion aus.

Das Sammeln von Kakao ist eine Möglichkeit, Münzen zu erhalten, während Anbetung auf bestimmten Aktionstafeln durchgeführt werden kann, um einen Tempel-Tracker voranzubringen. Die Hauptaktion hängt von der Aktionstafel ab, auf der der Arbeiter gelandet ist, und hat eine Reihe von Nebenregeln. 

Teotihuacan: Stadt der Götter
  • Leite eine Gruppe von Arbeiterwürfeln, die erfahrener werden - und ...
  • Planen Sie Strategien, passen Sie sich jedes Mal an ein anderes Board-Layout an, wenn Sie ...
  • Innovatives Würfel-als-Arbeiter-Konzept, je mehr Erfahrung Ihre...

Wertung & Spielende

Die Wertung erfolgt, sobald eine Sonnenfinsternis ausgelöst wird, was durch die schwarzen und weißen Token auf dem Kalender-Tracker angezeigt wird. Die Möglichkeiten, wie Sie in Teotihuacan punkten können, sind:

  1. Bau der Allee der Toten.
  2. Vorrücken auf der Pyramidenbahn.
  3. Sammeln von Maskensets.
  4. Negative Punkte für die Nichtzahlung von Arbeitergehältern.
  5. Tempel-Bonusplättchen freischalten.
  6. Arbeiter Aufstieg.
  7. Die Durchführung der meisten Hauptaktionen bringt Punkte ein. 

Das Spiel wird über drei Finsternisse gespielt, die Sie sich als Runden vorstellen können. Sobald die dritte Sonnenfinsternis gelöst ist, wird der Spieler mit den meisten Siegpunkten zum Sieger erklärt.

Dein erstes Spiel von Teotihuacan: City of Gods

Das erste Spiel von Teotihuacan sollte an einem freien Tag und ausgeruht gespielt werden. Vergessen Sie die durchschnittliche Spielzeit von 2 Stunden – ich glaube nicht, dass Sie das Ende des Spiels ohne mindestens 4 Stunden erreichen werden. 

Das Gute an Teotihuacan ist, dass es eine hat Anfänger Modus. Es gibt mehrere Mechaniken, die aus dem Spiel entfernt wurden, um es während Ihrer ersten Sitzung einfacher zu verstehen. 

Anstatt zufällige Aktionstafeln zu platzieren, verwenden Sie die vorgedruckten Tafeln auf dem Mainboard. Für diesen Aufbau benötigen Sie keine königlichen Plättchen, Technologieplättchen oder Tempelbonusplättchen. Kombiniere es mit dem ersten Spielarbeiter-Setup, um eine besser verdauliche Erfahrung aus dem Spiel zu machen.

Der Solo-Modus ist eine großartige Möglichkeit, das Spiel selbst zu lernen. Sie würden gegen Teotibot spielen, einen automatisierten Gegner in einer Simulation 2-Spieler-Spiel. Sie können nach den für erfahrene Spieler optimierten Standardregeln spielen oder die verfügbaren Regeländerungen verwenden, um das Spiel zu vereinfachen.

Pros & Cons

Vorteile:

  • Hohe Komplexität
  • Ausgewogene Spielelemente

Der Großteil der Spiele im Worker-Placement/Eurogame Genre erscheinen auf den ersten Blick herausfordernd, lassen sich aber schnell auf ein paar optimale Strategien und eine optimierte Zugausführung reduzieren. 

Teotihuacan: City of Gods ist nicht diese Art von Spiel. Das Gameplay wird weniger herausfordernd, wenn Sie sich verschiedene Regeln und Mechaniken merken, aber die Strategien bleiben komplex mit vielen verzweigten Pfaden zum Sieg.

Das stark randomisierte Setup wirkt sich wirklich darauf aus, wie das Spiel verlaufen wird. Sie müssen sich also an die Situation anpassen und keine Strategie verwenden, die beim letzten Mal gut funktioniert hat. Soweit ich weiß, ist das Spiel gut ausbalanciert und es scheint keinen endgültigen Weg zum Sieg zu geben.

Nachteile:

  • Die Einrichtung dauert eine Weile
  • Kunststil ist nicht jedermanns Sache

Die Einrichtung des Spiels kann eine Weile dauern und mit über 20 Schritten kann es einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtspielzeit haben. Solange alle mitmachen, kann der Prozess viel schneller gehen.

Das Kunstwerk hat definitiv die Take-it-or-leave-it-Atmosphäre. Einige werden den Versuch mögen, dem zu entsprechen historisch Thema, während diejenigen, die sich mehr für das Gameplay interessieren, die verwaschene Farbpalette und das langweilig aussehende Brett voller wichtiger Orte kritisieren werden. 

Teotihuacan: Stadt der Götter Rezension (TL;DR)

Teotihuacan: City of Gods ist ein sehr komplexes Worker-Placement-Spiel, das selbst erfahrene Spieler vor eine Herausforderung stellen wird. Die Spieltiefe und Verzweigung Strategien ermöglichen es Ihnen, jeden Winkel zum Sieg zu erkunden, während das zufällige Setup jedes Mal ein anderes Erlebnis bietet.

Wie ich in der Rezension gesagt habe, würde ich dieses Spiel nicht für Gelegenheitsspieler oder sogar diejenigen empfehlen, die eine kleine Herausforderung suchen. Teotihuacan wird die beste Erfahrung für diejenigen Spieler bieten, die bereits die meisten Spiele des Genres herausgefunden haben und nach einer viel tieferen Erfahrung suchen.

Versionen & Erweiterungen

Teotihuacan: City of Gods Brettspiel-Erweiterungsboxen

Teotihuacan: Späte vorklassische Zeit

Die erste Erweiterung für Teotihuacan wurde 2019 veröffentlicht, ein Jahr nach dem Basisspiel. Es ist eine modulare Erweiterung, die neue asymmetrische Spielerkräfte, einen vierten Tempel und variable Effekte während jeder Saison und Sonnenfinsternis enthält.

Teotihuacan: Späte vorklassische Zeit
  • Für 1-4 Spieler. Ab 14 Jahren
  • 5 neue Module
  • Innovative Arbeiter-/Würfelplatzierung mit Mancala-Mechanismus

Teotihuacan: Schatten von Xitle

The Shadow of Xitle führt zehn neue Technologien und zehn Startplättchen ein, um die Wiederspielbarkeit zu erhöhen und etablierte Strategien zu vermischen. Diese Erweiterung ist mit Late Preclassic Period kompatibel, sodass Sie beides können, sobald Sie sich mit dem Basisspiel satt gesehen haben.

Teotihuacan: Schatten von Xitle
  • Für 1-4 Spieler. Ab 12 Jahren
  • 90-120 Minuten Spielzeit
  • Teotihuacan: Shadow of Xitle fügt zehn neue Technologien hinzu und zehn...

Teotihuacan: Expansionszeit

Die neueste Erweiterung für Teotihuacan bringt Obsidian als neue Ressource, neue Aktionstafeln, Module und Funktionalitäten. Die Anzahl der Aktionen und die Gesamtkomplexität werden mit der Erweiterungsphase stark erhöht, daher empfehle ich, diese Erweiterung für die letzte zu belassen oder alternativ die ersten beiden zu kaufen.

Teotihuacan: Expansionszeit
  • Teotihuacan expandiert zu einem Imperium!
  • Teotihuacan: Expansion Period ist eine modulare Erweiterung für...
  • Es führt mehrere neue Optionen ein, um das Spiel zu bereichern und zu erweitern ...

Fazit: Urteil?

Ich konnte aus mehreren Gründen nicht alles erleben, was Teotihuacan: City of Gods zu bieten hat. Erstens erfordert die Tiefe des Spiels mehr Durchspiele, als meine Freizeit bieten kann, und zweitens war es alles andere als einfach, eine Gruppe von Leuten zu finden, mit denen man es spielen kann.

Ein so schweres Spiel wie Teotihuacan wird entweder zu einem der wenigen komplexen Spiele oder zu etwas, das Sie ein bisschen ausprobieren und dann weglegen, um es nie wieder zu spielen. Es kommt einfach auf die Zeit und Mühe an, die Sie investieren müssen, um zu lernen, wie man kompetent spielt. Wenn Sie dieses Spiel ein paar Monate im Regal stehen lassen, können Sie sicher sein, dass Sie das meiste neu lernen müssen.

Also für wen ist dieses Spiel wirklich? Als jemand, der Euphoria gespielt hat und Terraforming Mars bis zu dem Punkt, an dem es keine Strategie mehr zu erforschen gibt, kann ein Spiel wie Teotihuacan ein ausgezeichneter Schritt nach oben sein. Das Einzige, was mich davon abhält, zu einem schwereren Spiel zu wechseln, ist die Gruppe, mit der ich spiele, da sie nicht bereit ist, ein schwierigeres Spiel zu lernen. 

Wenn Sie jedoch eine Gruppe von Gleichgesinnten haben, kann ich Teotihuacan: City of Gods definitiv als Ihr nächstes großes Spiel empfehlen. Alternativ könntest du nachsehen Ein Fest für Odin, ein actiongeladenes Spiel mit ähnlichem Gameplay.

Teotihuacan: Stadt der Götter
  • Leite eine Gruppe von Arbeiterwürfeln, die erfahrener werden - und ...
  • Planen Sie Strategien, passen Sie sich jedes Mal an ein anderes Board-Layout an, wenn Sie ...
  • Innovatives Würfel-als-Arbeiter-Konzept, je mehr Erfahrung Ihre...

Wir hoffen, dass Ihnen unser Test zu Teotihuacan: City of Gods gefallen hat! Haben Sie dieses herausfordernde Brettspiel schon ausprobiert? Wir würden gerne Ihre Meinung hören! Schreiben Sie unten einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Viel Spaß beim Spielen!

Suchen Sie nach anderen Spielen? Sehen Sie sich das folgende Video an:

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 1-4

Alter: 14 +

hart

90-120 Mins

Verlag: NSKN Games

Veröffentlicht: 2018