EN | FR | DE | ES

DnD 5e Sprachen

Zuletzt aktualisiert am 23. Januar 2023

Die Sprache ist ein oft übersehener Aspekt der meisten DnD-Kampagnen, aber sie verleiht dem Rollenspiel viel Geschmack und Spielraum. In der realen Welt haben wir eine Vielzahl von Sprachen.

Rechnet man dazu noch die vielen Rassen und Kreaturen einer Fantasy-Welt, die Geheimsprachen der Gilden und Religionen und die zahlreichen jenseitigen Kreaturen, deren Kommunikation kaum nach Sprache klingt, hat man viel zu tun.

Lesen Sie unten unseren vollständigen Leitfaden zu DnD 5e-Sprachen.

Sprachbarriere

Es gibt eine Annahme in den DnD-Regeln, dass alle Rennen und viele Kreaturen sprechen Common Tongue, was bedeutet, dass es keine Sprachbarriere gibt. Ich schlage vor, einige interessante Rollenspielsituationen hinzuzufügen, indem man Common Tongue weniger zu einer universellen Sprache macht, besonders wenn man sich von den kosmopolitischeren urbanen Zentren entfernt.

Vielleicht wird es schwieriger, mit Dorfältesten und Stammeshäuptlingen, nichtmenschlichen Bewohnern und neu angetroffenen Kreaturen zu kommunizieren, sobald die Charaktere in der Wildnis sind, was zu Fehlkommunikation und Missverständnissen führt.

Sogar das Erteilen von Befehlen an angeheuerte NPCs kann mit Missgeschick behaftet sein, da das Wort für „töten“ dem Wort für „heiraten“ in der Landessprache ähnlich ist!

Auswählen Ihrer Sprachen in DnD 5e

Aber selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, Common Tongue allgegenwärtig und für alle in Ihrer Welt verfügbar zu haben, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, Sprache und Kommunikation im Rollenspiel zu spielen. Die Rasse eines Charakters, Klasse, und Hintergrund wird ihnen Zugang zu Sprachen geben, die über die gemeinsame Sprache hinausgehen.

Es wird nationale Sprachen geben, die einem bestimmten Reich oder einer bestimmten Stadt gemeinsam sind; es kann akademische Sprachen geben, wie zum Beispiel die Art und Weise, wie Latein im mittelalterlichen Europa für Recht und Religion verwendet wurde, Geheimsprachen der kriminellen Klassen oder Dockland-Slang, und es wird sogar seltenere und exotischere Sprachen geben, die nach Ermessen des DM erlernbar sind.

Nachfolgend sind die Standardsprachen der meisten Kampagnen aufgeführt. Standardsprachen sind für alle leicht verfügbar; klassen- und rassenspezifische Sprachen kommen durch anfängliche Entscheidungen während der Charaktererstellung. Exotische Sprachen können durch Abenteuer von einflussreichen und hochrangigen Charakteren erlernt werden, bleiben aber außerhalb ihrer Rasse oder ihres Wesens sehr selten.

Hier ist eine Liste der Sprachen in 5e DnD:

Standard-DnD-Sprachen 5e

SprachenSprecherSkript
gemeinsamHumansgemeinsam
Zwerg ZwergeZwerg
elbischenElfenelbischen
RieseRiesen, OgerZwerg
GnomischZwergeZwerg
KoboldKoboldeZwerg
HalblingHalblingegemeinsam
OrkOrksZwerg

gemeinsam

Common ist die Standardsprache des Landes, die jeder spielbare Charakter bei der Charaktererstellung sprechen kann. Common gilt als die Sprache des Handels und in den meisten Fällen wird jeder Charakter, den Sie treffen, in der Lage sein, Common zu sprechen. 

Spieler und DMs betrachten ihre Muttersprache in der Regel als gemeinsames Äquivalent in DnD. Englische Muttersprachler betrachten Englisch im Allgemeinen als gebräuchlich, und Spieler, die spanische Muttersprachler sind, betrachten Spanisch als das Äquivalent ihres Spiels zu gebräuchlich. 

Es hängt alles von den Spielern und DM ab, aber im Allgemeinen wird nur die Sprache berücksichtigt, die Sie gerade sprechen. 

Zwerg

Die Sprache der Zwerge ist uralt. Es gibt mehrere verschiedene Dialekte des Zwergischen und die meisten werden nicht mehr verwendet. Nur noch Zwerge und Gelehrte sprechen normalerweise zwergisch, und das nur in Gegenwart anderer Zwerge. 

Zwergische Schriften sehen aus wie Runen und selbst die sind sehr selten. Jedes Papier oder jede Schriftrolle ist im Laufe der Zeit verloren gegangen, und die Zwerge haben sich seitdem daran gemacht, wichtige Schriften in Stein zu rollen, um sie zu bewahren. 

Die zwergische Sprache ist voller harter und gutturaler Laute. Es kann für diejenigen, die es nicht gewohnt sind, hart klingen, und Zwerge, die andere Sprachen lernen, behalten normalerweise den harten Akzent in der Sprache, die sie sprechen. 

elbischen

Die fließende Schrift der elbischen Sprache ist in vielen Teilen der Welt berühmt. Die Elben sind bekannt für ihren eleganten Schreibstil sowie für ihre Poesie und Literatur. Das macht ihre Sprachverwandten weit verbreitet. 

Viele Barden Lernen Sie Elbisch, um Gedichte und Musik in der elbischen Sprache zu lesen und aufzuführen.  

Riese

Die Sprache der Riesen ist auch als Jotun bekannt. Jede der verschiedenen Arten von Riesen hat eine andere Variation der Jotun-Sprache, und obwohl viele Riesen das geschriebene Wort nicht verwenden, basiert ihr Schriftsystem auf zwergischen Runen. 

Giants und Ogres sprechen Jotun, sowie einige der neu spielbaren Rassen, die kürzlich zum DnD-Quellmaterial hinzugefügt wurden, wie z Firbolgs und Goliath.

Gnomisch

Die gnomische Sprache verwendet das gleiche Alphabet wie die Zwerge, wurde jedoch für ihren eigenen spezifischen Gebrauch angepasst. 

Gnome sind bekannt für ihre sehr detaillierten Schriften. Sie werden oft für die Erstellung von Blaupausen oder für die Ausarbeitung von Verträgen eingesetzt. Ihre Sprache ist sehr kompliziert und präzise. 

Kobold

Das Kobold Sprache ist eine andere gutturale Sprache. Es wird hauptsächlich von Goblinoiden und Hobgoblins verwendet. Goblins führen normalerweise keine schriftlichen Aufzeichnungen, sondern verwenden ihre geschriebene Sprache nur phonetisch, wobei sie entweder die zwergische Schrift oder die allgemeine verwenden. 

Halbling

Die Halblinge haben ihre eigene Sprache, die nur ihnen bekannt ist, und es ist kein Geheimnis, dass sie sie verwenden. Sie sprechen es nicht gern an großes Volk oder andere außerhalb ihrer Rasse. Die Existenz einer Halbling-Sprache ist kein Geheimnis, aber es wäre schwierig, einen Halbling zu finden, der bereit wäre, sie tatsächlich einem Außenstehenden beizubringen. 

Ork

Orc ist eine harsche, gutturale Sprache, die kein geschriebenes Skript hat. Wenn sie zum Schreiben aufgerufen werden, verwenden sie eine phonetische Version ihrer Sprache, kombiniert mit der zwergischen Schrift anstelle eines tatsächlichen Alphabets, das speziell für die Sprache der Orks verwendet wird. 

Exotische DnD-Sprachen

SpracheSprecherSkript
abyssalDemonsInfernalisch
HimmlischHimmlischeHimmlisch
DrakonischDrachenblut, DrachenDrakonisch
Tiefe RedeAbolethen, CloakerKeine
InfernalischDevilsInfernalisch
UrsprünglichElementareZwerg
SylvanFeenwesenelbischen
UnterdurchschnittlichKreaturen der Unterweltelbischen

Die meisten exotischen Sprachen in DnD 5e sind selten und werden nur an ganz bestimmten Orten gesprochen, also besteht eine gute Chance, dass Sie lange Zeit DnD spielen, ohne auf eine von ihnen zu stoßen.

Zu den seltenen Orten gehören Orte wie die Himmlische Ebene (Celestial, gesprochen von Celestials), die Hölle (Abyssal, gesprochen von Dämonen), die Feywild (Sylvan, gesprochen von Fey-Kreaturen) oder das Underdark (Heimat der Drow), ein Ort zu denen die meisten Spieler niemals absichtlich reisen würden.

Die häufigste exotische Sprache ist wahrscheinlich Drakonisch, da Drachen relativ häufig in Kampagnen auftauchen. Drakonisch wird auch von Kobolden und Drachengeborenen verwendet, also besteht eine gute Chance, dass Sie es durch das Hinzufügen dieser Rassen/Kreaturen irgendwann während Ihres Abenteuers hören werden.

Untote Sprachen

Sprechen die Untoten? 

Ja und nein. 

Die Untoten umfassen eine große Kategorie von Kreaturen und Wesen innerhalb von DnD 5e. Kreaturen können durch Nekromantie zum Leben erweckt werden oder sie können sich sogar bereitwillig in Untote verwandeln, um Macht zu erlangen. 

Die Untoten als Ganzes haben keine bestimmte Sprache, die sie sprechen können. Wenn sie sprechen können, werden sie normalerweise jede Sprache sprechen, die sie im Leben sprechen können. 

Bestimmte Kreaturen, die sich bereitwillig zu Untoten machen (wie ein Lich), müssen manchmal Abyssal lernen, um Bücher zu entziffern, die zur Unsterblichkeit führen. 

Cant der Diebe

Thieves' Cant ist wie eine Pseudosprache. Es ist eher ein Code als eine Sprache, aber es ist erwähnenswert. Charaktere, die den Cant der Diebe verwenden, können versteckte und verschlüsselte Bedeutungen in scheinbar normalen Gesprächen verbergen. 

Wenn Sie nicht mit dem Diebes-Cant vertraut sind, klingt es wie ein normales Gespräch. Diejenigen, die den Cant der Diebe kennen, können jedoch die verborgenen Bedeutungen hinter dem Code entschlüsseln. Es hat auch ein einzigartiges Schriftsystem, mit dem versteckte Botschaften in Form von Symbolen hinterlassen werden können. 

Schurken erlangen diese Fähigkeit auf Stufe 1, aber jeder Charakter kann darauf trainiert werden, sie zu lesen, wenn er jemanden hat, der bereit ist, es ihm beizubringen. 

Kreaturensprachen in DnD 5e

Es gibt eine ganze Reihe von Kreaturen in DnD und jede von ihnen hat ihre eigene einzigartige oder gemeinsame Sprache, die sie verwenden, um verbal oder nonverbal mit anderen zu kommunizieren.

Die meisten der später hinzugefügten neuen Rassen und Kreaturen von DnD 5e haben auch ihre eigene spezifische Sprache oder Kommunikationsform. Einige von ihnen können erlernt werden, aber die meisten Kreaturen erfordern den Einsatz von Magie wie Sprachen verstehen oder die Fähigkeit, mit ihnen zu kommunizieren. 

Eine solche klassenspezifische Fähigkeit ist die Fähigkeit des Waldläufers, der bevorzugte Feind, die den Charakteren eine ganze Reihe von Boni sowie die Kenntnis einer Sprache verleiht, die von Ihren bevorzugten Feinden gesprochen wird.

Durch Hintergrund gelernte Sprachen

Zusätzlich zu den Rassen- und Klassensprachenoptionen bietet die Spielerhandbuch schlägt vor, dass Nischensprachen für Menschen mit einem bestimmten Hintergrund verfügbar sind. Dies ist auch etwas, das der DM hinzufügen kann, um die einzigartige Natur der von ihm geschaffenen Welt widerzuspiegeln.

Genauso wie Akolythen, Adlige und sogar Eremiten zusätzliche Sprachen zur Verfügung haben, können Sie alle Sprachen hinzufügen, die für Ihre Welt einzigartig sind und ihre soziale Klasse widerspiegeln politisch, akademische und historische Strukturen.

Dies bedeutet, dass viele Zeichen mit zwei, drei oder sogar vier Sprachen beginnen könnten, und selbst wenn dies alles Standardsprachen sind, was sie wahrscheinlich sind, werden sich selbst diese als sehr nützlich erweisen.

Stell dir vor, du wärst ein menschlicher Charakter, aber du könntest Orkisch, weil dein Vater vielleicht ein Söldner oder Schwertmacher war und viel mit dieser Rasse zu tun hatte. Die gemeinsame Sprache könnte Ihre Fähigkeit verbessern, das Vertrauen dieser Rasse zu gewinnen. Es würde zweifellos diplomatische Diskussionen erleichtern oder verwendet werden, um Feinde zu verwirren, indem man Ork-Wachen im Dunkeln widersprüchliche Befehle anbrüllt.

Eine neue Sprache lernen in 5e

Das Erlernen einer neuen Sprache in DnD 5e ist keine leichte Aufgabe. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Spieler dies tun können. Es gibt zwei Hauptwege, wie ein Charakter nach der Charaktererstellung eine neue Sprache lernen kann. Der erste Weg ist durch Kunststücke und der zweite Weg ist durch Ausfallzeiten. 

Linguist Feat

Wenn man über Sprachen spricht, die Linguist Feat ist wahrscheinlich der einfachste Weg, dem Repertoire Ihres Charakters neue Sprachen hinzuzufügen. 

Wenn Sie das Linguistentalent nehmen, gewährt es nicht nur neue Sprachen, sondern gibt Ihrem Intelligenzwert auch +1. 

Lernen einer Sprache durch Freizeitaktivitäten

Während der Ausfallzeit eines Charakters zwischen Missionen kann er einen Trainer finden und anheuern, der ihm eine neue Sprache beibringt. Es dauert 250 Schulungstage und kostet 1 Gold pro Tag, um die Schulung in einer einzigen Sprache abzuschließen. 

Sprachbasierte Zaubersprüche

Und selbst über diese unzähligen Möglichkeiten hinaus gibt es viele weniger natürliche Wege, sprachliche Fähigkeiten zu erwerben.

Wenn Sie a spielen Barde, Zauberer, Warlockbezeichnet, oder Wizard, auf die Sie zugreifen können Zaubern wie „Sprachen verstehen“, mit dem Sie eine Stunde lang jede gesprochene und geschriebene Sprache verstehen können. Mehrere andere Zaubersprüche sind verfügbar, die in der gefunden werden können Spielerhandbuch.

Sprachen verstehen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, mit Sprache umzugehen, ist die Sprachen verstehen buchstabieren. Es ist ein Weissagungszauber der 1. Stufe, sodass die meisten Charaktere ab Stufe 1 darauf zugreifen können. 

Dieser Zauber gibt dem Benutzer die „wörtliche“ Bedeutung von gesprochenem Wort oder Text. Es erlaubt dem Benutzer nicht, Glyphen, Siegel oder Codes zu verstehen. Laut Jeremy Crawford, Lead Rules Designer bei WoTC, gewährt Comprehend Languages ​​kein Wissen über Theives' Cant. 

Wenn Sie sorgfältig gelesen haben, werden Sie das Schlüsselwort und den größten Untergang des Zaubers Sprachen verstehen bemerken. 

„WÖRTLICH“

Sie erhalten die wörtliche Übersetzung von allem, was zu Ihnen gesprochen oder gelesen wird. Es übersetzt keine kulturellen Redewendungen, verborgenen Bedeutungen oder die Nuancen der Kommunikation. 

Für Geschichtsinteressierte kann es so sein, als würde man Latein Wort für Wort ohne Kontext übersetzen oder jemanden aus einer anderen Kultur nur in Redewendungen sprechen lassen. 

Der Begriff „Lass die Katze aus dem Sack“ bezieht sich beispielsweise darauf, eine Überraschung zu ruinieren, und wenn ein Drow im Spiel sagt: „Sieht so aus, als hättest du die Katze aus dem Sack gelassen.“ in Undercommon könnte ein DM, der Comprehend Languages ​​verwendet, das so übersetzen: „Jemand hat das Displacer Beast aus dem Pot befreit.“ 

Es würde im Wesentlichen dasselbe bedeuten, nur die wörtliche Übersetzung für Wörter im Vokabular dieser bestimmten Sprache zu verwenden. Die Spieler verstehen die Redewendung möglicherweise nicht, aber Sie können sie aus dem Rest des Gesprächsinhalts entnehmen. 

Schließlich gewährt Comprehend Languages ​​keine zusätzlichen Fähigkeiten, um zu kommunizieren, was sie gehört oder gelesen haben. Sie werden in der Lage sein, die Bedeutung einer unbekannten Sprache zu verstehen, haben aber keine Möglichkeit, sie wiederzugeben oder zu schreiben. 

Flip-Flop

Dieselben Klassen, sowie die Paladin, kann auch einen Zauber des 3. Grades namens „Zungen“ lernen, der, wenn er auf eine andere Kreatur gewirkt wird, ihr die Fähigkeit verleiht, eine der Gruppe bekannte Sprache zu verstehen und zu sprechen, als ob jeder die gemeinsame Sprache sprechen würde. Mönchehaben auch Zugang zu ähnlichen Befugnissen auf höheren Ebenen.

Flip-Flop ist ein Weissagungszauber der 3. Stufe. Der Zaubernde legt seine Hand auf ein beliebiges Ziel, das mindestens eine Sprache beherrscht, und ist nun in der Lage, jede gesprochene Sprache zu verstehen, die er hört. Solange der Zauber wirkt, kann alles, was das Ziel sagt, von jeder Kreatur verstanden werden, die mindestens 1 Sprache beherrscht. 

Dies ist viel effektiver als Comprehend Languages, aber es gibt Einschränkungen. 

Eine Kreatur wie ein Eber oder ein Hund, die keine Sprache verstehen, wird keinen Nutzen aus diesem Zauber ziehen. Um betroffen zu sein, müssen sie mindestens eine Sprache beherrschen. Es spielt keine Rolle, was es ist, aber es muss eine Sprache sein. 

Sprachen vs. Zungen verstehen

Sprachen verstehen

  • Gibt wörtliche Bedeutungen von gesprochenen Wörtern oder geschriebenem Text wieder.
  • Gewährt nicht die Fähigkeit, neue Sprachen zu sprechen.
  • Übersetzt keine Codes oder emotionale Sprache.

Flip-Flop

  • Übersetzt Sprachen, als ob das Ziel fließend wäre. (Hören sprechen)
  • Tut nichts für geschriebenen Text.

Verschiedene Skripte

Die DnD-Welt ist voll von verschiedenen Sprachen und Schriften. Die drei wichtigsten sind Common, Dwarvish und Elvish. 

Viele der Sprachen in DnD-Welten wie Forgotten Realms haben ihre Sprachen aus diesen drei Alphabeten. In der Einstellung „Vergessene Reiche“ verwenden die meisten Sprachen tatsächlich die zwergische Schrift, ähnlich wie Spanisch, Deutsch, Vietnamesisch und Englisch im lateinischen Alphabet geschrieben werden. Alle sind völlig unterschiedliche Sprachen, aber sie verwenden das gleiche lateinische Alphabet. 

Beste DnD-Sprachen zur Auswahl in 5e

Die beste Sprache, die Sie auswählen sollten, ist … die richtige für Sie. 

Im Ernst, das ist eine Frage, auf die es keine endgültige Antwort gibt. Die beste Sprache, die Sie auswählen sollten, ist diejenige, die Sie am meisten nutzen werden, und das hängt alles von Ihrem DM und Ihrer Einstellung ab. 

Wenn Sie ein offizielles DnD-Modul spielen, können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, auf welche Art von Kreaturen, Monstern und Rassen Sie stoßen werden. Wenn Sie Rise of Tiamat spielen, möchten Sie vielleicht Draconic lernen. 

Wenn Sie wissen, dass Ihr DM alles Elbische liebt, kann es sich lohnen, ein bisschen Metagaming zu machen und Ihren Charakter Elbisch lernen zu lassen. 

Sprache als Dungeon Master (DM)

Sprachbegegnungen gestalten

Sprachen können eine interessante Wirkung auf Begegnungen haben. Sicher, die meisten Kreaturen im Reich sprechen Common, aber es gibt viele stolze Kulturen und Arten, die lieber in ihrer eigenen Sprache sprechen als in der Fantasieversion von Esperanto. 

Indem Sie Ihren Spielern Inspiration geben oder Begegnungen in der natürlichen Sprache eines Gegners aussprechen können, sorgen Sie für ein lustiges Flair. 

Wenn die Gruppe zum Beispiel in einem Wald von Elfen überfallen wird, weil sie ihr Territorium betreten, könnte ein Sprecher der Elfen sie dazu überreden, sie hinaus zu eskortieren oder sie in die richtige Richtung zu weisen. Es muss nicht immer in einer Kampfbegegnung enden. 

Wie finde ich Möglichkeiten, Sprachen zu verwenden?

Eine weitere unterhaltsame Möglichkeit, Sprachen als DM zu verwenden, besteht darin, Ihre Spieler dafür zu belohnen, dass sie sie verwenden. 

Es ist das Äquivalent, zu einem NPC zu gehen und „Sprechen sie Deutsch?“ zu sagen.

Wenn ein Spieler sieht, dass ein Ladenbesitzer Mitglied einer Spezies ist, die eine Sprache hat, die er fließend spricht, könnte er wohl hingehen und ihn fragen, ob er die Sprache spricht. Als DM könntest du damit zwei Wege gehen. Lassen Sie sie aufgeregt sein, die Gelegenheit zu haben, ihre Muttersprache zu sprechen, oder sich darüber ärgern, dass jemand annimmt, dass sie die Sprache beherrschen. 

Eine andere Option bietet vielleicht einige Hijinks, aber die erste Option wird Ihre Spieler dazu ermutigen, Sprache als wertvolle Fähigkeit zu betrachten. 

Wenn Sie Ihre Spieler dafür belohnen, dass sie ihre Sprachkenntnisse einsetzen, wird es wahrscheinlicher, dass sie es in Zukunft erneut versuchen. 

Wie Einstellungen die Nützlichkeit von Sprache beeinflussen können

Hier kommt die weltbildende Kraft des DM ins Spiel. 

Sie könnten einfach eine generische Umgebung haben, in der jeder und alles Gemeinsamkeiten kennt und spricht. Für Ihre ersten paar Spiele empfehle ich Ihnen tatsächlich, dies zu tun. Es gibt genügend Regeln, mit denen sich ein DM vertraut machen muss, bevor er in die Sprache einsteigt. 

Nachdem Sie sich als DM wohl fühlen, können Sie von dort aus mit dem Aufbau beginnen. Wann immer Sie etwas zu Ihrer Welt hinzufügen, denken Sie an die kulturellen oder persönlichen Macken der von Ihnen erstellten NPCs. 

Haben sie einen Akzent? Haben sie Macken, wenn sie sprechen? Haben sie Feinde mit anderen Rassen?

Dies sind alles Dinge, die Sie wissen sollten, und die Sprache kann dabei eine Rolle spielen. Sogar Begegnungen zu schaffen, bei denen niemand die gleiche Sprache sprechen kann, kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Probleme mit Ihrer Gruppe zu lösen. 

  • Wenn Drachen die Landschaft angreifen, ist es vielleicht nicht die beste Idee, in eine Taverne zu gehen und Drakonisch zu sprechen. 
  • Wenn es einen Krieg zwischen Zwergen und Elfen gibt, könnte das Sprechen einer bestimmten Sprache dasselbe sein wie das Erklären einer Seite. 
  • Das Abhören und Sammeln von Informationen kann für die Kenntnis der Landessprache belohnt werden. 

Alle diese verschiedenen Strategien können funktionieren, aber das Wichtigste ist, Spieler für ihre Kreativität zu belohnen. Wenn Sie sie dafür bestrafen, dass sie versuchen, ihre Sprachkenntnisse zu nutzen, werden sie sie schnell für die universelle Sprache der Gewalt und für Initiative im Stich lassen. 

Sprache & Kommunikation in DnD 5e

Mit etwas Überlegung können Sprache und Kommunikation zu kritischen Faktoren werden, um den Spaß durch Rollenspiele zu steigern. Je anspruchsvoller die Kommunikation wird, desto einfallsreicher muss das Spiel sein.

Außerdem steigt das Potenzial für Missverständnisse, was zu unerwarteten Ergebnissen aufgrund von unbeabsichtigten Beleidigungen oder schlichtem Unverständnis führt.

Werden Sie erfinderisch und entwerfen Sie Geheimbünde und soziale Untergruppen. Lassen Sie Charaktere, die als Jugendlicher in einer großen Bibliothek gearbeitet haben, ein paar Brocken Drakonisch haben, oder jemanden, der in die Sklaverei hineingeboren wurde und fließend Oger spricht. Es gibt viel Reichtum und Komplexität im Rollenspiel der Sprache.

Es ermöglicht geheime Diskussionen zwischen Mitgliedern der Gruppe, mit NPCs und sogar Feinden, wenn sie feststellen, dass sie beide einen rassischen Nischendialekt sprechen oder die Sprache eines militärischen Subkults beherrschen, der beide als Söldner in der Ferne gedient hat Bürgerkrieg… vielleicht auf gegenüberliegenden Seiten.

Denken Sie daran, es ist Ihre Welt, tun Sie, was Sie wollen, aber denken Sie daran, Spaß damit zu haben.

Häufig gestellte Fragen zu DnD Languages ​​5e

Wie lange dauert es, eine Sprache in D&D zu lernen?

Es dauert 250 Tage und 250 Gold, um eine neue Sprache in DnD 5e zu lernen. Dies erfordert auch den Einsatz eines Tutors. 

Welche Sprache sprechen die Untoten in D&D?

Die Untoten haben keine bestimmte Sprache. Wenn sie sprechen können, sprechen sie jede Sprache, die sie im Leben gelernt haben. 

Welche Sprache sprechen Mind Flayers?

Mind Flayers sind psychische Kreaturen, die keine Sprache verwenden müssen, um zu kommunizieren. Sie sind normalerweise in der Lage, Undercommon zu sprechen, nutzen aber lieber ihre psychischen Fähigkeiten zur Kommunikation als das gesprochene Wort. Mind Flayers haben eine geschriebene Sprache namens Qualith, aber es gibt keine gesprochene Wortform.

Wie spreche ich jede Sprache in DnD?

Gemäß den Regeln im Spielerhandbuch dauert es 250 Tage und 250 Gold, um in einer neuen Sprache trainiert zu werden. Du könntest auch das Linguist-Talent nehmen, um weitere 3 Sprachen zu lernen. Um auf natürliche Weise alle 7 Sprachen der Standardsprachentabelle (ohne Common) zu lernen, wären 1750 Tage Training durch einen Tutor und 1750 Goldstücke (250 pro Sprache) erforderlich. Allerdings … ohne Regeln für Ausfallzeiten beträgt die maximale Anzahl an Sprachen, die ein Charakter sprechen kann, 25.

Ein viel einfacherer Weg, alle Sprachen zu verstehen, ist der Wahrsagen-Zauber der Stufe 1 Sprache verstehen, um jede Sprache leicht zu verstehen. 

Was ist die seltenste Sprache in DnD?

Seltsamerweise ist Zwergisch die seltenste Sprache im DnD-Universum. Zwerge werden niemals ihre Muttersprache mit oder in der Nähe von Außenstehenden sprechen. Mittlerweile ist die zwergische Schrift die am häufigsten verwendete Schrift der Welt. Das zwergische Alphabet wird von einer Vielzahl von Rassen in geschriebenen Sprachen wie Zwergisch, Riesig, Gnomisch, Kobold, Ork und sogar Primordial verwendet.

Welche Sprache sprechen Götter in DnD?

Götter und Gottheiten in DnD sprechen eine Sprache namens Supernal. Technisch gesehen ist Supernal eine universelle Sprache, die von jedem empfindungsfähigen Verstand verstanden werden könnte. Der Zuhörer würde die Sprache hören, als ob sie in seiner eigenen Sprache gesprochen würde. 

Welche Sprachen sind in DnD am nützlichsten?

Während selbst die Idee dieser Frage als Metagaming angesehen werden kann, ist es keine schlechte Frage, die man in Betracht ziehen sollte. Während Charaktere das Spiel beginnen, indem sie 2 Sprachen (allgemeine und 1 andere) beherrschen, kann es sich lohnen, eine Sprache zu lernen, die Ihnen helfen kann, Texte zu lesen, Zaubersprüche zu lernen und sogar mit Feinden zu kommunizieren. Für Letzteres wären die besten Optionen Draconic, Goblin und Orc.

Wie viele Sprachen gibt es in DnD?

Es gibt viele Sprachen in DnD. Das Player's Handbook enthält 16 Standardsprachen (8 gängige und 8 exotische) plus fast 60 Sprachen in den restlichen Kernbüchern. Dazu kommen 50 weitere Sprachen in Erweiterungen und Kampagneneinstellungen sowie mindestens 30 Kreaturensprachen. Darüber hinaus gibt es viele Dialekte verschiedener Sprachen, wie Aquan, Auran, Ignan und Terran, die alle Dialekte von Primordial sind.

Handbuch für D&D-Spieler
$ 49.95 $ 26.10

Bei Amazon kaufen Kaufen Sie bei Noble Knight
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
02 05:2023 GMT
Sprachen in DnD 5e

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Handbuch für D&D-Spieler
$ 49.95 $ 26.10

Bei Amazon kaufen Kaufen Sie bei Noble Knight
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
02 05:2023 GMT