Widerstand 5e DnD

Widerstand 5e

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2022

Widerstand ist ein selbsterklärender Begriff. Es bezieht sich einfach auf den natürlichen oder magischen Widerstand des Charakters oder der Kreatur gegen eine bestimmte Art von Aggression und seine natürliche Abwehr und Widerstandsfähigkeit. Wenn Sie Resistenz gegen eine bestimmte Art von Angriff haben, erleiden Sie davon nur die Hälfte des zugewiesenen Schadens, abgerundet.

Neben Widerstand gibt es auch Immunität und Verwundbarkeit, die ebenfalls erklärt werden sollten. Immunität gegen etwas bedeutet, dass Sie durch diese Art von Angriff keinen Schaden erleiden. Verletzlichkeit bedeutet, dass Sie so anfällig für etwas sind, dass Sie dadurch doppelten Schaden erleiden.

Einige natürliche Resistenzen stapeln sich mit anderen Formen der Schadensreduzierung. Das Schurken Unheimliches Ausweichen Fähigkeit würde sich perfekt mit Widerstand stapeln, was bedeutet, dass nur ein Viertel des Gesamtschadens angewendet wird.

In ähnlicher Weise stapelt sich eine Fähigkeit wie Stone's Endurance mit Resistenz, was bedeutet, dass der Schaden reduziert und dann halbiert wird. Resistenz wird immer nach jeder anderen gestapelten Fähigkeit oder Überlegung angewendet.

Wie man Widerstand bekommt

Manche Rennen kommen mit eingebauter natürlicher Resistenz. Zwerge (Gift), Tiefling (Feuer), Aasimar (strahlend und nekrotisch) und Drachengeborene (abhängig von ihrer Abstammung) werden mit einer natürlichen Resistenz gegen die Schadensarten geboren, die in ihren Volksmerkmalen aufgeführt sind.

Sicher Zaubern gewährt auch Widerstand. Diese beinhalten. Schutz vor Gift (Gift), Elemente absorbieren (variiert), Steinhaut (nicht magisches Knüppeln, Durchbohren und Hieb) und Schutz vor Energie (variiert). Viele andere sind verfügbar; Ein kurzer Blick in die Bannzauberlisten zeigt dir alle verfügbaren Optionen.

Einige Zauber, wie z. B. Mind Blank, verleihen in bestimmten Situationen Immunität, obwohl der Preis oft hoch ist.

Magische Gegenstände sind offensichtlich eine großartige Quelle für magischen Schutz durch Widerstand. Beispiele sind Rüstung des Widerstands (variiert), Brosche des Schilds (Kraft), Trank des Widerstands (variiert), Ring der Wärme (kalt) und Absorbierende Tätowierung (variiert).

Und wie bei Zaubersprüchen gewähren mächtigere Gegenstände wie die Rüstung der Unverwundbarkeit in bestimmten Situationen vollständige Immunität.

Dies sind natürlich nur einige Beispiele dafür, wie Resistance nach den Grundregeln funktioniert. Nichts kann Sie und Ihren DM davon abhalten, zusammenzukommen, um andere Systeme, Gegenstände und Optionen zu erstellen.

Resistenz ist eine starke Fähigkeit, egal ob sie aus der Rassengenetik, dem Wirken von Zaubersprüchen oder dem Besitz eines magischen Gegenstands stammt. Es ist oft der Unterschied, ob die Keule dieses Ogers von deiner abprallt Rüstung um minimalen Schaden zu verursachen und in eine andere Grafschaft geschleudert zu werden. Schätze es und nutze es gut.

Widerstand 5e DnD
VORHERIGER ARTIKEL
Ideen für DnD 5e-Kampagnen
NÄCHSTER ARTIKEL
Magische Gegenstände herstellen 5e

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Füllen Sie dieses Feld aus
Füllen Sie dieses Feld aus
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse.