EN | FR | DE | ES

Schatten über Camelot Rezension

Die Burg wird von den Mächten des Bösen belagert. Versammle die Truppen!

Es liegt an Arthur und seinem Hof ​​aus edlen Rittern, den bevorstehenden Angriff zurückzudrängen. Die Tapferkeit und der Mut der Ritter von Camelot sind unbestritten, aber was ist mit ihrer Loyalität?

Im Reich ist nicht alles so, wie es scheint, der Feind steht bereits vor den Toren ... und vielleicht sind sie schon drin. Sehen Sie sich unten die vollständige Shadows Over Camelot-Rezension an.

Schatten über Camelot
  • Ein einzigartiges Gemeinschaftsspiel mit einer böswilligen Wendung
  • Super für Spieleabende
  • Dauert 60-90 Minuten zum Spielen

Kurzer Überblick über Schatten über Camelot

Schatten über Camelot Brettspiel

„In der Mitte des Sees war Arthur auf einen Arm gefasst, der mit weißem Samit bekleidet war und in dieser Hand ein schönes Schwert hielt.“ —Sir Thomas Malory Le Morte d'Arthur, 15. Jahrhundert

Schatten über Camelot ist ein Genossenschaft Fantasy-Thema Brettspiel, bei dem die Spieler die Rolle von Arthur oder einem der Ritter von Camelot übernehmen. Spieler müssen zusammenarbeiten, um abzuschließen Quests für Ehre und Ruhm. Zu den wichtigsten Quests gehören:

  • Suche den Heiligen Gral.
  • Besiege den Schwarzen Ritter.
  • Holt Excalibur von der Dame des Sees.

Die Aufgaben werden jedoch nicht einfach. In jeder Runde werden die Mächte des Bösen stärker und wenn sie nicht kontrolliert werden, überrennen sie Camelot. Erschwerend kommt hinzu, dass ein Verräter unter den Rittern der Tafelrunde in aller Öffentlichkeit verborgen ist. Einer der Spieler ist ein Verräter, der heimlich die Kräfte des Guten untergräbt.

Versionen & Erweiterungen

Merlin's Company Brettspiel

Schatten über Camelot: Merlins Gesellschaft

Wenn Sie es schaffen, eine Kopie von Merlin's Company aufzuspüren (eine heroische Aufgabe an sich), können Sie Shadows Over Camelot auf insgesamt 8 Spieler erweitern. Merlin's Company fügt dem Spiel mehrere neue Ritter und Charaktere hinzu, darunter Merlin. Jeder Charakter hat seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Spielermatten.

Merlins Kompanie fügt auch zusätzliche Karten und Regeln hinzu und kann die Anzahl der Verräter auf zwei erhöhen. Wenn Sie durch das Spiel rauschen oder einfach nur mehr Spieler zu Ihrem Tisch hinzufügen möchten, ist Merlin's Company möglicherweise eine gute Wahl für Sie.

Schatten über Camelot: Merlins Gesellschaft
  • Dies ist eine Erweiterung; Schatten über Camelot ist erforderlich, um es zu verwenden
  • Fügt dem Basisspiel Tiefe und Komplexität hinzu
  • Die Erweiterung Merlin's Company unterstützt bis zu 8 Spieler,...

Schatten über Camelot: Das Kartenspiel

Schatten über Camelot: Das Kartenspiel
  • Kooperatives Kartenspiel
  • Für 1-7 Spieler
  • Dauert ungefähr eine Stunde zum Spielen

Schatten über Camelot auspacken

Schatten über Camelot Brettspiel

„Als Erster in Badons Kampf –
Mit Arthur der Liberalen
Der Kopf mit langen roten Klingen;
Durch Taten gereizter Männer,
Und ein Häuptling mit seinen Feinden.
Wehe ihnen, den Narren,
Wenn Rache an ihnen kommt.
Ich Taliesin, Chef der Barden,
Mit den Worten eines klugen Druiden,
Wird den lieben Elphin freilassen
Von den Fesseln des hochmütigen Tyrannen.“
—Mabinogian, walisische Artus-Legende aus dem 12. Jahrhundert

Shadows Over Camelot ist ein relativ großes Spiel. Es gibt viele verschiedene Abschnitte, Quests, an denen Spieler teilnehmen können, und es gibt viele Feinde, die von allen Seiten auf Sie zukommen.

Um mit solch einer epischen Konfrontation fertig zu werden, Tage des Wunders hat ein sehr gelungenes Spiel hervorgebracht.

Die Tafel ist bunt und alle Abschnitte sind deutlich markiert. Jeder Ritter-Charakter wird auch mit einer Spielermatte geliefert, die die abgeschlossenen Questziele enthält, um alles organisiert zu halten. Es hat auch einen extrem praktischen Turn-Spickzettel auf dem Board, damit Sie nicht ständig im Regelbuch nachschlagen müssen.

Shadows over Camelot hat ein wunderschönes Artwork und kommt mit vielen netten kleinen Minis.

Die Ritter der Tafelrunde mögen es tanzen wenn sie können… warte was?

Egal. Es ist ein alberner Ort.

Das minis sind alle gut gemacht und werden mit farbcodierten Basen geliefert, damit alles leichter zu erkennen ist. Wenn Sie also kein professioneller Mini-Maler sind, können Sie immer noch auf einen Blick sehen, wer wer ist.

Ich liebe die kleinen Katapulte total. Das einzige Problem, das ich mit ihnen habe, ist, dass sie keine kleinen Erbsen schießen. Ich habe hohe Ansprüche.

Wie man Schatten über Camelot spielt

Schatten über Camelot Brettspiel

„Merlin hat den Runden Tisch zum Zeichen der Rundheit der Welt gemacht, denn durch den Runden Tisch wird die Welt von Recht bezeichnet, für die ganze Welt, Christen und Heiden, kehren Sie zum Runden Tisch zurück …“ – Sir Thomas Malory, Le Morte d 'Arthur, 15. Jahrhundert

In Shadows Over Camelot übernehmen die Spieler die Rolle eines der Ritter der Tafelrunde. Gemeinsam müssen sie kämpfen, um Camelot vor den Mächten des Bösen zu verteidigen und die Suche nach Ruhm und Reichtum abzuschließen.

Shadows over Camelot kann ein schwieriges Spiel sein, aber zum Glück können alle (oder meistens alle) zusammenarbeiten, um sich als Mitritter zu unterstützen. Leider ist nicht jeder so, wie er scheint. Einer der Spieler wird ein Verräter sein.

Der Verräter

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler eine versteckte Rollenkarte. Es besteht immer die Möglichkeit, dass niemand der Verräter ist, aber es ist eine eher kleine Möglichkeit. Sie müssen sich gleichzeitig auf Ihre Mitritter verlassen und ihren Handlungen misstrauisch gegenüberstehen, bis der Verräter aufgedeckt wird.

Heroes!

Jeder Spieler spielt als einer der heldenhaften Ritter von Camelot, der eine besondere Fähigkeit besitzt, die er einsetzen kann.

  • King Arthur – Kann Karten verdeckt mit anderen Rittern austauschen.
  • Sir Gawain – Zieht 3 Karten in Camelot statt 2.
  • Sir Galahad – Kann eine zusätzliche weiße Karte kostenlos spielen.
  • Herr Kay – Bei einer Quest nach dem Kampf kann Kay nach der schwarzen Karte eine weitere weiße Karte spielen.
  • Herr Palamedes – Nach der Teilnahme an einer erfolgreichen Quest erhältst du 1 Lebenspunkt zurück.
  • Herr Perzival – Kann einen Blick auf die oberste Karte des bösen Decks werfen und wählen, ob man sie zieht oder eine andere böse Aktion ausführt.
  • Herr Tristan – Camelot zu verlassen ist eine kostenlose Aktion.

Lancelot fehlt merklich in der Charakterbesetzung. Er leistet Guinevere wahrscheinlich Gesellschaft…

Abbiegeaktionen

Jeder Zug hat zwei Phasen: die Progression der bösen & heroischen Aktionen.

Fortschritt des Bösen

Teil des Spaßes von Shadows Over Camelot und Genossenschaft Spiele im Allgemeinen ist, dass das Board aktiv gegen Sie arbeitet. Der lustige Teil kommt ins Spiel, wenn Sie tatsächlich Ihren eigenen Untergang auswählen können. Shadows Over Camelot zwingt jeden Spieler zu Beginn seines Zuges zu einer bösen Aktion. Es führt wirklich kein Weg daran vorbei und was auch immer Sie wählen, es wird schrecklich sein. Es ist immer irgendwie schlimmer, wenn der Grund, warum Sie ein Spiel verlieren, eine Entscheidung ist, die Sie getroffen haben.

Ihre Entscheidungen des drohenden Untergangs sind:

  • Ziehe eine schwarze Karte: Wie Sie vielleicht erraten haben, sind alle Auswirkungen von schwarzen Karten schrecklich. Einige sind schrecklicher als andere, aber alle sind scheiße. Genießen.
  • Platziere ein Katapult: Katapulte, obwohl sie bezaubernd aussehen, sind eine der Bedingungen für das Endspiel. Wenn zu viele auf das Spielfeld kommen, kann das Spiel damit enden, dass Camelot gegen eine Belagerung verliert.
  • Einen Lebenspunkt opfern: Anstelle der oben genannten kann der Ritter auf sein Schwert fallen und Schaden erleiden, anstelle von anderen schlechten Dingen. Dies ist eine Verluststrategie und sollte wahrscheinlich nur verwendet werden, wenn alle anderen Optionen schlechter sind. Wenn alle sterben, ist eine weitere Bedingung für das Ende des Spiels und Progression of Evil ist nicht das einzige Mal, wo Sie verletzt werden können. Sie könnten sich versehentlich verletzen und in der nächsten Runde getötet werden.

Heroische Aktionen

Okay, jetzt, da du geholfen hast, das Königreich zu zerstören, das du retten willst, kannst du endlich etwas Gutes tun.

Es gibt 3 heroische Aktionen, aus denen Sie in Ihrem Zug wählen können, und denken Sie daran, dass jeder Ritter eine besondere Fähigkeit hat, die er in seinem Zug einsetzen kann. Wenn du vergisst, es zu benutzen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dich jeder den Verräter nennt.

Gehen Sie, um eine Quest zu starten: Bewegen Sie Ihren Ritter-Mini einfach an einen neuen Ort. Es gibt jedoch einige Probleme damit. Wenn Sie bereits an einer Quest arbeiten und diese nicht fortsetzen oder andere Aktionen ausführen können, müssen Sie umziehen. Das heißt, wenn Sie 1 Feld vom Abschluss einer Quest entfernt sind, aber keine anderen Aktionen ausführen können, müssen Sie eine Quest abbrechen, und das ist ein verheerender Schlag.

Spiele Karten, um eine Quest abzuschließen: Heroische Aktionen, um eine Quest abzuschließen, beinhalten normalerweise das Spielen von weißen Karten. In der Regel sind die Erfolgschancen umso besser, je mehr weiße Karten Sie haben. Manchmal ist es am besten, nach Camelot zurückzukehren, um sich mit Karten einzudecken, bevor Sie eine heftige Quest unternehmen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass eine andere Karte Ihren Springer zurück nach Camelot zwingt, was sehr frustrierend sein kann.

Endgame-Bedingungen

7 Schwerter (weiß oder schwarz) = Game Over: Vielleicht haben Sie den Schwertsucher auf der Tafel bemerkt. Dies ist im Grunde die Anzeigetafel. Normalerweise gewährt jedes abgeschlossene Ziel ein weißes Schwert und ein Misserfolg fügt ein schwarzes Schwert hinzu. Sieben ist hier die magische Zahl und Sie möchten 7 weiße Schwerter anvisieren.

12 Katapulte = Spiel vorbei: Wenn Sie jemals in Camelot sind, können Sie am Runden Tisch sitzen und Karten sammeln oder etwas gegen die bevorstehenden Belagerungsmaschinen tun, die außerhalb der Burgmauern sitzen. Wenn das 12. Katapult platziert wird, BOOM. Spiel ist aus. Es gibt keine Widerlegung. Das Spiel endet sofort als Verlust.

Um Belagerungsmaschinen loszuwerden, kämpfst du gegen einen Würfel. Es ist fast wie ein Glücksspiel. Sie müssen so viele Kampfkarten spielen, wie Sie möchten, und dann den 8-seitigen Würfel würfeln. Der 8-seitige Würfel ist die Stärke des Katapults und Ihre Karten müssen den Wurf des Würfels überschreiten. Bindungen gehen an die Mächte des Bösen, also hättest du dich mehr anstrengen sollen.

Jeder stirbt = Spiel vorbei: Das offensichtlichste Endspielszenario ist, wenn alle treuen Ritter von Arthur sterben. Für diejenigen unter Ihnen, die die Eliminierung von Spielern hassen, gibt es eine Regel, die es Spielern erlaubt, dem Spiel wieder beizutreten. Wenn noch Ritter übrig sind, die nicht tot sind, können Spieler mit einer optionalen Regel wieder beitreten. Sie werden nicht so stark sein, aber es kann helfen, wenn Sie wieder ins Spiel zurückkehren und nicht zu lange an der Seitenlinie sitzen möchten.

Dein erstes Spiel von Shadows Over Camelot

Schatten über Camelot Brettspiel

"Wer mehr tun will, als er kann, muss sich geschlagen geben oder in Rente gehen." ―Chrétien de Troyes, französischer Dichter der Artusromane, 12. Jahrhundert

Es passieren viele Dinge gleichzeitig. Wenn Sie mit jemandem spielen, der die Regeln bereits kennt, ist es sehr einfach zu lernen.

Wenn es Ihr erstes Spiel ist und noch niemand gespielt hat, ist es möglich, das erste oder zweite Spiel ohne den Verräter zu spielen. Es hilft jedem, ein Gefühl für die Regeln zu bekommen und die Ziele des Spiels zu verstehen.

Ich empfehle dringend, dass jemand sowohl Arthur als auch Gawain spielt. Ihre Fähigkeiten sind äußerst nützlich. Arthur kann leicht Karten zwischen den Spielern verschieben und Gawain kann im Grunde genommen in Camelot sitzen und genug Karten sammeln, um schnell Quests zu durchsuchen.

Ansonsten ist es ziemlich einfach, Unwissenheit als Verräter vorzutäuschen und alle zu zerstören.

"Ups, ich habe vergessen, meine zusätzliche Karte zu ziehen."
„Ups, ich wollte diese Karte nicht ablegen, ich wusste nicht, was sie bewirkt.“

Du hast die Idee.

Es gibt viele Prioritäten für Shadows Over Camelot. Sollten Sie Teamziele zusammenfassen? Trennen Sie sich alle? Hast du einen Spieler, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Mächte des Bösen zurückzudrängen?

Alle sind gültige Strategien. Anstatt also zu versuchen, die effizienteste zu sein, würde ich vorschlagen, einfach nach Ihrem Bauchgefühl zu gehen, um alles zu erleben, was das Spiel zu bieten hat. Nachdem Sie ein paar Spiele auf dem Buckel haben, können Sie anfangen, wirklich Strategien zu entwickeln.

Pros & Cons

Schatten über Camelot Brettspielkunst

„Für viele kleine Könige, bevor Arthur kam“
Beherrscht auf dieser Insel und führt immer Krieg
Jeder über den anderen vergeudete das ganze Land;
Und noch ab und zu die heidnischen Wirte
Schwärmte nach Übersee und bedrängte, was übrig war.“
―Alfred, Lord Tennyson, Idylls of the King, 19. Jahrhundert

Vorteile:

  • Halbkooperativ
  • Leicht zu lernen

Nachteile:

Versteckter Verräter

Ich liebe die versteckten Verräterelemente in Shadows Over Camelot absolut. Wenn der Verräter nicht wäre, wäre Shadows Over Camelot ein Spaß Genossenschaft Spiel, aber es wäre kein großartiges Spiel. Wenn ich die allgegenwärtige Bedrohung durch einen Verräter hinzufüge, übertreibe dieses Spiel für mich.

So viele Handlungen können irreführend sein. Wenn Sie zu Recht vergessen, einen Zug zu machen, werden alle anderen es bemerken, oder wenn Karten verdeckt ausgespielt werden, kann der Verräter eine Menge nützlicher Karten verbrennen, während er scheinbar auf das Gemeinwohl hinarbeitet. Es fügt dem Spiel so viel Spannung und Tiefe hinzu und hebt es weit über ein allgemeines kooperatives Erlebnis hinaus.

Ein Gateway-Spiel?

Shadows Over Camelot kann gut sein Tor Spiel, je nachdem, wen Sie versuchen, in das Hobby einzusteigen. Einerseits sind die Regeln unglaublich einfach und lassen sich innerhalb weniger Runden leicht erklären und abholen. Auf der anderen Seite kann das Spiel geradezu brutal sein, insbesondere wenn der Verräter hinzugefügt wird.

Normalerweise möchten Sie bei einem Gateway-Spiel, dass alle Spieler schnell einsteigen und das Spiel genießen können. Das kann hier getan werden, aber oft springst du direkt ins Spiel, nur um es zerschlagen abzuschließen. Wenn Ihre Spieler Typ-A-Persönlichkeiten sind, die Verluste nicht ertragen können und nach einem Misserfolg sofort wieder einsteigen möchten, ist dies perfekt. Wenn Ihre Spieler nur glücklich sind, wenn sie gewinnen… vielleicht nicht so sehr.

Niedrige Spielerzahlen

Shadows Over Camelot skaliert gut. Ich mag die Tatsache, dass das Erste, was jemand an der Reihe tut, eine böse Tat ist. Es zwingt Sie im Grunde, Ihren eigenen Untergang zu wählen. Das ist ziemlich durcheinander, wenn man darüber nachdenkt.

Mit mehr Spielern werden sich die bösen Handlungen viel schneller häufen und es wird für den Einzelnen schwieriger, etwas dagegen zu tun. Es zwingt Sie, sich auf andere Spieler zu verlassen. Bei niedrigeren Spielerzahlen (2 oder 3 Spieler) ist es sehr schwierig, ein erfolgreiches Spiel mit versteckten Verrätern zu haben. Es wird ziemlich schnell klar, wer der Verräter ist und funktioniert einfach nicht so gut.

TL; DR

Shadows Over Camelot ist ein ausgezeichnetes kooperatives Spiel und das Hinzufügen des versteckten Verräter-Elements macht es noch überzeugender.

Es ist für Anfänger leicht zu erlernen, kann aber manchmal ziemlich herausfordernd sein. Einige Spieler könnten von der Schwierigkeit abgeschreckt werden. Es hängt alles davon ab, wer am Tisch sitzt.

Wenn Sie versuchen, mit play zu spielen 3 Spieler, die versteckten Verräterelemente funktionieren nicht gut. Bei höheren Spielerzahlen hingegen funktioniert es wunderbar.

Fazit

Ich mag sowohl kooperative Spiele als auch Spiele mit versteckten Verrätern. Versteckte Verräterspiele müssen von Natur aus halbkooperativ sein, aber Shadows Over Camelot fühlt sich eher nach einem kooperativen Erlebnis an. Spiele wie Avalon oder Resistance fühlen sich einfach nicht nach kooperativen Spielen an. Sie sind mehr von deduktiv Argumentieren und deine Freunde anlügen Arten von Spielen.

Spielerinteraktion

Dieses Maß an Spielerinteraktion (das nicht einfach in einem Schreikampf endet) sollte einige Augenbrauen hochziehen. In dieser Hinsicht ist es definitiv eines der erfolgreichsten Hidden-Traitor-Spiele. Die treuen Ritter werden sofort bedroht und bekommen einen Feind anstelle eines gesichtslosen Brettes, und der Verräter bekommt die Möglichkeit, ernsthaft hinterhältige Pläne zu schmieden.

Die Interaktionen zwischen den Spielern sind so gut und im Gegensatz zu den meisten versteckten Spielen zwingt es die Spieler wirklich dazu, sich aufeinander zu verlassen und gleichzeitig misstrauisch zu sein. Es ist nicht so einfach, mit dem Finger auf einen anderen Spieler zu zeigen und ständig zu schreien, dass er der Verräter ist. Sie können das tun, aber es ist nicht hilfreich.

Schatten über Camelot
  • Ein einzigartiges Gemeinschaftsspiel mit einer böswilligen Wendung
  • Super für Spieleabende
  • Dauert 60-90 Minuten zum Spielen

In einer völlig unabhängigen Anmerkung: Wenn Sie ein Fan der Arthurian Legends sind, empfehle ich die Lektüre wärmstens Die Nebel von Avalon von Marion Zimmermann Bradley. Es wird aus der Druiden- / Frauenperspektive der Ereignisse von König Arthur aus der Sicht von Morgan Le Fey erzählt. Wenn Sie sich für die ursprünglichen walisischen Legenden interessieren, auf denen Arthur basiert, finden Sie auch eine Kopie von Das Mabinogion.

Was hältst du von Shadows Over Camelot? Wir würden gerne Ihre Meinung zum Gameplay, zu Strategien und zum Umgang mit versteckten Verrätern in Ihrer Mitte erfahren. Schreiben Sie unten einen Kommentar!

Finde mehr Abzugsspiele unten:

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 3-7

Alter: 10 +

Mittel

60-80 Mins

Verlag: Days of Wonder

Veröffentlicht: 2005