EN | FR | DE | ES

Rogue-Unterklassen 5e

Zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2023

Schurken sind hochqualifizierte Agenten. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie an Orte gelangen, an die sie nicht sollen, und wenn sie sich zum Angriff entschließen, führen sie mit ihren Schleichangriffen verheerende Angriffe aus. 

Heute betrachten wir die Archetypen oder Unterklassen für die 5e Schurke und sortieren sie nach unseren Favoriten.

Hier ist unsere Rangliste der Rogue Subclasses in 5e DnD:

  • #9 – Vordenker
  • #8 – Neugierig
  • #7 – Späher
  • #6 – Swashbuckler
  • #5 – Phantom
  • #4 – Attentäter
  • #3 - Arkaner Trickster
  • #2 – Seelenmesser
  • #1 – Dieb

#9. Vordenker

Die Mastermind-Unterklasse finden Sie in Xanathars Leitfaden für alles.

Der Mastermind Rogue fühlt sich wohl dabei, den Aufstieg und Fall von Königreichen zu planen. Sie arbeiten hinter den Kulissen und jeder ist einer ihrer Bauern, entweder willens oder unwillig. Es ist auch äußerst nützlich, sie auf Ihrer Seite zu haben, da ihr Wissen zu Ihrem Vorteil genutzt werden kann.

Mastermind-Unterklassenfunktion

Das Hauptmerkmal des Masterminds ist seine Fähigkeit, der Party zu helfen. Sie können die Hilfe-Aktion aus der Ferne nutzen und sie können Kreaturen studieren und ihre Fähigkeiten sofort bestimmen. 

Vorteile der Mastermind-Unterklasse

Die Idee hinter der Mastermind Subclass ist wirklich cool und eine der interessantesten, wenn es um RP geht. Meine Lieblingsverwendung ist ihre Fähigkeit, neben jemandem zu stehen, während sie angegriffen werden, und sie als menschlichen Schutzschild zu benutzen. Es ist zu lustig nicht zu verwenden, aber es ist nicht sehr schön. 

Nachteile der Mastermind-Unterklasse

Ihr Fähigkeitsset ist auf diese Idee ausgerichtet, die nie wirklich nützlich wird. Von allen Unterklassen ist es einfach nicht so beeindruckend und kann sich nicht behaupten. Das ist eine interessante Idee, aber noch nicht ausgereift. 

#8. Neugierig

Die Inquisitive-Unterklasse finden Sie in Xanathars Leitfaden für alles.

Niemand erwartet die Inquisition! Vor allem, wenn sie dir in den Rücken stechen. Der neugierige Schurke ist fast unmöglich zu täuschen und ist geschickt darin, all Ihre verborgenen Geheimnisse zu finden. 

Neugierige Unterklassenfunktion

Diese Schurken erhalten Boni auf ihre Wahrnehmung. Auf höheren Ebenen haben sie alles gesehen und können Illusionen und Verkleidungen durchschauen. Die beste Eigenschaft, die sie haben, ist ihre Fähigkeit, Schleichangriffe auszuführen, nachdem sie ihre Feinde studiert haben, selbst wenn sie direkt vor ihnen stehen. 

Vorteile der neugierigen Unterklasse

Der neugierige Schurke hat einige nette Boni für seinen Hinterhältigen Angriff, und er kann ihn auch dann einsetzen, wenn sein Ziel nicht anderweitig beschäftigt ist. 

Nachteile der neugierigen Unterklasse

Der neugierige Schurke verlässt sich stark auf seine Weisheitswerte, die nicht gut mit dem Rest seiner Fähigkeiten harmonieren. Es ist nicht schlecht, aber Sie müssen sich auf zwei Hauptfähigkeitswerte konzentrieren, anstatt nur auf einen. 

Die Boni für Schleichangriffe sind großartig, aber sie sind einfach nicht mit einigen der anderen Fähigkeiten auf dieser Liste vergleichbar. 

#7. Erkunden

Die Scout-Unterklasse finden Sie in Xanathars Leitfaden für alles.

Scouts sind eine Mischung aus Rogue-Fähigkeiten und Ranger. Wie der Name schon sagt, sind sie großartige Späher und schwer zu erreichen. Es ist eine unkomplizierte Kampfklasse, die wirklich großartig für Anfänger ist. 

Scout-Unterklassenfunktion

Der Späher gewinnt zusätzliche Fähigkeiten in Überlebens- und Naturprüfungen, was je nach Kampagne ganz nett sein kann. Der große Vorteil der Scout Subclass ist ihr Vorteil Initiative Würfe und die zusätzlichen Angriffe und Waffenfertigkeiten, die sie erhalten. 

Vorteile der Scout-Unterklasse

Der Scout ist eine kampforientierte Rolle. Sie erhalten immer noch die normalen Schleichangriffsfähigkeiten des Schurken, aber sie haben auch ein paar zusätzliche Angriffe und Waffenfertigkeiten. Wie der Name schon sagt, eignen sie sich hervorragend zum Aufklären vor der Gruppe und verursachen ordentlichen Schaden. 

Nachteile der Scout-Unterklasse

Die zusätzlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten sind nur nett zu haben. Sie sind ein bisschen wie eine Wegwerf-Fähigkeit. Der wirkliche Nachteil ist, dass Scouts im Kampf gemischt sind. Sie können kämpfen, aber die Rogue-Fähigkeiten sind wirklich für ihren Schleichangriff ausgelegt, und die Scout-Unterklasse nutzt sie nicht aus. 

#6. Swashbuckler

Die Swashbuckler-Unterklasse finden Sie in Xanathars Leitfaden für alles.

Swashbuckler lehnt sich stark in seine eigenen Tropen. Sie sind laute, ausgelassene Abenteurer, die ebenso auffällig wie tödlich sind. 

Fun Fact: Der Begriff Swashbuckler stammt von zwei nicht mehr verwendeten Wörtern.

  • Swash: Beschreibt jemanden, der laut, ausgelassen und mutig ist.
  • Buckler: Ein kleiner runder Schild. 

Dies beschreibt jemanden, der laut ist und angibt, indem er entweder seinen eigenen Schild oder den seiner Gegner trifft. 

Swashbuckler-Unterklassenfunktion

Der Swashbuckler verfügt über Fähigkeiten, die sich auf Duelle und Bewegungen konzentrieren. Sie können angreifen und sich frei bewegen und behalten mit ihrer Fancy Footwork die Kontrolle über einen Kampf. Sie können ihren Schleichangriff auch einsetzen, wenn sich keine anderen Feinde in ihrer Nähe befinden, was sehr nützlich ist. 

Vorteile der Swashbuckler-Unterklasse

Der Swashbuckler zeichnet sich durch Duelle und 1v1-Kämpfe aus. Die Fähigkeit, ihren Schleichangriff in einem Einzelkampf einzusetzen, ist fantastisch, und sie können relativ leicht über das Schlachtfeld springen. 

Nachteile der Swashbuckler-Unterklasse

Solange es kein Duell gibt, erhält der Swashbuckler nicht allzu viele nützliche Kampffähigkeiten. Sie haben einige anständige Fähigkeiten, aber es gibt einfach nicht genug, um sie mit einigen der anderen Unterklassen zu vergleichen. 

#5. Phantom

Die Phantom-Unterklasse finden Sie in Tashas Kessel von allem.

Schurken verbringen so viel Zeit mit dem Tod, dass sie manchmal eine Verbindung zum Tod selbst herstellen. Sie schärfen es auf Messers Schneide und nutzen ihre Verbindung, um mehr Schaden und damit mehr Tod anzurichten. 

Phantom-Unterklassenfunktion

Das Phantom hat zwei Hauptmerkmale, die es auf dem Schlachtfeld zu einem Schrecken machen. Wenn sie ihren Schleichangriff einsetzen, können sie sofort ihre Wehklage-Fähigkeit einsetzen. Es fügt einem zweiten Ziel im Grunde die Hälfte des Schadens ihres normalen Schleichangriffs zu. Es ist eine großartige Möglichkeit, zusätzlichen Schaden zu verursachen. 

Ihre Feature-Fähigkeit Tokens of the Departed ist wahrlich der Stoff für Albträume. Wenn der Schurke einen Charakter tötet, kann er ein Stück seiner Seele in einem Schmuckstück einfangen, das er für eine spätere Verwendung aufbewahren kann. Es kann verwendet werden, um zusätzliche Klagen der Toten-Ladungen zu erhalten, der Seele eine Frage zu stellen oder einen Vorteil bei Todesrettungswürfen zu erlangen. 

Vorteile der Phantom-Unterklasse

Das Phantom hat das Potenzial, mit seinem Schleichangriff viel zusätzlichen Schaden anzurichten, und es gewährt nekrotischen Schaden, was immer ein Vorteil ist. 

Die Schmuckstücke sind tatsächlich sowohl für den Kampf als auch für RP sehr nützlich. Die Extrakosten für Klagen der Toten sind genial. Der eigentliche Preis besteht jedoch darin, den Toten Fragen stellen zu können. Ermorde einen Handlanger und dann kannst du seine Seele fangen und ihr Fragen stellen. Es ist durcheinander, aber immer noch nützlich. 

Nachteile der Phantom-Unterklasse

Es gibt nicht allzu viel, was ich am Phantom nicht mag. Phantomschurken verursachen eine Menge nekrotischen Schaden und können die Seelen der Menschen stehlen. Ich dachte, mit dem Namen „Phantom“ hätten sie vielleicht bessere Stealth-Fähigkeiten, aber das stört mich nicht allzu sehr. 

#4. Attentäter

Die Assassinen-Unterklasse finden Sie in der Spielerhandbuch.

Assassin Rogues sind unkomplizierte professionelle Killer. Keine verschlossene Tür kann sie aufhalten und sie scheinen wie von Zauberhand mit einem einzigen tödlichen Schlag auf ihre Feinde loszugehen. 

Attentäter-Unterklassenfunktion

Assassinen haben ausgezeichnete Infiltrationsfähigkeiten. Sie können sich leicht verkleiden und einfach in sichere Bereiche gehen. 

Hinter den feindlichen Linien glänzt der Assassin wirklich. Ihre Schleichangriffe gehören zu den verheerendsten der Schurken-Archetypen. 

Vorteile der Assassinen-Unterklasse

Der Assassine kann sich leicht in nicht autorisierte Bereiche schleichen und dann sein Ziel treffen, um massiven Schaden zu verursachen. Der Schaden, den sie anrichten können, ist enorm.

Nachteile der Assassinen-Unterklasse

Sie werden nicht in der Lage sein, in einem Stand-up-Kampf mit einem Mob von Feinden zu überleben. Der zusätzliche Schaden, den sie normalerweise haben, funktioniert nur bei ihrem ersten Treffer und danach sind sie auf normale Rogue-Fähigkeiten zurückzuführen. 

#3. Arkaner Trickster

Die Unterklasse „Arkaner Trickster“ befindet sich in der Spielerhandbuch.

Arkaner Trickster fügt dem Repertoire des Schurken Zaubersprüche hinzu. Sie sind in der Lage, ihre magischen Fähigkeiten für Hinterhalte und Schleichangriffe zu kombinieren. 

Arkane Trickster-Unterklassenfunktion

Zusammen mit den hinzugefügten Zaubern gewinnt auch der arkane Trickster Magier-Hand. Das klingt nicht so erstaunlich, aber kombinieren Sie das mit den natürlichen Stealth-Fähigkeiten des Schurken und den besonderen Archetyp-Fähigkeiten, und clevere Spieler werden alle möglichen neuen Verwendungen für ihre Magierhand finden.  

Vorteile der Arcane Trickster-Unterklasse

Sie sind in der Lage, Zaubersprüche zu wirken und das Wissen über Zaubersprüche direkt aus den Köpfen anderer Leute zu stehlen. Ihre Magierhand erscheint zunächst etwas albern, aber sie ist viel stärker als die durchschnittliche Magierhand und sie können sie verwenden, um sich einen Vorteil bei ihren Angriffswürfen zu verschaffen. 

Nachteile der Arcane Trickster-Unterklasse

Die Zaubersprüche sind großartig und die Magierhand eignet sich hervorragend, um herumzuschleichen und sich mit Ihren Feinden anzulegen. Die Zauber bieten mehr Vielseitigkeit, aber ihr Schadensausstoß ist nicht so gut. 

#2. Seelenmesser

Die Soulknife-Unterklasse findet sich in Tashas Kessel von allem.

Soulknifes sind Schurken, die psionische Kräfte erlangen und ihre Angriffe mit psychischen Kräften erfüllen. Sie können ihre Kräfte nutzen, um Gedanken zu lesen und sie sogar dazu nutzen, die Gedanken der Menschen zu verändern, um sie unsichtbar zu machen. 

Soulknife-Unterklassenfunktion

Das bestimmende Merkmal der Soulknife Rogues sind ihre Psychic Blades. Sie können ihre psionischen Fähigkeiten einsetzen, um Fernkampf- und Nahkampfangriffe auszuführen, was ihnen im Kampf viel Vielseitigkeit verleiht. 

Vorteile der Soulknife-Unterklasse

Das Soulknife ist im Kampf extrem vielseitig. Das Hinzufügen von Fernkampfangriffen zum Arsenal des Schurken kann nicht unterschätzt werden und kann für Schleichangriffe verwendet werden. 

Nachteile der Soulknife-Unterklasse

Das Seelenmesser ist eine großartige Klasse. Es gibt nicht zu viel, was ich klopfen kann. Sie haben Kampf, Nützlichkeit und sie sind cool. Der einzige Grund, warum Sie sie nicht verwenden möchten, ist, wenn Sie Psionik nicht mögen. 

#1. Dieb

Die Dieb-Unterklasse kann in der gefunden werden Spielerhandbuch.

Der Dieb-Archetyp ist hochqualifiziert. Sie können ein- und aussteigen und sich nur auf ihre Fähigkeiten verlassen Werkzeuge Hand gegessen. 

Thief-Unterklassen-Feature

Der Dieb ist ein unglaublicher Agent. Sie können fast jedes ihnen zur Verfügung stehende Werkzeug verwenden und sind flink mit ihren Händen. Dies kann es ihnen ermöglichen, Fallen zu legen, Taschendiebe zu stehlen und von hinten zu stechen. 

Vorteile der Thief-Unterklasse

Der Dieb ist alles, was die Rogue-Klasse bietet, und mehr. Sie nehmen die Standardunterklasse und verbessern alles daran. Auf höheren Leveln können sie zu Beginn des Kampfes zwei Freirunden bekommen, um Fallen zu stellen und zu benutzen Magische Gegenstände ohne Ausbildung. 

Nachteile der Dieb-Unterklasse

Sie sind vielleicht die Standardschurken der Schurkenarchetypen, aber das bedeutet, dass sie nicht spezialisiert sind. Sie sind gut in Fertigkeitsprüfungen und Fähigkeiten, aber sie zeichnen sich in keiner bestimmten Sache aus.

Handbuch für D&D-Spieler
$ 49.95 $ 26.10

Bei Amazon kaufen Kaufen Sie bei Noble Knight
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
01 29:2023 GMT

Wir hoffen, dass Ihnen unser Leitfaden zu den Schurken-Unterklassen und -Archetypen gefallen hat. Schauen Sie sich unsere an Rouge 5e-Klassenhandbuch und DnD-Klassen Anleitung auch!

Rogue-Unterklassen 5e DnD

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Handbuch für D&D-Spieler
$ 49.95 $ 26.10

Bei Amazon kaufen Kaufen Sie bei Noble Knight
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
01 29:2023 GMT