EN | FR | DE | ES

Ringkrieg Rezension

Der Ringkrieg ist eines der besten Beispiele dafür, wie eine ikonische Geschichte und Kulisse in eine fesselnde Umsetzung umgesetzt werden kann Kriegsspiel. Im Kampf zwischen Freien Menschen und den Schattenarmeen übernehmen die Spieler die Kontrolle über die Geschichte, die in der erzählt wird Herr der Ringe Trilogie. 

Erkunden Sie mit uns, warum War of the Ring eines der besten thematischen und mechanischen Kriegsspiele aller Zeiten ist!

Ringkrieg (Zweite Ausgabe)
$ 89.99 $ 73.81

Bei Amazon kaufen Kaufen Sie bei Noble Knight
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
12 02:2022 GMT

Kurzer Überblick über den Ringkrieg

Krieg des Ring-Brettspiels

War of the Ring ist eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten BoardGameGeek, Platz 1 in der Kategorie „Krieg“, Platz 5 in der Kategorie „Thematisch“ und Platz 10 bei allen Brettspielen. Dies weckt einige hohe Erwartungen, aber das Spiel schafft es, ein äußerst zufriedenstellendes und vollständiges Erlebnis zu bieten. 

Die Schwierigkeitsbewertung ist sehr hoch und wir werden sehr detailliert auf die Komplexität des Spiels eingehen – dies wird sicherlich einer der entscheidenden Faktoren für Ihren Kauf sein. Was die Anzahl der Spieler angeht, steht auf der Schachtel 2 bis 4, aber das ist wirklich ein 2-Spieler-Spiel. Die Spielzeit beträgt 3 bis 4 Stunden, abhängig von der Erfahrung des Spielers.

Unboxing Ringkrieg

War of the Ring Board Game Box und Komponenten

Die massive Spielbox enthält folgende Teile:

  • 1 Regelbuch
  • 2 Teile des Spielbretts
  • 2 Spielerhilfen-Ordner
  • 5 weiße sechsseitige Kampfwürfel
  • 6 blaue Aktionswürfel der Freien Völker
  • 10 Rote Schatten-Aktionswürfel
  • 14 Charakterkarten
  • 96 Ereigniskarten
  • 81 Pappbegegnungen
  • 205 Plastikfiguren

Lassen Sie sich von der Liste der Komponenten nicht zu der Annahme verleiten, dass War of the Ring ein kleines Spiel ist. Die Schachtel ist randvoll mit Spielsteinen, also fangen wir von oben an.

Das Cover der Box zeigt den epischen Zusammenstoß von Théoden mit dem Hexenkönig von Angmar, und die gleiche Grafik findet sich auf dem massiven, 48-seitigen Regelbuch, das oben auf der Box zu finden ist, gefolgt von zwei Schnellreferenz-Spielerblättern.

Die Stanzteile sind ziemlich klein, aber die Designer haben sehr schöne Kunstwerke darauf platziert. Diese Teile werden jedoch während des Spiels viele Probleme verursachen – aber darauf gehen wir später ein.

Mittelerde ist ein riesiger Ort und War of the Ring nimmt diese Tatsache ernst. Die Karte besteht aus zwei doppelt gefalteten Spielbrettern, die auf dem Tisch zusammengelegt werden. Sie benötigen viel Platz auf dem Tisch, um dieses 27" x 40"-Board mit all den zusätzlichen Komponenten unterzubringen.

Die 205 Figuren sind nicht die detailliertesten da draußen, aber es gibt eine Menge Variationen zwischen ihnen. Fans des Universums werden keine Probleme haben, die Identität des Charakters anhand des zu erkennen Miniaturen, und das ist mehr, als man von einem so preisgünstigen Spiel wie War of the Ring erwarten kann.

Abgesehen von den benutzerdefinierten Seiten sind die Würfel ziemlich Standard. Die Ereigniskarten sind textlastig und enthalten winzige Illustrationen. Ich persönlich würde es vorziehen, wenn die Illustrationen größer wären, aber ich verstehe, warum die Designer diesen Ansatz wählen mussten.

Vom Materialstandpunkt aus erfüllt War of the Ring alle Kriterien. Das massive Spielbrett ist sicherlich das beste Verkaufsargument in Bezug auf die Komponenten, aber insgesamt gibt es ein paar Dinge, die verbessert werden müssen. Wir werden sie im Abschnitt Vor- und Nachteile ansprechen.

Wie man Ringkrieg spielt

War of the Ring Brettspiel Brett und Karten

War of the Ring ist eines der komplexesten Brettspiele, die ich je gespielt habe, mit Hunderten von verschiedenen Begriffen, Mechaniken und Spielelementen. Aufgrund der Gestaltung des Spiels können die Kernmechanismen jedoch ziemlich einfach erklärt werden. 

Spiel-Setup

Der Aufbau ist ein wesentlicher Teil des Ringkrieges und kann sehr lange dauern. Das Spiel beginnt mit einer beträchtlichen Anzahl von Figuren, die bereits über die Karte verteilt sind – die Gefährten, Armeen des Freien Volkes und Anführer, Gollum, die Armeen von Mordor und viele andere.

Während dieser Phase entscheiden die Spieler, wer die Freien Menschen spielt und wer die Schattenarmeen kontrolliert.

Siegbedingungen

Normalerweise würde ich die Siegbedingungen für das Ende aufheben, aber in War of the Ring müssen Sie die Tracker von Anfang an im Auge behalten. Das Spiel ist nicht symmetrisch und die Siegbedingungen sind unterschiedlich, je nachdem, auf welcher Seite Sie spielen. 

Es gibt zwei Armeen und zwei ringbasierte Siegbedingungen:

  • Schattenarmeen gewinnen, wenn die Ringträger 12 oder mehr Korruptionspunkte haben.
  • Freie Menschen gewinnen, wenn Ringträger die Spitze des Mount Doom erreichen.
  • Schattenarmeen gewinnen, wenn sie Siedlungen der Freien Völker im Wert von 10+ Punkten kontrollieren.
  • Freie Leute gewinnen, wenn sie Schattensiedlungen im Wert von 4+ Punkten kontrollieren.

Maßnahmen ergreifen

Das Spiel „Der Ringkrieg“ ist ein ständiger Kampf an zwei Fronten. Die Mächte des Guten müssen Verbündete sammeln, die Gemeinschaft auf ihrem Weg verteidigen und beschützen, während die Mächte des Bösen versuchen, den Ring zu erobern und zu jagen. 

Der Schattenspieler beginnt mit mehr Würfeln als der Spieler der Freien Völker, aber er muss einen Teil seiner Ressourcen für die Jagd nach dem Ring aufwenden. Der Rest der Aktionen wird durch einen Würfelwurf für beide Spieler bestimmt. 

Die verfügbaren Aktionen sind:

  1. Charakteraktion
  2. Aktion der Armee
  3. Aktion unternehmen
  4. Ereignisaktion
  5. Muster-/Armeeaktion
  6. Besondere Aktion

Die Spieler können wählen, wie und wann sie die Aktionen verwenden, aber sie müssen die Aktionen verwenden, auf denen die Würfel gelandet sind. Dadurch entfällt ein Teil des Analyse-Lähmungs-Syndroms und das Spiel wird flüssiger. 

Die Karte

Das massive Spielbrett wurde mit außergewöhnlicher Hingabe an den ursprünglichen Inhalt gefertigt. Es ist jedoch nicht nur Show, sondern stellt die wichtigste Herausforderung dar, der Sie als Spieler gegenüberstehen – Bewegung.

Die Truppen zur richtigen Zeit in die richtige Position zu bringen, wird viel schwieriger sein, als es sich anhört. Die Mächte des Bösen können unendlich viele Orks aufbieten, aber sie werden alle im Mordor-Gebiet beginnen und viele Aktionen unternehmen, um sie in die Schlacht zu führen.

Für die Guten ist die lange Reise der Gemeinschaft ein Problem, aber das zweite ist die begrenzte Anzahl von Kriegern. Wenn Truppen, Anführer oder sogar Schlüsselfiguren sterben, sind sie für immer verschwunden. 

Der Truppenpool der Freien Menschen wird ständig kleiner, und die Aufstellung der Streitkräfte in Festungen oder zum Schutz der Gemeinschaft ist entscheidend für den Erfolg.

Nationen & Politik

Es gibt so viele Dinge, die es in War of the Ring zu behandeln gilt – eine Rezension in dreifacher Größe würde nur an der Oberfläche kratzen. Von allem, was übrig bleibt, denke ich, dass Nationen und Politik die wichtigsten zu erwähnenden Mechaniken sind. 

Genau wie in der Bücher und Filme, die Nationen der Mittelerde zögerten sehr, in den Krieg gegen Sauron einzutreten. In War of the Ring werden Rohan, Gondor, Elfen, Zwerge und die anderen Nationen passiv bleiben und nicht in die Reihen der Armee der Freien Völker eintreten. 

Diese Nationen werden sich der Sache nur anschließen, wenn Saurons Angriffe sie zum Handeln zwingen oder die diplomatischen Aktionen der Führer der Freien Völker sie überzeugen. Mit mehr Verbündeten werden die Freien Menschen viel stärker sein, aber das ist der Grund, warum der Schattenspieler niemals mehrere Ziele angreift. 

Dein erstes Ringkriegsspiel

War of the Ring ist ein schwieriges Spiel und kann sehr zeitaufwändig sein. Denken Sie nicht, nur weil die Spielzeit ungefähr 4 Stunden beträgt, können Sie gegen 8:XNUMX Uhr anfangen und bis Mitternacht ausschalten.

Zuerst geht man das Regelbuch durch – alle 48 Seiten davon. Ich würde raten, dass Sie dem anderen Spieler nicht selbst beibringen, sondern ihn die Regeln selbst lernen lassen. 

Dann haben wir die Einrichtung, die beim ersten Mal leicht eine Stunde dauern kann, da Sie weder wissen, wo sich die Regionen auf der Karte noch genau befinden Miniaturen Sie müssen dort platzieren. 

Jetzt, wo Sie endlich mit dem Spielen beginnen können, gibt es die größte Hürde – die geistige Anstrengung. War of the Ring kann ein extrem anstrengendes Spiel sein, besonders in den ersten Runden. Ständig die Regeln durchzublättern, über den nächsten Zug nachzudenken und vorauszuplanen, wird Sie ermüden, daher würde ich empfehlen, das erste Spiel auf einen Wochenendnachmittag statt auf einen Werktagsabend zu verschieben.

Pros & Cons

Vorteile:

  • Die beste Brettspiel-HdR-Adaption
  • Extrem tiefes Gameplay
  • Unendliche Wiederspielbarkeit

Herr der Ringe wurde mit einer der besten Filmtrilogien gesegnet, einem RTS-Spiel in Battle for the Middle Earth II, aber auch einem Brettspiel mit War of the Ring.

Die Designer hinter War of the Ring müssen unangemessen viel Zeit für die Recherche aufgewendet haben, da jede einzelne Komponente Lore-genau ist. Ja, Sie haben Ihren Aragorn und Gandalf, aber auch die Phiole von Galadriel, das Horn von Gondor und so viele andere Gegenstände, die in der Geschichte verstreut waren.

Wenn Sie Ihr LotR-Wissen allein auf die Filme stützen, finden Sie sich möglicherweise in tiefem Wasser wieder, da War of the Ring den Umfang der Überlieferungen erheblich erweitert. Jede Region der Karte wurde benannt und ist detailliert genug, dass Sie sie als richtige Karte verwenden und etwas über Mittelerde lernen können.

Zu sagen, dass ein Spiel eine unendliche Wiederspielbarkeit hat, ist ein bisschen umstritten, aber bei War of the Ring stehe ich voll und ganz dahinter. Das Spiel beginnt als dieses übermäßig komplexe Kriegsspiel, aber während Sie spielen und lernen, erkennen Sie, dass es so sein kann das Spiel .

Es hat eine Wettbewerbsszene, aber selbst wenn Sie das nicht interessiert, bietet die Menge an Tiefe Raum für so viele Strategien. Da jeder Würfelwurf Ihre Aktionen bestimmt, kann er den Verlauf eines bestimmten Spiels beeinflussen, und selbst wenn Sie es Dutzende Male mit derselben Person spielen, fühlt es sich an, als würde es sich nicht wiederholen oder ausgetragen werden.

Nachteile:

  • Es ist ein Spiel mit hohem Engagement
  • Konstruktionsfehler der Komponenten

Die Stärken von War of the Ring sind auch die Dinge, die viele Spieler abschrecken werden. Dieses Brettspiel ist definitiv nichts für Gelegenheitsspieler oder diejenigen, die nur nach einer guten Mittelerde-Adaption suchen. 

War of the Ring ist ein hartes Spiel, und Ihr erstes Mal damit wird nicht sehr angenehm sein. Viele nähern sich diesem Spiel mit den falschen Vorurteilen und berühren es nach dieser ersten Erfahrung nie mehr. 

Bei WotR müssen Sie es mehrere Male verpflichten und spielen, um die Spielkonzepte überhaupt zu verstehen – erst dann wird sich das Spiel für Sie öffnen und Ihnen sein ganzes Potenzial zeigen.

Der zweite Punkt ist sachlicher und hat mit dem Design von Komponenten zu tun. Ich bin für thematisch passende Komponenten, aber es ist ein Problem, wenn sie Probleme für das Gameplay verursachen.

Auf die Regionen der Karte sind Namen geschrieben, einige mit Festungssymbolen. Es sieht gut aus, wenn das Brett leer ist, aber da es sofort mit Miniaturen überflutet wird, wird es extrem schwierig, die Markierungen darunter zu verfolgen.

Eine Ereigniskarte weist Sie an, etwas in Anfalas zu tun, ohne Hinweise darauf, wo sich diese Region befindet. Mit der Zeit werden Sie sich merken, wo sich die Orte befinden, aber in Ihrem ersten Spiel werden Sie Sauron als Rollenspiel spielen und Mittelerde nach diesen verdammten Orten durchsuchen.

Der Diplomatie-Tracker ist bei weitem der schlimmste Übeltäter. Die winzigen Fortschrittstracker haben komplizierte Designs, was großartig ist, aber es wird nicht erwähnt, zu welcher Nation sie gehören. Der große weiße Baum auf a Schild ist Gondor, aber was ist die Schlange oder dieser schwarze brennende Ball? Um das herauszufinden, müssen Sie häufig das Regelbuch öffnen.

Versionen & Erweiterungen

Ringkrieg: Herren von Mittelerde

Lords of Middle-earth untersucht die alternativen Zeitlinien, die eintreten würden, wenn sich bestimmte Schlüsselsituationen anders entwickeln würden. Der Balrog von Moria erhebt sich, um die Länder der Freien Menschen anzugreifen, der Rat von Elrond trifft eine andere Entscheidung in Bezug auf die Gemeinschaft, dies sind nur einige Möglichkeiten, die Sie mit der Erweiterung der Herren von Mittelerde erleben können.

Die Erweiterung fügt neue Figuren und Regeln für Galadriel, Elrond, Smeagol, Gothmog und Balrog von Moria hinzu, zusammen mit den dringend benötigten Figuren von Gandalf dem Weißen und Aragorn.

Ringkrieg: Herren von Mittelerde

Ringkrieg: Krieger von Mittelerde

Warriors of Middle-earth erweitert die Kräfte von Gut und Böse. Die Ents, Dead Men of Dunharrow, Corsairs of Umbar, Wild Hillmen aus Dunland, Giant Spiders und Great Eagles schließen sich mit neuen Mechanismen, Figuren und Spezialfähigkeiten dem Kampf an.

Du wirst Frodo immer noch nicht auf dem Rücken der Großen Adler zum Schicksalsberg bringen können, aber diese Erweiterung wird die Anzahl der Strategien und interessanten Situationen erheblich erhöhen, was sie zu einer würdigen Ergänzung des Basisspiels macht!

Ringkrieg: Krieger von Mittelerde

War of the Ring Review (TL; DR)

War of the Ring: Second Edition bietet ein definitives Herr der Ringe-Erlebnis in einem Kriegsbrettspielformat. Es ist genau das, was die Fans der Silmarillion und Peter Jacksons Extended Edition suchen – ein extrem tiefes, komplexes und langes Spiel, das Sie in die Welt hineinzieht und Sie dazu zwingt, schwierige Entscheidungen zu treffen, um das Blatt des Krieges zu wenden.

Solange Sie bereit sind für den Aufwand und den Zeitaufwand, den WotR erfordert, kann ich mir vorstellen, dass dieses Spiel Ihr Lieblings-Wettkampferlebnis wird.

Fazit: Urteil?

Die kürzeste Beschreibung, die ich für War of the Ring geben kann, wäre: Das Spiel ist einschüchternd, aber absolut brillant. 

Selbst mit der Vorbereitung, die ich geleistet habe, war ich immer noch überwältigt von der schieren Menge an Regeln, Daten und verschiedenen Mechaniken. Das ist üblich für ein Spiel dieser Art, aber ich hatte es einfach nicht von einer HdR-Adaption erwartet, was ein großes Plus für das Spiel ist.

Nachdem ich nur wenige Sessions gespielt habe, kann ich das Potenzial und den Reiz dieses Spiels klar erkennen. Es ist die Art von Spiel, an das Sie tagelang nach dem Ende der Sitzung nicht aufhören können zu denken – Sie werden von neuen Strategien träumen und einige Dinge beginnen zu funktionieren. 

Wenn ich die Zeit hätte, würde ich sicherlich mehr WotR spielen, und das bringt mich zu meinem letzten Punkt. War of the Ring ist für das, was es bietet, sehr erschwinglich, und es ist weit entfernt von der finanziellen Investition, die es gibt Twilight Imperium IV erfordert. 

Selbst wenn Sie ein paar Spiele spielen, werden Sie zufrieden sein, aber ich denke, Sie sollten bereit sein, sich auf eine andere Person einzulassen, und es hin und wieder spielen, nur um die Erfahrung zu machen. Die größte Hürde von TI4 sind die über 8-stündigen Sitzungen und die Notwendigkeit, mehrere Spieler dafür zu versammeln, aber WotR ist eine 4-stündige Erfahrung für zwei Personen, die weitaus überschaubarer ist.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere War of the Ring-Rezension gefallen hat! Hast du dieses epische Kriegsspiel schon einmal ausprobiert? Schreibe unten einen Kommentar und lass uns wissen, was du denkst! Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 2-4

Alter: 13 +

Verrückt!

150-180 Mins

Herausgeber: Ares Games

Veröffentlicht: 2011

Ringkrieg (Zweite Ausgabe)
$ 89.99 $ 73.81

Bei Amazon kaufen Kaufen Sie bei Noble Knight
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
12 02:2022 GMT