EN | FR | DE | ES

Paladine des West Kingdom Review

Das Architekten des westlichen Königreichs haben ihr Bestes gegeben, um die Städte des postkarolingischen Imperiums zu entwickeln, aber die ständige Bedrohung durch Angriffe der Wikinger, Sarazenen und Nachbarn hat Sie gezwungen, Ihr Königreich zu verteidigen. 

Die Spieler repräsentieren Francias Adlige und haben die Aufgabe, Verteidigungen aufzubauen und proaktiv zu eliminieren, aber auch die Feinde für ihre Sache zu gewinnen. Um den Adligen zu helfen, schickt der König seine besten Paladine, um den Spielern zu helfen und das Blatt des Krieges zu wenden! 

Die internen Machtkämpfe weichen jedoch auch angesichts einer ernsthaften Bedrohung nicht aus. Während sie die Grenzen verteidigen, werden Francias Adlige auch untereinander um Prestige, Ehre und Reichtum kämpfen! 

Paladine des westlichen Königreichs
  • 1-4 Spieler ab 12 Jahren
  • 90-120 Minuten Spielzeit
  • Fordern Sie die Hilfe Ihrer Paladine an, um Ihre Stadt zu verteidigen

Kurzer Überblick über die Paladine des westlichen Königreichs

Paladins of the West Kingdom Brettspiel vorgestelltes Bild

Paladins of the West Kingdom ist das zweite Spiel der West Kingdom-Trilogie und das fünfte Spiel der Shem Philips-Reihe Worker-Placement-Spiele. Sie haben vielleicht schon davon gehört Jäger der Nordsee, eines der beliebtesten Brettspiele aller Zeiten.

Obwohl zwei Trilogien und eine dritte in Arbeit sind, bringt jedes der Spiele etwas Neues und Besonderes auf den Tisch, einschließlich Paladins. 

Paladins of the West Kingdom kann von 1 bis 4 Spielern gespielt werden und dauert etwa 2 Stunden. Es ist das komplexeste Spiel der Serie und es kann eine ziemliche Herausforderung sein, sich darauf einzulassen, aber sobald Sie die Regeln herausgefunden haben, ist es intuitiv und sehr tiefgründig. 

Wenn man bedenkt, dass es ein schweres Spiel ist, und wenn Sie nach etwas Einfacherem mit demselben Kunststil und Gefühl suchen, schauen Sie sich Architects of the West Kingdom an. Wenn Sie das Wikinger-Thema bevorzugen und plündern statt verteidigen, dann ist Raiders of the North Sea das Spiel für Sie! 

Versionen & Erweiterungen

Paladine des Westreichs: Stadt der Kronen

The City of Crowns erweitert das Grundspiel um neue Spielbrettkomponenten und Spielertafeln. Das Thema dreht sich um Herzöge, Barone und andere Adlige, die Ihnen während des Spiels helfen können. 

Denken Sie daran, dass diese Erweiterung die Anzahl der Spieler nicht erhöht und die Paladine noch herausfordernder macht, also sollten Sie sie sich zulegen, sobald Sie das Grundspiel gut verstanden haben!

Paladine des Westreichs: Stadt der Kronen
  • Genießen Sie mit 1 - 4 Spielern ab 12 Jahren in 90 - 120 Minuten
  • Verpackungsabmessungen: 2 H x 10 L x 10 B (Zoll)
  • Paketgewicht: 4.0 Pfund

Paladine des West Kingdom Sammlerbox

Paladine des West Kingdom Sammlerbox
  • Genießen Sie mit 1 - 4 Spielern ab 12 Jahren in 90 - 120 Minuten
  • Verpackungsabmessungen: 2 H x 10 L x 10 B (Zoll)
  • Paketgewicht: 4.0 Pfund

Das westliche Königreich Tomesaga

The West Kingdom Tomesaga ist eine universelle Erweiterung für die Spiele der Trilogie. Es ändert die Prämisse des Spiels und verwandelt es in eine Kampagne oder Genossenschaft Erfahrung für 2 bis 6 Spieler.

Das westliche Königreich Tomesaga
  • Baue das Königreich auf, verteidige seine Grenzen und vergrößere deinen Einfluss ...
  • Anzahl der Spieler: 2-6
  • Verpackungsabmessungen: 3.81 L x 23.114 H x 14.224 B (Zentimeter)

Auspacken von Paladins of the West Kingdom

Paladins of the West Kingdom Board Game Box and Components

Das Spiel enthält die folgenden Komponenten:

  • Spielbrett in 2 Teilen
  • 4 Spielertafeln
  • 1 Regelbuch
  • 50 Silber 
  • 40 Bestimmungen
  • 1 Startspielermarker
  • 1 Ressourcenmarker
  • 245-Karten
  • 112 Arbeiter
  • 32-Workshops
  • 28 Mönche
  • 28 Außenposten
  • 28-Gläser
  • 12 Attributmarker

Paladins of the West Kingdom kommt in der gleichen Größe wie andere Spiele von Shem Phillips, enthält aber viel mehr Komponenten. 

Wenn der Deckel abgenommen ist, erhalten wir die gleiche Boxgrafik auf dem Cover des Regelbuchs. Die 36 Seiten sind vollständig bebildert und enthalten ausführliche Erläuterungen, Hinweise und Beispiele. 

Als nächstes haben wir die Arbeiter in sechs Farben, Gebäude und andere verschiedene Token – über 200 davon. Was Designer jedes Mal richtig machen und ich liebe es, ist die Verwendung von Holz anstelle von Plastik.

Jedes Stück ist leicht durch Form und Farbe zu unterscheiden, und Holzstücke sind von Natur aus schwerer und langlebiger als ihre Gegenstücke aus Kunststoff. Garphill Games – der Publisher – macht das mit jeder Veröffentlichung von Shem Phillips & SJ Macdonald richtig.

Ein weiteres interessantes Designmerkmal von Paladins ist, dass die Spielertafeln massiv sind und aussehen, als sollten sie das Spielbrett sein. Doppelseitig, jedes Board hat eine Spieler- und eine KI-Seite und ist sehr gut lesbar und leicht zu verfolgen. 

Auch das Spielbrett ist ungewöhnlich – es ist sehr breit, aber ziemlich kurz. Diese Form funktioniert überraschend gut, da die Spielertafeln so groß sind – platzieren Sie sie in der Mitte, und sie nimmt sehr wenig Platz ein, sodass Sie die Tafeln auf beiden Seiten positionieren können.

Das Karten-Artwork ist wie immer herausragend – das charakteristische Design des Künstlers macht das Spiel sofort erkennbar, doch das Thema Ritter, fromme Menschen und Adlige verleiht ihm einen frischen Look. 

Die Komponenten von Paladins of the West Kingdom sind ausgezeichnet, aber ich habe ein kleines und ein großes Problem mit dem Spiel. 

Ein kleines Ärgernis ist, dass einige der Outsider-Karten Artwork aus früheren Spielen enthalten – ich habe sofort diejenigen aus Raiders of the North Sea erkannt. Wenn man bedenkt, dass sie Außenseiter aus ganz Europa sind, macht es Sinn, dass sie diese Designs wiederverwenden, aber ich wünschte nur, sie würden stattdessen neue hinzufügen.

Paladine des westlichen Königreichs
  • 1-4 Spieler ab 12 Jahren
  • 90-120 Minuten Spielzeit
  • Fordern Sie die Hilfe Ihrer Paladine an, um Ihre Stadt zu verteidigen

Die einzige große Beschwerde bei Paladins ist die Spielbox – ja, die Box ist die schlechteste Komponente dieses Spiels! Wenn Sie es zum ersten Mal öffnen, scheint alles in Ordnung zu sein, aber sobald Sie die Pappteile öffnen und versuchen, alles wieder hineinzustecken, werden Sie feststellen, dass es einfach nicht passt und die Schachtel eine Nummer größer hätte sein sollen.

Wie man Paladins of the West Kingdom spielt

Paladins of the West Kingdom Board Game Box and Board

Der herausforderndste Teil von Paladins of the West Kingdom ist die anfängliche Lernkurve. Um das Spiel vollständig zu verstehen, müssen Sie es mindestens ein paar Mal durchspielen, aber ich gebe Ihnen einen kurzen Überblick darüber, wie das Spiel abläuft. 

Spiel-Setup 

Der Spielaufbau gliedert sich in das Spielbrett und die Spielertafeln. Ich werde nicht ins Detail gehen, aber es ist wichtig, dass ich zumindest erwähne, wo sich einige der Kartentypen befinden, um später darauf zurückgreifen zu können. 

Die Gunst- und Auftragskarten des Königs werden auf das Brett gelegt, während die restlichen Kartenstapel zusammen mit Silbermünzen darum gelegt werden. Zu den Decks gehören:

  • Städter-Karten
  • Wandkarten
  • Schuldenkarten
  • Verdachtskarten
  • Außenseiterkarten
  • Wirtshauskarten

Jeder Spieler erhält seine eigene Karte mit Werkstatt-, Mönchs-, Außenposten- und Krugstücken, die die jeweiligen Strecken abdecken. Auf der linken Seite des Bretts verfolgen die Spieler ihre drei Attribute. Daneben findet jeder Spieler einen identischen Paladin-Kartenstapel. 

Turn-Aufschlüsselung

In jeder der 7 Runden wählen die Spieler einen neuen Paladin und 6 Arbeiter. Die Spieler gehen um den Tisch herum und führen mit ihren Arbeitern Aktionen durch, bis alle Spieler fertig sind.

Mit Ausnahme der ersten beginnt jede Runde mit dem Passieren des Startspielermarkers, gefolgt vom Aufdecken der Karten des Königs auf dem Spielplan. Die Befehle des Königs bieten Punkteboni, wenn Sie sie ausführen, während die Gefälligkeiten des Königs neue Aktionen für die Spieler hinzufügen. Wirtshauskarten sind das nächste Stück, das aufgedeckt wird.

Das Zeichnen und Auswählen eines Paladins ist ein Kernelement des Spiels. In jeder Runde ziehen die Spieler drei Karten von ihrem Paladindeck und wählen eine Karte aus, die sie unter das Deck legen, eine oben und eine zum Spielen. 

Der Paladin belohnt zwei neue Arbeiter für die Runde, aber da es Arbeiter in verschiedenen Farben gibt, wird keine Wahl gleich sein. Außerdem verleihen sie eine Runde lang bestimmte Attributs-Boosts und verfügen über eine besondere Fähigkeit.

An diesem Punkt decken die Spieler ihre Paladinkarten auf und sammeln die beiden Arbeiter ein. Dann wählen die Spieler der Reihe nach Wirtshauskarten, die die Farben der verbleibenden vier Arbeiter bestimmen. 

Jetzt kann jeder abwechselnd seine Arbeiter einsetzen, um bestimmte Vorteile zu erlangen, oder passen, um die Runde zu beenden.

Maßnahmen ergreifen

In Paladins of the West Kingdom können Aktionen einen oder mehrere Arbeiter kosten und erfordern möglicherweise bestimmte Arbeiterfarben, um abgeschlossen zu werden. Neben den Aktionen auf ihrem Tableau dürfen die Spieler ihre Arbeiter auch auf den aufgedeckten Gunstkarten des Königs auf dem Hauptspielplan platzieren.

Die allgemeine Prämisse ist, dass die Aktionen auf der linken Seite des Bretts dazu dienen, einen Motor zu bauen oder Ressourcen zu sammeln, während die Aktionen auf der rechten Seite Attribute erhöhen oder Siegpunkte bringen.

Abgesehen von den Anforderungen an Arbeiterfarbe und -menge erfordern bestimmte Aktionen auch bestimmte Attribute und liefern andere. Provision erfordert das Attribut Schwarz und belohnt blau, Verstärken erfordert blau und belohnt rot, Garnison erfordert rot und liefert blau ... Sie haben die Idee.

Selbst bei Aktionen an der Oberfläche zu kratzen, würde diesen Abschnitt viel zu kompliziert machen, also liste ich sie nur mit einer kurzen Beschreibung auf:

  • Entwickeln: 2 Arbeiter & 4 Silber, um eine Werkstatt zu bauen.
  • Rekrutieren: 1 oder 2 Arbeiter & Silber, um eine Stadtbewohnerkarte zu erhalten.
  • Jagen und handeln: 1 oder 2 Arbeiter, um Ressourcen zu gewinnen.
  • Bete: 1 Kleriker & 2 Silber, um Arbeiter von einem Feld zu entfernen.
  • Verschwören: 1 Arbeiter erhält 1 violetten Arbeiter und eine Verdachtskarte.
  • Kommission: 3 Arbeiter & Proviant, um Mönche zu gewinnen.
  • Verstärken: 3 Arbeiter & Vorräte zum Bau von Mauern.
  • Garnison: 3 Arbeiter & Vorräte, um Garnisonen auf dem Hauptplan zu errichten.
  • Absolviere: 3 Arbeiter & Silber, um Gläser zu entfernen und Vorteile zu erhalten.
  • Angriff: 3 Arbeiter & optionales Silber, um Außenstehende anzugreifen.
  • Konvertieren: 3 Arbeiter & Silber, um Außenseiter zu konvertieren.

Die verbleibenden Konzepte umfassen Steuern, Schulden, Verdacht und die Inquisition. Dies sind entweder obligatorische Aktionen oder sie werden ausgelöst, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist.

Paladine des westlichen Königreichs
  • 1-4 Spieler ab 12 Jahren
  • 90-120 Minuten Spielzeit
  • Fordern Sie die Hilfe Ihrer Paladine an, um Ihre Stadt zu verteidigen

Spielende

Nach der siebten Runde endet das Spiel und die Spieler erhalten Punkte für insgesamt 10 Bereiche, darunter Attributsleisten, rechte Aktionen, Schulden sowie Silber und Vorratsvorräte.

Der Spieler mit den meisten Punkten wird zum Gewinner erklärt, wobei die Gleichstände durch die Befehle des Königs und dann durch den Grad des Verdachts gebrochen werden.

Ihr erstes Spiel von Paladins of the West Kingdom

Das Schöne an Paladins of the West Kingdom ist, dass jede Punktleiste dich zum Sieg führen kann. Um das Beste daraus zu machen, müssen Sie sich auf einige von ihnen festlegen, anstatt mit Ihren Aktionen überall zu sein.

Trotz vieler Möglichkeiten, Siegpunkte zu erzielen, ist Paladins of the West Kingdom kein Punktesalatspiel, also behalte das im Hinterkopf. Zu diesem Zweck sollten Sie die Befehle des Königs und die Fähigkeiten des Paladins voll ausschöpfen, um erhebliche Boni zu erhalten.

Lassen Sie den Befehl des Königs Ihr Spiel in eine Richtung lenken und synergieren Sie es mit Ihrem Paladin. Es gibt viele Aktionen, die Sie in Paladins durchführen können, aber sie laufen auf eine Schleife hinaus, in der Sie Ressourcen gewinnen, um sich zu entwickeln und Siegpunkte zu gewinnen.

Pros & Cons

Vorteile:

  • Tiefes und wiederspielbares Spiel
  • Qualität der Komponenten

Paladins of the West Kingdom ist der fünfte Teil einer Reihe von Spielen, die sich in Gameplay und Art Direction weitgehend überschneiden. Und doch ist klar, dass die Designer viel mehr großartige Brettspielideen haben, als sie Zeit und Geld für die Umsetzung aufwenden. 

Die Lösung – Standardisieren Sie, was getan werden kann, wie Spielsteine, Schachtelgröße, die Kunst, und konzentrieren Sie sich auf die Mechanik. Selbst wenn Sie einige der vorherigen Titel gespielt haben, wird Paladins immer noch ein einzigartiges Erlebnis bieten. 

Paladins of the West Kingdom ist eine ganz andere Bestie als Raiders and Architects. Es ist ein viel schwereres Spiel mit mehr Entscheidungsfindung und und Dritten , etwas, das keines der vorherigen Spiele erreicht. 

Ich kann diesen Abschnitt nicht abschließen, ohne die Qualität der Komponenten zu erwähnen. Von Karten und Spielbrettern bis hin zu ein paar hundert Holzteilen ist Paladins vollgepackt mit hochwertigen Spielkomponenten, die mehr als in der Lage sind, die Dutzende, wenn nicht Hunderte von Sitzungen zu überstehen, die Sie dieses Spiel durchlaufen werden.

Paladine des westlichen Königreichs
  • 1-4 Spieler ab 12 Jahren
  • 90-120 Minuten Spielzeit
  • Fordern Sie die Hilfe Ihrer Paladine an, um Ihre Stadt zu verteidigen

Nachteile:

  • Eintrittsbarriere
  • Die Box ist zu klein!

Je schwerer ein Spiel ist, desto schwieriger ist es, es zu lernen und sich darauf einzulassen – dies ist ein bekannter Kompromiss für jeden Brettspielspieler. Ich denke jedoch, dass es wichtig ist, Paladins zur Sprache zu bringen, da die vorherigen Spiele andere Erwartungen geweckt haben.

Raiders, Architects und andere Shem Phillips-Spiele können durch Spielen und minimale Vorbereitungszeit erlernt werden. Um eine Partie Paladins of the West Kingdom in Gang zu bringen und nicht 4 Stunden zu dauern, wird jeder Zeit haben lesen das Regelbuch durch und studieren Sie das Spiel, was einige Spieler überraschen kann.

Das einzige wirkliche Problem mit Paladins ist, dass die Box, in der es geliefert wird, viel zu klein ist, um alle Teile aufzunehmen, und ich bin nicht der Einzige, der dieses Problem hatte. 

Der logische Weg, alle Komponenten zu packen, besteht darin, sie nach Spielern zu sortieren und Sets zu erstellen, die den nächsten Aufbau beschleunigen. Dies ist nicht nur nicht möglich, sondern wenn Sie die Teile nicht ordentlich zusammenpacken, lässt sich die Schachtel nicht vollständig schließen. 

Ich verstehe, dass die Designer bei der gleichen Schachtelgröße wie zuvor bleiben wollten, um konsistent zu bleiben, aber sie hätten es zumindest tiefer machen können, um alle Teile unterzubringen.

Paladine des West Kingdom Review (TL;DR)

Paladins of the West Kingdom ist der umfassendste und wohl beste Teil der West Kingdom-Trilogie und wohl ein besseres Spiel als Raiders of the North Sea. 

Das Spiel bietet eine Menge Strategien und alternative Siegeswege, die von Ihren Ressourcen und den Aktionen anderer Spieler abhängen. Wenn Sie ein Worker-Placement-Strategiespiel ohne Punktesalat wollen, werden Sie Paladins of the West Kingdom lieben!

Fazit: Urteil?

Ich bin mir sicher, dass viele Leute darauf gewartet haben, dass Shem Philips ein ernsthafteres Spiel macht, aber ehrlich gesagt war ich keiner von ihnen. Für mich bietet Raiders of the North Sea eine ideale Balance zwischen fesselndem Gameplay und geringem Gewicht, und es ist ein Spiel, das ich immer noch regelmäßig mit dem lockereren Publikum spiele.

Und doch konnte ich nicht anders, als aufgeregt zu sein, als ich Paladins in die Finger bekam, da ich wusste, dass es mich fesseln würde – und das tat es auf jeden Fall. 

Es ist klar, dass Shem Philips und SJ Macdonald das Rezept für ein großartiges Worker-Placement-Spiel gefunden haben. Obwohl wir erst kürzlich Raiders and Architects gespielt haben, fühlte sich Paladins ähnlich, aber gleichzeitig völlig neuartig an.

Paladine des westlichen Königreichs
  • 1-4 Spieler ab 12 Jahren
  • 90-120 Minuten Spielzeit
  • Fordern Sie die Hilfe Ihrer Paladine an, um Ihre Stadt zu verteidigen

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Rezension zu Paladins of the West Kingdom gefallen hat! Haben Sie dieses Spiel schon einmal ausprobiert? Oder eines der anderen Spiele der West Kingdom Trilogy? Schreibe unten einen Kommentar und lass uns wissen, was du denkst! Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 1-4

Alter: 12 +

hart

90-120 Mins

Herausgeber: Garphill Games

Veröffentlicht: 2019