EN | FR | DE | ES

Pendelbesprechung

„Die Zeit rutscht weiter, rutscht, rutscht in die Zukunft“

Willkommen bei Pendulum, dem Echtzeit-Brettspiel, das behauptet, es sei nicht wie die anderen.

Das ist eine gewagte Aussage, besonders wenn man bedenkt, dass Echtzeitspiele in der Welt der Brettspiele einen ziemlich schlechten Ruf haben. Das hinzugefügte Element wirft eine ziemliche Kurve in die Mischung und kann Brettspielen eine ganz neue Dimension verleihen, aber es wurde nur ein paar Mal gut gemacht, mit dem möglicherweise berühmtesten Wesen Galaxy Trucker.

Neben den Echtzeit-Elementen hat Pendulum beim Stonemaier's Game Day als Prototyp ziemlich viel Aufmerksamkeit bekommen, aber nach seiner Veröffentlichung gab es eine Mischung aus Kritiken. 

Hier bei Game Cows haben wir endlich eine Kopie für uns selbst ergattert und wir brennen darauf, in die Rezension einzutauchen, also machen Sie sich bereit, die Uhr tickt und wir schauen uns Pendulum an. 

Pendel
  • Befehlige deine Arbeiter, führe Strategien aus und erweitere die...
  • Spielen Sie als 1 von 5 einzigartigen Adligen, jeder mit einem einfachen und einem fortgeschrittenen...
  • Niemals auf einen anderen Spieler warten müssen in diesem Turnless Worker ...

Kurzer Überblick über Pendel

Pendel-Brettspiel Ausgewähltes Bild

Pendel ist eine Echtzeit Arbeitsvermittlung & Brettspiel zum Motorenbau wo die Spieler gleichzeitig ihre Meeple-Arbeiter bewegen, um ihr Tableau aufzubauen, um ihre Token entlang 4 separater Spuren zu bewegen. 

Der erste Spieler, der zuerst alle 4 seiner Strecken abgeschlossen hat, wird zum Gewinner erklärt. 

Es ist ein einfaches Konzept, aber nicht so einfach zu vervollständigen. Spieler können nur bestimmte Aktionen ausführen, die von 3 separaten Sanduhren abhängen. 

Unboxing-Pendel

In der Kiste ist viel drin. 

Pendel ist mit Kunststoff gefüllt. Es gibt Tonnen von farbcodierten Marken, Meeples und Chits, die während des Spiels verwendet werden, und sie haben einige kleine Plastiktüten in der Box enthalten, um alles organisiert zu halten. Es ist zu 100 % notwendig, wenn Sie die Einrichtungszeiten gering halten möchten, und es wird immer geschätzt, wenn sie in der Box enthalten sind. 

Was die Gesamtqualität betrifft, war ich ziemlich beeindruckt von dem Kartenvorrat und den Grafiken auf allem. Die Spielermatten waren etwas dünn und anfällig für verstreute Token, wenn sie von jemandes Zaubererärmeln getroffen wurden. Ansonsten ist es ein ziemlich hochwertiger Produktionswert von Stonemaier Games. 

Timer

In einem echtzeitbasierten Brettspiel sind die Timer der Star der Show, wenn es um Komponenten geht. Funktionieren sie, sind sie genau und sind sie hübsch? 

Pendulum wird mit 3 verschiedenen Sanduhren geliefert. 

  • Lila: 3 Minuten
  • Grün: 2 Minuten
  • Schwarz: 45 Sekunden

Schauen wir uns zunächst die Genauigkeit an. Der schwarze 45-Sekunden-Timer ist ziemlich genau richtig, geben oder nehmen Sie eine Sekunde. Die anderen beiden Timer waren etwas weiter von der Marke entfernt. 

Es gab einige Variationen für die 2-Minuten- und 3-Minuten-Timer. Es könnte punktgenau oder irgendwo zwischen ± 10 Sekunden liegen. Es wird das Spiel überhaupt nicht ruinieren und wenn man bedenkt, dass dies Sanduhren sind, ist es nicht so schlimm. Wenn Sie sich Sorgen um die Genauigkeit machen, können Sie Ihr Telefon jederzeit als Timer verwenden, aber sie funktionieren gut und sehen hübsch aus. Es ist eine Variation, die klein genug ist, dass Sie sie während des Spiels nicht bemerken werden. 

Seien Sie nur gewarnt, das erste Mal, als ich den violetten Timer (3 Minuten) umdrehte, startete er erst, nachdem ich ihn ein paar Mal geschüttelt hatte. Danach funktionierte es einwandfrei.

Pendel
  • Befehlige deine Arbeiter, führe Strategien aus und erweitere die...
  • Spielen Sie als 1 von 5 einzigartigen Adligen, jeder mit einem einfachen und einem fortgeschrittenen...
  • Niemals auf einen anderen Spieler warten müssen in diesem Turnless Worker ...

Wie man Pendel spielt

Timer

Jeder Timer entspricht zwei getrennten Spuren derselben Farbe. 

Die Timer-Mechanik fügt der Worker-Placement-Mechanik eine interessante neue Wendung hinzu. Spieler können ihre Arbeiter nur auf Gebieten aktivieren, während der Timer aktiv ist. Jeder Timer hat 2 verschiedene Standorte und Sie können Arbeiter nur in den Bereichen mit einem Timer aktivieren. 

Klingt einfach genug, aber was ist, wenn Sie sich die Aktivierungskosten nicht leisten können oder Ihre Mitarbeiter versetzen möchten? Nun, du hast Pech. Arbeiter können nur auf und von der Strecke bewegt werden, wenn kein Timer darauf steht. 

Es kann ein bisschen knifflig sein, aber es kommt darauf an; Wenn ein Timer aktiv ist, können Sie eine Fähigkeit auf dieser Leiste aktivieren, aber Sie können keine Arbeiter hinzufügen oder von der Leiste entfernen. 

Wenn es auf der Strecke keinen Timer gibt, können Sie Arbeiter auf die Strecke und von ihr bewegen, aber Sie können sie nicht aktivieren. 

Es ist eine nette Möglichkeit, Balance und Strategie hinzuzufügen, indem die Spieler gezwungen werden, im Voraus zu planen, damit sie keine Zeit damit verschwenden, auf einen Countdown zu warten, um ihre Fähigkeiten einzusetzen. 

Aktionen

Da es sich um ein Echtzeitspiel handelt, gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Aktionen, die Sie ausführen können. Das einzige wirkliche Limit ist die Zeit und ob ein Spieler genug Ressourcen hat, um für die Aktion zu bezahlen. 

Denken Sie jedoch daran, dass eine einmal gestartete Aktion abgeschlossen sein muss, bevor eine andere gestartet werden kann. Selbst wenn Sie denken, dass Sie der beste Multitasker der Welt sind, müssen Sie immer noch eine Aktion abschließen, bevor Sie mit der nächsten beginnen.

Schließlich müssen Sie für die Aktion bezahlen, bevor Sie tatsächlich versuchen, sie auszuführen. In der Aufregung und dem Stress der Timer kann es leicht passieren, dass man einfach vergisst, für eine Aktion zu bezahlen. 

Pendel
  • Befehlige deine Arbeiter, führe Strategien aus und erweitere die...
  • Spielen Sie als 1 von 5 einzigartigen Adligen, jeder mit einem einfachen und einem fortgeschrittenen...
  • Niemals auf einen anderen Spieler warten müssen in diesem Turnless Worker ...

Dein erstes Pendelspiel

Bevor Sie hineinspringen, Timer umdrehen und Arbeiter bewegen, hat Pendulum eine wirklich coole Startermechanik, die Sie in das Chaos führt. 

Pendel bietet a Lernprogramm Art durch die Verwendung einer Kartenvariante, die die Timer durch einen Spickzettel ersetzt. Auf diese Weise können die Spieler ein Gefühl für die Zugreihenfolge bekommen und alle Mechaniken in einem langsameren Tempo lernen, bevor die Timer herunterzuzählen beginnen. 

Die Timer werden immer noch verwendet, um zu bestimmen, welche Aktionen verwendet werden können und wo Arbeiter platziert werden können, aber der Sand in ihnen wird ignoriert, da sich die Spieler zuerst darum kümmern müssen, das Spiel zu lernen und die Regeln zu verstehen. Ich empfehle dringend, es auszuprobieren, bevor Sie die Timer verwenden, und wenn Sie den Echtzeitaspekt von Pendulum wirklich hassen, können Sie das Spiel spielen, ohne jemals die Timer zu verwenden. 

Pros & Cons

Vorteile

  • Spielablauf
  • Für alle

Für die Profis muss ich sagen, dass ich Pendulum wirklich genossen habe. Es ist wahrscheinlich das erste Echtzeit-Big-Box-Spiel, das ich tatsächlich in meinem Regal behalten möchte. Das liegt an dem angespannten Gameplay, aber der große Faktor ist, dass die Timer tatsächlich optional sind.

Manchmal möchte ich ein verrücktes Pendulum-Spiel spielen, und manchmal ist es einfach zu stressig, mit den Timern zu spielen. Die Tatsache, dass es optional in die Regeln eingebaut ist und sich dennoch wie ein voll funktionsfähiges Spiel anfühlt, ist ziemlich beeindruckend. 

Pendel
  • Befehlige deine Arbeiter, führe Strategien aus und erweitere die...
  • Spielen Sie als 1 von 5 einzigartigen Adligen, jeder mit einem einfachen und einem fortgeschrittenen...
  • Niemals auf einen anderen Spieler warten müssen in diesem Turnless Worker ...

Nachteile

  • Thema
  • Komponenten

Die Teile sind aus Plastik, und das an sich ist in Ordnung. Ich verstehe es. Es ist billiger herzustellen und es gibt ziemlich viele Teile in diesem Spiel. Ich bin normalerweise kein Verfechter und es gibt genug Abwechslung an Stücken, dass es mich wirklich nicht stört. 

Wo ich Probleme habe, ist, wenn Sie Plastikteile kombinieren, die auf Karton gleiten, gemischt mit einem Timer. Die Teile sind extrem stoßanfällig und können leicht umgestoßen werden.  

Warst du 3 Felder oder 4 vorn? Kann mich nicht erinnern? Nun ja.

Es ist ein wenig irritierend, und die einzige Möglichkeit, die ich mir vorstellen kann, um Abhilfe zu schaffen, ist mit einem Brett oder einer vertieften Auflage wie mit Evolution. Das ist allerdings auch ein bisschen knifflig, da jedes Spielertableau doppelseitig ist und die Spuren auf jeder Seite jedes Spielertableaus völlig unterschiedlich sind. Es gibt nicht viel, was Sie dagegen tun können. 

Apropos Spielertableaus, jedes Board ist wunderschön mit Kunstwerken der verschiedenen Adligen gestaltet, die „um die Nachfolge des zeitlosen Königs wetteifern“, aber das ist so viel Thema, wie Sie tatsächlich im Spiel bekommen. Es steht im Regelbuch und auf dem Verpackungsdesign, aber nichts davon bedeutet etwas. Du baust dein Tableau so schnell wie möglich auf, indem du Karten und verwendest Renn- um deine 4 Tracks vor allen anderen fertigzustellen.

Das Thema selbst ist nicht vorhanden. Wenn Sie also nach einem hoch thematischen oder in diesem Fall einem thematischen Spiel suchen, wird Pendulum diesen Juckreiz nicht kratzen. 

Pendelrückblick (TL;DR)

Pendel ist ein Echtzeitspiel. Verfügbare Spieleraktionen werden dadurch bestimmt, wo sich die aktiven Timer auf dem Brett befinden und wann sie aktiv sind. 

Pendel kann ohne die Echtzeitaspekte gespielt werden und kann auch gespielt werden solo unter Verwendung eines automatisierten Regelwerks. Das Spiel stützt sich stark auf Worker-Placement-Mechaniken mit leichten eingebauten Tableau-Building- und Engine-Building-Mechaniken. 

Fazit: Urteil?

Ich war ziemlich zwiegespalten, als ich Pendulum zum ersten Mal sah. Meine erste Erfahrung mit einem Echtzeitspiel war X-Com, und ich habe es genossen, aber es war brutal und stressig. So sehr, dass es nach den ersten Spielen nie wirklich das Regal verlassen hat. 

Es waren viele bewegliche Teile drin XCOM und der Timer App das schreit dich an war ziemlich stressig. Ich hatte Flashbacks dazu, als ich zum ersten Mal die Pendulum-Box öffnete. Es gibt eine Menge Komponenten und Teile zusammen mit Timern und kleinen kniffligen Plastikteilen. 

Ich war etwas zögerlich, versuchte aber, meine Bewertung objektiv zu halten. Insgesamt ist es ein solides Worker-Placement-Spiel. Es macht Spaß, es gibt unzählige verschiedene Optionen und Fähigkeiten, die aktiviert werden können. Ich könnte in dieser Rezension nicht einmal auf alles eingehen, ohne das Regelbuch neu zu schreiben, aber es gibt viel zu tun und zu sehen. 

Was mich jedoch wirklich überzeugt hat, war das „Gimmick“, als das Pendulum verkauft wird (ein Echtzeitspiel), das völlig optional ist. Wenn Sie es absolut hassen, können Sie es einfach ignorieren und es einfach so genießen, wie es ist. 

Mein einziges Bedauern bei Pendulum ist das Thema. Die Idee, der neue Timeless King zu werden, klingt so cool, aber im eigentlichen Spiel ist davon nichts zu sehen. 

Pendel
  • Befehlige deine Arbeiter, führe Strategien aus und erweitere die...
  • Spielen Sie als 1 von 5 einzigartigen Adligen, jeder mit einem einfachen und einem fortgeschrittenen...
  • Niemals auf einen anderen Spieler warten müssen in diesem Turnless Worker ...

Wir hoffen, Ihnen hat unsere Bewertung gefallen. Wenn Sie irgendwelche Gedanken zu Pendulum oder anderen Echtzeitspielen haben, würden wir uns freuen, sie zu hören. Hinterlasse unten einen Kommentar.

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 1-5

Alter: 12 +

Mittel

60-90 Mins

Verlag: Stonemaier Games

Veröffentlicht: 2020