Star Wars 5e DnD

Star Wars 5e

DnD gibt es schon seit Jahren und bietet einen hervorragenden Rahmen für die Erstellung von Fantasy-Rollenspielen. Mit dieser Anleitung können Sie Ihre DnD-Kampagne in die umwandeln star Wars Reich.

Das Star Wars-Universum ist riesig und voller Möglichkeiten, und es kann entmutigend sein, es in einer Kampagne im DnD-Stil nachzubilden. Mit den richtigen Werkzeugen und Kenntnissen können Sie jedoch ein einzigartiges und aufregendes Star Wars-Tabletop-Erlebnis schaffen.

Mit Star Wars und DnD 5e als Gerüst können Sie beginnen, eine einzigartige Welt mit faszinierenden Charakteren, Kreaturen und Ausrüstung zu erschaffen.

Was ist Star Wars 5e?

Star Wars 5e ist die Spielmechanik des DnD 5e-Systems, jedoch mit einigen Änderungen. Zum Beispiel könnten Spieler die Macht durch manipulieren Kunststücke und Fähigkeiten. Darüber hinaus enthält das Spiel auch eine Vielzahl von Bewaffnung, Rüstung, und andere Gegenstände, die einzigartig im Star Wars-Universum sind.

Der DM sollte sich bei der Welterschaffung Zeit nehmen, um das Star Wars-Universum an 5e anzupassen. Um ihre Arbeit zu erleichtern, sollten sie ihre Spieler fragen, welche Art von Spiel sie wollen. Der DM kann eine Welt bauen, die seine Spieler genießen werden, während er kreative Kontrolle hat.

Sobald der DM weiß, was er von dem Abenteuer erwartet, kann er mit der Konvertierung beginnen Rennen, Unterrichtund Ausrüstung von 5e in das Star Wars-Universum.

Welche Rassen gibt es in Star Wars 5e?

Der DM entscheidet letztendlich, welche Rennen er in seiner Kampagne haben möchte. Sie können schließlich jede Rasse in Star Wars 5e von Grund auf neu aufbauen. Es könnte einfacher sein, einen anderen Ansatz zu wählen.

Eine Möglichkeit zu beginnen besteht darin, sich die bestehenden Rennen in 5e anzusehen und zu versuchen, etwas Ähnliches zu finden. Wenn Sie sich mit Star Wars besser auskennen, können Sie dort anfangen und die Rennen auf 5e umstellen.

Letztendlich hat der DM die ganze Macht. Dieser Leitfaden wird einige Beispiele geben, aber diese Ideen sind nur Vorschläge, die offen für Interpretationen sind.

Kampfdroide (Dragonborn)

Sowohl Dragonborn als auch Combat Droids sind kampfbereit. Beide sind gepanzerte Angriffsmaschinen, die dazu neigen, ihre Feinde zu überragen. Sie sind kampferprobt und bereit für eine taktische Verteidigung oder einen aggressiven Angriff.

Der Hauptunterschied zwischen Combat Droids und Dragonborn ist die Hingabe, die ein Dragonborn zu seinem Clan hat. Diese Hingabe kann an Kampfdroiden angepasst werden. Spieler können den Typ oder das Modell ihres Droiden wählen.

Jedes Droidenmodell kann einen Spezialangriff haben, der den Drang der Drachengeborenen widerspiegelt, eine bestimmte Fähigkeit zu verbessern.

Es ist auch einfach, die Dragonborn-Fähigkeitswerte anzupassen. Die +2 auf Stärke und +1 auf Charisma passen zu einem einschüchternden, kampfbereiten Kampfdroiden.

Devaronian (Zwerg)

Devaronianer sind humanoide Außerirdische mit einem charakteristischen rothäutigen, gehörnten Aussehen. Sie sind bekannt für ihren ausgeprägten Sinn für Ehre, Loyalität und Abenteuerlust. Diese Eigenschaften ähneln denen eines Hügelzwerges sehr.

Hügelzwerge und Devaronianer sind bekannt für ihre Robustheit, Stärke und Widerstandsfähigkeit. Sie sind auch für ihre Liebe zu Gold und Edelsteinen sowie für ihre handwerklichen und technischen Fähigkeiten bekannt.

Beginnen Sie damit, die Eigenschaften hervorzuheben, die die Zwerge und Devaronianer gemeinsam haben. Beide Rassen sind für ihre Stärke und Widerstandskraft bekannt, daher können wir dem devaronischen Charakter die gleichen +2 auf Konstitution und +1 auf Weisheit geben, die die Zwerge in 5e haben.

Wir können ihnen auch Kenntnisse in Handwerk und Technik vermitteln.

Als nächstes können wir dem devaronischen Charakter einige der Eigenschaften geben, die für ihre Rasse einzigartig sind. Wir können ihnen ein starkes Gefühl von Ehre und Loyalität und Abenteuerlust vermitteln. Wir können ihnen auch Wahrnehmungskompetenz vermitteln, da Devaronianer für ihre scharfen Sinne bekannt sind.

Gungan (Elf)

Elfen sind eine Rasse von langlebigen, magischen Kreaturen in DnD, und Gungans sind eine Rasse von amphibischen Humanoiden in Star Wars. Beide Rassen haben eine solide Verbindung zur Natur und der natürlichen Welt, daher ist es leicht zu erkennen, wie sie verwandt sein könnten.

Die Ähnlichkeiten im Körperbau zwischen Elfen und Gungans machen den physischen Teil der Umwandlung einfach. Beide sind große Humanoide mit gertenschlanken Gliedmaßen.

Das Gameplay zwischen Elfen und Gungan ist ähnlich. Die Gungan haben eine enge Verbindung zu ihrer Umwelt, ähnlich wie die Waldelfen. Sie konnten das Wissen über die Natur nutzen, um ihre Feinde aufzuspüren und zu jagen. Der SL kann die Kampffähigkeiten der Elfen an die Verwendung von Blastern und anderen Waffen durch den Gungan anpassen.

Gungan würde auch eine erhöhte Wahrnehmung und Dunkelsicht haben, wenn sie auf ihrer amphibischen Heimatwelt navigieren. DMs können auch das Rassenmerkmal „Maske der Wildnis“ der Waldelfen in ein Rassenmerkmal „Maske des Wassers“ für den Gungan umwandeln. Gungan hätte dann die Fähigkeit, sich in bestimmte natürliche Umgebungen einzufügen.

Ewok (Gnom)

Gnome sind eine kleine, neugierige Rasse von Humanoiden, die für ihren Erfindungsreichtum und ihre Liebe zum Basteln bekannt sind. Sie sind auch bekannt für ihre schelmische Natur und ihre Fähigkeit, Illusionen zu ihrem Vorteil zu nutzen, eine natürliche Parallele zu den Ewoks.

Die Ewoks sind eine kleine, pelzige Rasse von Humanoiden vom Planeten Endor im Star Wars-Universum. Sie sind bekannt für ihre primitive Technologie, ihre Liebe zur Natur und ihre leidenschaftliche Loyalität zu ihrem Stamm.

Ewoks und Zwerge sind bekannt für ihren Erfindungsreichtum und ihre Liebe zum Basteln. Die Ewoks könnten die Tinker's Tools beherrschen, was es ihnen ermöglicht, primitive Werkzeuge und Waffen aus den Materialien herzustellen, die sie im Wald finden.

Ewoks könnten auch eine natürliche Affinität dafür haben, durch die Wälder zu navigieren und ihre Feinde auszutricksen. Diese Affinität könnte als Ewok List übersetzt werden, übernommen von Gnome, List. Ewoks hätten Vorteile bei Weisheits-, Intelligenz- und Heimlichkeitswürfen.

Wookie (Halb-Ork)

Die körperlichen Eigenschaften eines Halborks ähneln denen eines Wookies. Wookies sind groß und muskulös, wie Halb-Orks.

Beide Rassen haben eine natürliche Begabung für körperliche Aktivitäten. Der Wookie hat ein natürliches Talent für körperliche Aktivitäten wie Klettern und Laufen. Sie hätten +2 Stärke und Konstitution.

Wookies würden auch das bedrohliche Merkmal von Halb-Orks übernehmen. Wookies würden Kenntnisse in Einschüchterung erlangen. Mit einem klassischen Wookie-Schrei würden sie Feinde in die Flucht schlagen.

Klassenkonvertierung für Star Wars 5e

Es gibt viele Optionen zum Erstellen von Klassen für Star Wars 5e. Für eine Kampfklasse können Sie Features erstellen, die die Fähigkeiten eines Jedi-Ritters oder Sith-Lords widerspiegeln. Diese Merkmale können Boni für Angriffs- und Schadenswürfe sowie einzigartige Fähigkeiten umfassen, die es dem Charakter ermöglichen, die Macht im Kampf einzusetzen.

Für eine Zauberklasse können Sie Funktionen erstellen, die die Fähigkeiten eines Machtanwenders oder eines Sith-Zauberers widerspiegeln. Diese Merkmale können Boni für Zauberfähigkeiten und Spezialfähigkeiten beinhalten, die es dem Charakter ermöglichen, die Macht zum Wirken von Zaubern einzusetzen.

Sie könnten auch Funktionen erstellen, die es dem Charakter ermöglichen, die Macht einzusetzen, um seine Zauberwirkung zu verbessern, wie z. B. eine erhöhte Reichweite oder Dauer.

Hier sind einige Beispiele für die Möglichkeiten.

Jedi (Paladin)

Die Jedi sind eine mächtige Kraft im Star Wars-Universum und haben viele Fähigkeiten und Kräfte. Sie sind den am ähnlichsten Paladin der 5e Welt. Wie Paladin, Jedi sind ein religiöser Kriegerorden.

Beide Gruppen haben eine Art Göttlichen Sinn. Der göttliche Sinn Paladin Mit dieser Funktion können sie Böses erkennen, ähnlich wie Störungen in der Macht.

Der Eid der Hingabe ist die häufigste Unterklasse für Paladine und passt gut zu Jedi in einer Star Wars 5e-Adaption. Diese Unterklasse konzentriert sich auf den Schutz der Unschuldigen und die Wahrung der Gerechtigkeit, beides Kerngrundsätze des Jedi-Ordens.

Als Paladine des Star Wars-Universums könnten Jedi mit der Macht „Zaubersprüche“ wirken. Jedi-Charaktere haben möglicherweise Zugriff auf Zauber wie z Wunden heilen, Schutz vor Bösem und Gutem und Erkennen Sie Böses und Gutes.

Außerdem sind Paladine und Jedi Kampfcharaktere und sollten Zugang zu verschiedenen Kampfwaffen wie dem Lichtschwert haben.

Sie können auch spezielle machtverstärkte Gegenstände herstellen, wie z. B. machtverstärkte Rüstungen oder machtverstärkte Waffen.

Mandalorianer (Kämpfer)

Der Mandalorianer Kämpferklasse wäre mächtig und vielseitig und in der Lage, im Kampf verschiedene Rollen zu übernehmen. Sie würden in der Lage sein, eine Vielzahl von Waffen einzusetzen, von Blastern bis hin zu Vibroklingen.

Mandalorianer könnten ihre charakteristische Beskar-Rüstung verwenden. Diese Rüstung würde ihre erhöhen AC und Resistenz gegen bestimmte Arten von Schaden, wie z. B. Energiewaffen. Sie würden im Kampf auch fortschrittliche Technologien wie Jetpacks einsetzen.

Auch mandalorianische Charaktere konnten aus einer breiten Palette wählen Kampfstile wie Blind Fighting, Great Weapon Fighting, Protection oder Close Quarters Shooter.

Ihr umfangreiches Training würde dem Mandalorianer eine erhöhte Ausdauer verleihen. Es wäre logisch, den Action Surge an einen mandalorianischen Charakter anzupassen. Sie könnten pro Zug eine zusätzliche Aktion ausführen.

Schmuggler (Schurke)

Wie die Schurkenklasse, hätte die Schmuggler-Klasse einen Mindest-Geschicklichkeitswert. Sie hätten auch die gleichen Fähigkeiten und Fertigkeiten wie die Rogue.

Der Schmuggler hätte Kenntnisse in Täuschung, Heimlichkeit und Fingerfertigkeit. Der Schmuggler hätte auch Zugriff auf etwas Ähnliches Diebeswerkzeuge. Diese Werkzeuge können physisch sein, wie ein Pick, oder technisch, wie ein Programm, mit dem Schmuggler Schlösser knacken, Fallen deaktivieren und vieles mehr.

Die Schmuggler-Klasse führt auch einige neue Fähigkeiten ein, die der Schurke nicht hat. Der Schmuggler könnte Zugriff auf die Fertigkeit „Raumschiffpilot“ haben, mit der er Raumschiffe und andere Fahrzeuge steuern kann.

Schmuggler könnten auch Zugriff auf die Mechanik-Fähigkeit haben, mit der sie Raumschiffe und andere Fahrzeuge reparieren und warten können. Der Schmuggler hat auch Zugriff auf eine Kontakt- und Streetwise-Fähigkeit, mit der er Kontakte in der Unterwelt knüpfen und Informationen sammeln kann.

Raumschiffe in Star Wars 5e

Dieses Leitfaden für Dungeon-Meister for 5e hat einige Ratschläge zur Einstufung des Einsatzes von Schiffen auf See und in der Luft. Wir können diesen Ratschlag verwenden, um Raumschiffe in einem Star Wars-Universum zu erschaffen.

Die Sichtbarkeit ist etwas, was Schiffe auf See und Schiffe im Weltraum berücksichtigen müssen. Obwohl kein Wetter drin ist Raum und viele Elemente können die Sicht behindern. Beispielsweise können Gaswolken oder Asteroiden den gleichen Effekt wie schlechtes Wetter haben und die Sicht halbieren.

Ebenso können Passagiere, Fracht und Schiffsreparaturen das Gameplay für Star Wars 5e-Charaktere beeinflussen.

Raumwracks können auch ein nützliches Handlungsinstrument für DMs sein. Die Gruppe könnte auf einem mysteriösen Planeten gestrandet sein, als ihr Raumschiff abstürzt. Oder sie treffen auf ein verlassenes Raumschiff im offenen Weltraum und müssen eine Rettungs- oder Aufräumaktion steuern.

Der Einsatz von Raumschiffen durch die Partei wird für die Entwicklung der Kampagne wichtig sein. Wenn die Gruppe beabsichtigt, erfolgreich zwischen den Welten zu navigieren, benötigen sie eine erfahrene Crew mit spezifischen Fähigkeiten.

Die Partei braucht einen Piloten. Dieser Charakter sollte zu gleichen Teilen Beweglichkeit und Intelligenz haben. In Szenarien mit geringer Sichtbarkeit sollte der DM die Spieler für Checks in diesen Fähigkeiten würfeln lassen. Ein fehlgeschlagener Check könnte die Party in Gefahr bringen.

Wenn die Gruppe in einen Kampf mit Feinden im Weltraum eintritt, müssen sie über Geschütze und Geschütztürme verfügen. Diese Spieler können sich mit Fernkampfwaffen auskennen und haben einen ausgeprägten Kampfsinn. Dies werden wahrscheinlich die Dex-basierten Mitglieder der Partei sein.

Nach dem Kampf muss die Gruppe wahrscheinlich Reparaturen durchführen. Hier wird das technisch versierte Mitglied der Party seine Rolle spielen. Diese Charaktere werden wahrscheinlich Punkte in Intelligenz und Weisheit benötigen. Zum Beispiel kann ein rauflustiger Bastler die Höchstgeschwindigkeit des Schiffs erhöhen oder die Waffenleistung erhöhen.

Konvertieren von DnD in Star Wars 5e

Star Wars ist eine interessante und aufregende neue Art, Tabletop-Spiele zu erleben.

Im Star Wars-Universum können Spieler verschiedene ikonische Charaktere aus dem Franchise spielen, wie Jedi, Sith, Schmuggler, Kopfgeldjäger und mehr. Spieler können auch ihre eigenen Charaktere erstellen, die es ihnen ermöglichen, eine weit, weit entfernte Galaxie auf eine für sie einzigartige Weise zu erkunden.

Leitfaden für Dungeon-Meister
$ 49.95 $ 27.97

Bei Amazon kaufen Kaufen Sie bei Noble Knight
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
03 21:2023 GMT
Star Wars 5e DnD
VORHERIGER ARTIKEL
Frosthaven-Rezension
NÄCHSTER ARTIKEL
Eidbogen 5e

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Füllen Sie dieses Feld aus
Füllen Sie dieses Feld aus
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse.