EN | FR | DE | ES

Expertise 5e

Hast du dich jemals gefragt, wie dein Freund so schrecklich würfeln und trotzdem eine anständige Punktzahl für einen Fähigkeitscheck erzielen konnte? Sie verlassen sich wahrscheinlich auf Expertise!

Was ist Expertise?

Expertise ist eine Fähigkeit für einige Charakterklassen in DnD 5e. Es erlaubt nicht nur bestimmten Klassen, ihre zu verdoppeln Leistungsprämien als Fähigkeit, aber es erlaubt ihnen auch, die traditionelle 5e-Bonusobergrenze von +10 zu übertreffen. In einigen Fällen ist es wirklich sinnvoll, mehrere Klassen zu verwenden, um die Vorteile von Expertise zu nutzen!

Berechnung der Expertise 5e

Expertise 5e wird berechnet, indem die entsprechenden Skills Ihrer Wahl addiert werden Fähigkeitspunktzahl und verdoppeln Sie Ihren Kompetenzbonus. Das kann etwas kompliziert klingen, aber die Mathematik ist relativ einfach.

Wenn Ihr Geschicklichkeitswert beispielsweise 16 beträgt, haben Sie im Allgemeinen +3 für alle Fähigkeiten, die auf Geschicklichkeit beruhen. Wenn Sie eine Fertigkeit beherrschen, fügen Sie Ihren Kompetenzbonus hinzu. Dies bedeutet, dass Ihr Charakter in dieser Fähigkeit trainiert wurde und sich darauf verlassen kann, dass er sie einigermaßen gut ausführt.

GameCows-Tipp: Kompetenzbonus basiert auf der Gesamtstufe eines Charakters. Das heißt, wenn Sie einen Multiclass-Charakter mit zwei Levels in Rogue und drei in spielen Warlock, basiert Ihr Kompetenzbonus auf Level 5 Charakter.

Expertise geht noch einen Schritt weiter. Ihr Charakter hat diese Fähigkeit ausgiebig trainiert, daher kommt es selten vor, dass er daran scheitert. Unter Verwendung des obigen Geschicklichkeitsbeispiels würde ein Charakter mit Erfahrung in der Fertigkeit Geschicklichkeit (Tarnung) seine hinzufügen Kompetenzbonus zweimal zu ihren bestehenden +3. Auf Stufe 1 beträgt Ihr Fähigkeitsbonus +2, was unserem Beispiel einen Gesamtwert von +7 für seine Fertigkeitswürfe auf Geschicklichkeit (Tarnung) verleiht.

Begrenzte Mathematik in 5e

Theoretisch beträgt der maximale Fähigkeitsbonus, den ein Charakter in der Fünften Edition erreichen kann, +17. Das wäre auf Stufe 20 mit einem maximalen Fähigkeitswert, Expertise in der gegebenen Fertigkeit und keinen magischen Gegenständen. Einige magische Gegenstände können pauschale Boni auf Ihren Fähigkeitsbonus, bestimmte Fähigkeiten (wie Geschicklichkeit (Handfertigkeit)) gewähren oder Ihre Fähigkeitswertobergrenze erhöhen. Dennoch ist es selbst mit diesen eingeschlossenen fast unmöglich, mehr als +25 für eine bestimmte Fertigkeit zu haben. Das haben die Macher mit Absicht gemacht.

Die Idee, die Mathematik zu vereinfachen, die zur Bestimmung der Ergebnisse von Fertigkeitsprüfungen erforderlich ist, ist relativ neu in der D&D-Geschichte. Die Macher haben daran gearbeitet, das Spiel zugänglicher zu machen, indem sie die oben besprochene Idee der begrenzten Mathematik entwickelt haben, aber es war eine deutliche Abweichung von früheren Ausgaben.

So erwerben Sie Fachwissen in 5e

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Expertise in Ihren Fähigkeiten zu erlangen. Wir werden diese unten behandeln, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie gehen müssen, bevor Sie laufen können. Sie können keine Expertise in einer Fertigkeit erlangen, wenn Sie es nicht sind bereits kompetent drin. Ganz gleich, welche Methode(n) Sie verwenden, um Expertise zu erlangen, Sie können nicht direkt von einer Fertigkeit, die Sie nicht trainiert haben, zu Expertise springen.

Wir werden hier nicht darauf eingehen, wie man sich mit einer Fertigkeit auskennt, aber Sie sollten während der Charaktererstellung viele Möglichkeiten haben, die Fähigkeiten zu verbessern, die Ihr Charakter während des Spiels am meisten benötigt.

Schurke

Auf den Ebenen eins und sechs Schurken Erwerben Sie jeweils Expertise in zwei Fähigkeiten. Schurken fungieren oft als Geschicklichkeit Affen in D&D, also erlauben diese Features Schurken, verschiedene zu haben 5e-Werkzeuge zu ihrer Verfügung.

Barde

Barden sind das magische Äquivalent von Schurken, da sie auch Geschicklichkeitsaffen sind, obwohl sie sich mehr auf die Unterstützung im Kampf konzentrieren als Schurken. Barden erlangen Expertise in zwei Fertigkeiten auf den Stufen drei und zehn.

GameCows-Tipp: Das Allround-Feature der zweiten Stufe der Barden-Klasse verleiht allen Fertigkeiten Halbwissen. Mit dieser Funktion können Sie keine Expertise in halbfertigen Fertigkeiten erwerben. Sie sind immer noch auf Fähigkeiten beschränkt, die Sie bereits beherrschen.

Ranger

Typischerweise Rangers keine Expertise erhalten. Allerdings hinein Tashas Kessel von allem, eine optionale Ranger-Funktion (Canny), ermöglicht es Ihnen, Erfahrung in einer Fertigkeit auf Stufe eins zu erlangen. Erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrem DM, bevor Sie es einnehmen.

Fähigkeitsexperte Leistung 5e

Das Talent Experte stammt aus Tashas Kessel von allem, und erlaubt beliebige Zeichen Klasse Kenntnisse in einer Fertigkeit, Expertise in einer Fertigkeit zu erwerben und +1 zu einem Fähigkeitswert ihrer Wahl hinzuzufügen. Die Art und Weise, wie das Talent formuliert ist, ist besonders schön, da der Spieler die neue Fertigkeit auswählt, bevor er die Expertise auswählt.

Normalerweise wird dieses Talent verwendet, um Kenntnisse in einer neuen Fertigkeit zu erlangen und eine bereits vorhandene zu verbessern, aber Sie können auch eine völlig neue Fertigkeit wählen und damit direkt von untrainiert zu Expertise wechseln Kunststück. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Charakter viel von einer bestimmten Fertigkeit gewürfelt hat, die Sie nicht für notwendig hielten, als Sie mit der Charaktererstellung begannen, oder wenn es eine Fertigkeit gibt, die niemand in Ihrer Gruppe besitzt zu handhaben.

Das Prodigy-Feat funktioniert ähnlich, ist aber auf Charaktere beschränkt, die auf basieren Rennen.


GameCows-Tipp: Heldentaten sind eine optionale Regel und möglicherweise nicht an jedem Tisch erlaubt. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Dungeon-Meister, bevor Sie eine Leistung erbringen.


Jetzt, da Sie ein Experte für Fachwissen sind, warum beeindrucken Sie Ihre Freunde am Tisch nicht mit Ihren großartigen Fähigkeiten?

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Expertise 5e-Leitfaden gefallen hat, warum schauen Sie sich nicht einige unserer anderen an, darunter auch Magierschlächter 5e, Konzentration 5e, Herausforderungsbewertung 5eund Warcaster 5e?

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.