EN | FR | DE | ES

DC Comics Deckbauspiel Review

Deckbauspiele gehören zu meinen Favoriten Arten von Brettspielen. Ich liebe die Vielfalt an Strategien und unterschiedlichen Wegen, die jeder Spieler mit dem gleichen Kartensatz einschlagen kann. Es gab jedoch einige Spiele, die ich gespielt habe, bei denen am Ende jeder ein ähnliches Deck hatte.

Da Herrschaft, es gab eine ganze Reihe neuer Brettspiele zum Deckbau treffen die Szene, aber sie alle haben die grundlegende Prämisse.

Die Grundidee besteht darin, deinem Deck nach und nach Karten hinzuzufügen und das ultimative Deck zu erstellen, um deine Gegner zu besiegen. Jedes Spiel dauert anders und Dritten Um dies zu erreichen, und aufgrund der zufälligen Natur der verfügbaren Karten, erhält jeder Spieler ein anderes Deck, das für einen anderen Zweck optimiert ist.

Deckbau ist eine der interessantesten Mechaniken, die ich seit langem gesehen habe und ich freue mich sehr, heute über das Deckbauspiel von DC Comics sprechen zu können.

DC-Deckbauspiel

Kurzer Überblick über das DC-Deckbauspiel

DC Comics Deckbau-Spiel

Das Deckbauspiel von DC Comics basiert auf dem Cerberus-System von Cryptozoic.

Das Cerberus-System verwendet einen Regelsatz, der als leere Tafel für ein Kartenspiel zum Deckbau konzipiert wurde. Es ist leicht anpassbar und passt zu den meisten Themen.

Versionen & Erweiterungen

Crossover-Pakete

Einer der besten Aspekte des Cerberus-Systems ist, wie gut es sich mit einer beliebigen Anzahl von Themen kombinieren lässt. DC Comics ist eine ausgezeichnete Wahl, weil es auf Jahre und Jahre zurückgreifen kann Comic-Buch Lore für Charaktere und Fähigkeiten.

Zu diesem Zeitpunkt können die meisten Ihrer Lieblingscharaktere in den verschiedenen Erweiterungspaketen berücksichtigt werden, und alle Ihre Favoriten werden wahrscheinlich im Basisset enthalten sein.

Amazon Produkt

Jede Erweiterung fügt weitere Schurken und neue Charaktere und Fähigkeiten hinzu, die gemischt und kombiniert werden können, damit Sie Ihre Lieblings-Showdowns organisieren können. Es macht manchmal Spaß, sogar zu versuchen, eigene Schlachten aufzustellen, die zu Ihrem Lieblingscomic-Buchbogen passen.

DC Comics Deckbauspiel: Heroes Unite

Heroes Unite ist eine Standalone/Erweiterung zum ursprünglichen DC Deck-Building Game. Betrachten Sie es als alternativen Ausgangspunkt. Sie können eine von beiden bekommen und trotzdem ein großartiges Spiel haben, und wenn Sie beide mögen, können Sie alle Karten kombinieren und mit einem brutalen Showdown davonkommen.

Neue Helden enthalten:

  • Shazam!
  • Falkenmann
  • Schwarzer Kanarienvogel
  • Nightwing
  • Batgirl
  • Booster Gold
DC Comics Deckbauspiel: Heroes Unite

DC Comics Deckbauspiel: Krise

Hier können Sie kooperativ werden. Die Hölle bricht los und das DC-Universum geht in einem Handkorb zur Hölle. In diesem ist alles schwieriger, weshalb Sie mit den anderen Spielern zusammenarbeiten können, um erfolgreich zu sein. Sie müssen die Superschurken immer noch besiegen, aber die hinzugefügten Krisenkarten führen zu schrecklichen neuen Ereignissen, die selbst für die erfahrensten Helden eine Herausforderung darstellen können. Es gibt sogar einen „unmöglichen Modus“, wenn Sie ein Vielfraß auf Bestrafung sind.

Amazon Produkt

DC Comics Deckbauspiel: Forever Evil

Wer sagt, dass die Supers den ganzen Spaß haben?

Forever Evil ermöglicht es den Spielern, als Bösewichte zu spielen und die zu besiegen Superhelden. Es ist ein weiteres Standalone-/Erweiterungsspiel, das gemischt und angepasst oder alleine gespielt werden kann.

Im Ernst, wer ist nicht gerne ab und zu ein Bösewicht?

DC-Deckbauspiel: Forever Evil

DC Comics Deckbauspiel: Teen Titans

Die Crew der Teen Titans gibt hier ihr eigenes Deckbaudebüt. Diese eigenständige Erweiterung konzentriert sich stark auf die Teen Titans World und stellt alle Charaktere des Teams vor.

Die neuen Karten führen fortlaufende Effekte ein, daher lohnt es sich, mehrere Runden im Voraus zu planen, um wirklich weh zu tun.

DC Comics Deckbauspiel: Teen Titans

DC Comics Deckbauspiel: Rivals

Die Rivals-Reihe verwandelt das DC Deck-Building Game in ein Duell. In diesem eigenständigen Spiel treten Spieler gegen einen anderen Gegner an.

Gut gegen Böse

Jede Seite hat sowohl einen Helden als auch einen Schurken und wird ihr Deck verwenden, um den Helden/Schurken des Gegners anzugreifen. Der letzte Stehende ist siegreich.

Amazon Produkt

DC Comics Deckbauspiel: Multiverse Box

Bei Comics dreht sich seit einiger Zeit alles um alternative Zeitlinien und Übergänge. Es scheint, als ob jede Serie jedes Jahr einen Neustart bekommt, um eine andere Geschichte zu verfolgen. Die Multiverse Box fügt Ihrem Spiel diese alternative Realität hinzu. Spieler können an der Seite von Helden und Schurken kämpfen, um die Kontrolle über eine alternative Realität zu erlangen.

Dieser ist mit allen DC Deck-Building-Spielen kompatibel.

DC Comics Deckbauspiel: Multiverse Box

DC Comics Deckbauspiel: Konfrontationen

Konfrontationen erweitern die in Rivals eingeführte Mechanik. Statt eines Eins-gegen-Eins-Duells wächst der Konflikt auf Zwei-gegen-Zwei. Jeder Spieler wählt eine Seite und versucht, den Helden oder Schurken seines Gegners zu besiegen, bevor seine eigene besiegt wird.

DC-Deckbauspiel: Konfrontationen

DC Comics Deckbauspiel: Rebirth

Die vielleicht größte Erweiterung für das DC Deck-Building Game ist die neueste. Es trägt den treffenden Namen Rebirth und scheint das gesamte System zu überarbeiten, indem es Charakterfortschritt, Kampagnenmodus und Charakterbewegung hinzufügt.

Da das DC Deck-Building Game eines der ersten Spiele der Serie war, versucht Cryptozoic, die Erkenntnisse aus späteren Iterationen des Cerberus-Systems zu verfeinern und in eine mutige neue Richtung zu erweitern.

Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber ich freue mich immer über Spiele mit Charakterfortschritt und Kampagnenmodi.

DC Comics Deckbauspiel: Rebirth

Unboxing DC-Deck-Building-Spiel

DC Comics Deckbuilding Game Heroes & Schurken

Komponenten:

  • 214 Spielkarten
  • 7 übergroße Heldenkarten
  • 1 Regelbuch

Es ist ein Haufen Karten.

Wie man das DC-Deckbauspiel spielt

DC Comics Deckbuilding-Spiel Superpowers

Wenn Sie eines der Cerberus-Systemspiele gespielt haben, sind Sie mit diesem zu Hause.

Die Spieler beginnen, indem sie einen Heldencharakter auswählen oder zufällig einen aus dem Stapel auswählen. Jeder Spieler beginnt das Spiel mit dem gleichen Stapel von 10 Karten (7 Lochkarten und 3 Verwundbarkeitskarten). Jeder Spieler hat eine einzigartige Heldenfähigkeit, die er verwenden kann und die auch mit seiner Heldenpersönlichkeit übereinstimmt.

Dies sind die grundlegenden Ressourcen, die es Spielern ermöglichen, neuere, mächtigere Karten zu kaufen, um sie ihren Decks hinzuzufügen. Zu Beginn jeder Runde gibt es eine Reihe von fünf Karten, die gekauft werden können.

Es wird auch immer die Möglichkeit geben, eine Kick-Karte zu kaufen. Diese sind Ihren Startkarten überlegen, aber sie sind nicht so gut wie einige der Karten in der Hauptaufstellung. Es ist eine gute Idee, sich ein paar zu holen, die Ihnen helfen, aber Sie möchten Ihr Deck nicht vollständig damit füllen.

Die Spieler ziehen 5 Karten als Starthand und können beliebig viele in beliebiger Reihenfolge spielen. Jede Karte hat einen anderen Punktwert, mit dem man Karten kaufen, angreifen kann oder der am Ende des Spiels Siegpunkte wert ist. Die Karten in der Hauptaufstellung können auch spezielle Fähigkeiten im Kartentext haben, die es den Spielern ermöglichen, zusätzliche Aktionen wie das Abwerfen von Karten, das Ziehen von Karten, das Erhalten von kostenlosen Karten, die Verteidigung gegen Angriffe oder sogar das dauerhafte Entfernen von Karten aus Ihrem Deck auszuführen.

Villen!

In jedem Spiel gibt es ein spezielles Schurken-Deck. Immer wenn die Spieler genügend Punkte erhalten, um der Stärke des Schurken zu entsprechen, können sie den Schurken angreifen und besiegen. Sie erhalten die Schurkenkarte für ihr eigenes Deck und gewähren normalerweise einen ziemlich mächtigen Bonus.

Seien Sie jedoch vorsichtig. In der nächsten Runde erscheint ein neuer Bösewicht und greift alle Spieler an.

End Game

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Spiel zu beenden:

  1. Alle Superschurken werden getötet.
  2. Das Hauptdeck ist aufgebraucht und Sie können nicht alle Plätze der Einkaufsaufstellung füllen.

Wenn eine dieser Bedingungen erfüllt ist, ist das Spiel vorbei und Sie müssen nur noch herausfinden, wer gewonnen hat.

Auf den meisten Karten ist ein Siegpunktwert aufgedruckt. Die Spieler zählen dann alle Siegpunkte in ihren Decks und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. Unentschieden werden von dem gelöst, der die meisten Superschurken besiegt hat.

Dein erstes Spiel

DC Comics Deckbuilding-Spielgeräte

Um ein Standardspiel zu starten, musst du dein Schurken-Deck einrichten. In einem Standardspiel kämpfen die Spieler gegen insgesamt 8 Schurken. Es gibt insgesamt 12 Schurken, die im Standardspiel enthalten sind. Wenn Sie also Lust auf einen epischen Showdown haben, können Sie weitere hinzufügen. Ra's Al Ghul beginnt jedoch immer zuerst. In einem Standardspiel gibt es also 7 zufällige Schurken mit Ra's an der Spitze als erster Schurke.

Machen Sie sich in Ihrem ersten Spiel keine Sorgen um Heldenkräfte. Wähle deine Lieblingsheldin oder deinen Lieblingshelden und bilde dein Deck nach ihren Fähigkeiten.

Es ist auch keine absolute Notwendigkeit, dass Sie sich vollständig um die Macht des Helden herumbauen müssen. Wenn Sie Karten sehen, die besonders cool erscheinen, sollten Sie unbedingt darauf zugreifen. Es gibt Zeiten, in denen Ihre Heldenkraft vollständig negiert werden kann, daher ist es auch von Vorteil, eine Vielzahl von Karten zu haben.

Ich habe einen kleinen Rat. Ich habe viele Deckbauspiele gespielt und meine erste Reaktion ist, einfach alles zu kaufen. Es macht Spaß, ist aber vielleicht nicht die beste Art zu spielen, denn dann ist Ihr Deck mit einer zufälligen Auswahl an Mist gefüllt. Je stromlinienförmiger Sie Ihr Deck gestalten können, desto besser geht es Ihnen.

Die drei Verwundbarkeitskarten, die im Deck jedes Spielers beginnen, sind völlig wertlos. Sie sind so gestaltet, dass sie Platz in Ihrem Deck/Ihrer Hand einnehmen, der mit viel besseren Karten gefüllt werden könnte. Sie sollten versuchen, diese so schnell wie möglich aus Ihrem Deck zu entfernen.

Pros & Cons

Vorteile:

  • Einfach zu befolgende Regeln
  • Fantastische Themen

Das DC-Deck-Building-Spiel ist ein ausgezeichnetes Tor Spiel. Die Regeln sind sehr einfach zu erlernen und zu erlernen und sobald Sie das Cerberus-System kennen, können Sie im Grunde genommen Ihr Lieblingsfandom auswählen (und die Chancen stehen gut, dass bereits ein Spiel darauf aufgebaut ist).

Ich bevorzuge das DC-Deck-Building-Spiel gegenüber der Legendary-Serie, um neuere Spieler vorzustellen. Es ist viel weniger los und es ist viel einfacher einzusteigen und zu spielen. Legendary macht Spaß, aber der Aufbau und der Abbau sind so schmerzhaft, dass ich es normalerweise zugunsten eines Cerberus-Spiels im Regal lasse, einfach weil sie einfacher zu handhaben sind.

Nachteile:

  • Kann manchmal etwas leicht erscheinen

Dies war eines der ersten Spiele, die für das Cerberus-System entwickelt wurden. Seitdem hat Cryptozoic eine Menge Spiele für verschiedene Fandoms herausgebracht. Irgendwas von Rick & Morty, Adventure Time, Firefly oder Castle (Kendra wirklich mag Nathan Fillion).

Da es eine der ersten war, ist es auch etwas limitiert. Das Regelwerk war noch neu und gehört zu den leichteren Systemen der Serie. Dies wurde jedoch mit all den verschiedenen Erweiterungen behoben, die seitdem veröffentlicht wurden.

Es gibt eine Menge verschiedener Spielmöglichkeiten und mit jeder Erweiterung werden neue Regeln hinzugefügt. Es gibt eine Duell-Version, a Genossenschaft Version, und wie ich bereits erwähnt habe, fügt Rebirth der Serie Charakterfortschritt und Kampagnenspiel hinzu.

TL; DR

Das DC Deck-Building Game ist ein leichtes Deck-Building-Spiel, in dem die Spieler Karten zeichnen und Schurken angreifen.

Die anfänglichen Beschwerden über das Spiel wurden im Grunde alle in zukünftigen Erweiterungen berücksichtigt und die meisten Beschwerden, von denen ich gehört habe, kamen von Spielern, die einfach mehr wollten. (Es ist nie wirklich schlecht, Ihr Publikum nach einer Zugabe zu lassen.)

Das Basisspiel selbst ist ein ausgezeichnetes Gateway-Spiel Das ist einfach für Spieler, die neu in Brettspielen sind, oder Spieler, die neu in der Deckbau-Mechanik sind, während sie immer noch genug Komplexität hat, um ihren Platz im Brettspielregal zu verdienen.

Fazit

Ich bin ein großer Fan von Deckbauern und falls ihr es noch nicht bemerkt habt, bin ich auch ein großer Fan von Cryptozoic.

Sie machen einfach wirklich lustige Spiele.

Das DC Deck-Building Game ist ein großartiges Beispiel und eine Einführung in die Mechanik. Es verändert das System des ursprünglichen Deckbauers Dominion so weit, dass es die Mechanik frisch hält, ohne zu kompliziert zu sein.

Ich liebe die Tatsache, dass man ein Ziel vor Augen hat. Jeder Spieler arbeitet daran, einen Bösewicht zu bekämpfen, und ich denke, das ist eine wirklich clevere Art, thematisches Flair hinzuzufügen. Das Problem mit Herrschaft ist, dass es hübsch ist Zusammenfassung in seinen Zielen. Am Ende des Spiels geht es um die Siegpunkte. Bei DC geht es natürlich nur um die Siegpunkte, aber das gibt es auch noch Ah ha! Moment, in dem Sie einen Schurken besiegen können. Es ist ein einfaches, aber fantastisches Element, das mich immer wieder zurückkommen lässt.

DC-Deckbauspiel

Hast du das Deckbauspiel von DC Comics gespielt? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Weitere Deckbau-Spiele findest du hier:

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 2-5

Alter: 15 +

Leicht

45 Mins

Herausgeber: Cryptozoic Entertainment

Veröffentlicht: 2012