EN | FR | DE | ES

Die Burgen von Burgund Rezension

Frankreich des 15. Jahrhunderts: ein Jahrhundert, das vom Hundertjährigen Krieg dominiert wird und mit der Erklärung des gipfelt Krieg auf Italien.

Auch die Inspiration für The Castles of Burgundy – ein Brettspiel, das es irgendwie schafft, jegliche Erwähnung von Blutvergießen zu vermeiden.

Mauerwerk, Landwirtschaft und Handel gibt es in diesem fliesenschweren Eurogame.

Lesen Sie unsere The Castles of Burgundy Brettspiel-Rezension unten.

Die Burgen von Burgund
  • LUSTIGE SPIELERFAHRUNG – In den Burgen von Burgund können Spieler...
  • HOCHWERTIGE KOMPONENTEN - Dieses Brettspiel wird mit 164...
  • GROSSER WIEDERGABEWERT – Die Spielzeit beträgt 30-90 Minuten, für 2-4...

Kurzer Überblick über die Burgen von Burgund

Castles of Burgundy Günstiges Brettspiel

Die Burgen von Burgund ist ein klassischer Wettkampf Eurogame. Als Prinz eines großen Anwesens besteht Ihre Rolle darin, zu bauen und zu handeln, um zum Sieg zu gelangen.

Dies ist ein Spiel zum Platzieren von Kacheln, bei dem die Aktionen der Spieler in jeder Runde durch den Wurf von zwei gesteuert werden Würfel. Sie müssen Ihre Plättchen sorgfältig auswählen und Ihr Anwesen im Gegenzug für verschiedene Belohnungen vergrößern. Schließlich willst du am Ende des Spiels der Spieler mit den meisten Siegpunkten sein. Es gibt jedoch viele verschiedene Möglichkeiten, sie zu verdienen.

Versionen & Erweiterungen

Burgen von Burgund Versionen

Es gibt keine Erweiterungen für The Castles of Burgundy, aber es gibt zwei Spiele in derselben Serie, die es wert sind, erwähnt zu werden.

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel

Der Kartenspiel in der Serie folgt vielen der gleichen Themen wie sein Vorgänger. Dies ist jedoch ein gut gemachtes Spiel für sich. Das Spiel dreht sich um das Kartenmanagement und ist eine gute Alternative für diejenigen, die das Verlangen nach Castles of Burgundy befriedigen möchten, aber keine Zeit für ein ganzes Spiel haben.

Die Burgen von Burgund: Das Würfelspiel

Auch hier kommen viele der gleichen Ideen in The Dice Game durch, aber Sie müssen kein Veteran von Castles of Burgundy sein, um es zu genießen. Das Ziel ist es wieder, dein Anwesen zu vergrößern und Siegpunkte zu verdienen. Diesmal würfeln Sie jedoch mit fünf Würfeln.

Die Burgen von Burgund: Das Würfelspiel
  • Lieferumfang - Castles of Burgundy Dice Game wird mit 1 Pads geliefert...
  • Lustiges Spielerlebnis - Sie können ein Spiel in 15 Minuten spielen und es ist...
  • Leicht verständliche Anleitung - hochwertig, leicht zu...

20th Jubiläumsausgabe

Die Burgen von Burgund: Ausgabe zum 20. Jubiläum
  • Ein lustiges Spiel für die ganze Familie, um zusammen zu spielen
  • Dieser Artikel enthält 164x sechsseitige Fliesen, 42x Warenplättchen, 20x...
  • Dieses Spiel ist für 2-4 Spieler geeignet

Auspacken Die Burgen von Burgund

Burgen von Burgund Unboxing

The Castles of Burgundy ist sicherlich kein Spiel, das versucht, sich hinter seinen Komponenten zu verstecken. Diese schließen ein:

  • 164 sechsseitige Fliesen
  • 42 Warenplättchen
  • 20 Silberlinge
  • 30 Arbeiterplättchen
  • 12 Bonusplättchen
  • 4 Siegpunktplättchen
  • 8 Spielsteine
  • 9 Würfel
  • 1 Spielbrett
  • 6 Spielertafeln

Ich sage das, weil alles darüber, wie Castles of Burgundy produziert wurde, schreit: "Das wird reichen." Wenn Sie die Schachtel öffnen, werden Sie feststellen, dass sich alles ein wenig… pastellfarben anfühlt. Die Farben sind ziemlich schlicht, während sich das Artwork anfühlt, als ob es von einer Stock-Image-Site stammt (wenn es so etwas für mittelalterliche Grafiken aus dem 15. Jahrhundert gibt).

Auch die Qualität der Komponenten stand eindeutig nicht im Vordergrund. Nichts ist mangelhaft, aber die Dicke der Karte zum Beispiel schreit nicht nach „robust“.

Das heißt, sobald Sie das Spiel beginnen, steht dies nicht mehr im Weg. Wenn Ihr Anwesen mit dem Aufbau beginnt, sieht es auf dem Tisch tatsächlich ziemlich beeindruckend aus. Es ist vielleicht nicht aus robustem Material, aber alles passt gut zusammen und nichts bewegt sich zu viel.

Unter Berücksichtigung der Packete Sie können Burgen von Burgund oft aufsuchen, es ist nicht überraschend und sollte Sie sicherlich nicht abschrecken.

Wie man Die Burgen von Burgund spielt

Burgen von Burgund Spielanleitung

Ziel des Spiels

Das Ziel von The Castles of Burgundy ist es, die meisten Siegpunkte zu sammeln. Sie tun dies, indem Sie Ihren Nachlass vergrößern und Belohnungen und Boni erzielen. Siegpunkte erhältst du zum Beispiel für:

  • Bestimmte Gebäude oder Plättchen auf deinem Anwesen platzieren
  • Dinge verkaufen
  • Ackerbau Vieh
  • Wissenschaftliche Forschung
  • Platzieren von Kacheln auf einer ganzen Region

Einrichtung

Jeder Spieler erhält ein Spielertableau, das seinen Nachlass repräsentiert. Es ist in 37 farbige Regionen unterteilt, die unterschiedliche Landschaften und Terrains darstellen, wie Weiden, Flüsse oder Städte. Spieler bekommen etwas geschenkt Arbeiter Startplättchen, je nach Zugreihenfolge, und verschiedene andere Ressourcen. Der Spieler, der zuerst geht, setzt seinen Bauern auf die Zugreihenfolgeleiste, gefolgt von allen anderen und erhält den weißen Würfel.

Nimm fünf Warenplättchen und lege sie offen auf die runden Felder des Spielplans. Schließlich legen Sie in jedes nummerierte Depot so viele sechsseitige Plättchen, wie es Spieler gibt (eines für jede Seite des Würfels). Dies sind die Kacheln, die von den Spielern in jeder Runde ausgewählt werden können.

Spielablauf

Das Spiel ist in fünf Phasen unterteilt, die jeweils aus fünf Runden bestehen. Die Runden folgen alle dem gleichen Muster. Zunächst würfelt jeder gleichzeitig mit zwei Würfeln. Dann ist der Startspieler an der Reihe, indem er zwei Aktionen wählt, eine für jeden seiner Würfel. Es gibt vier Optionen:

  1. Nimm ein Plättchen aus einem Depot – das Plättchen, das du nimmst, muss dem Würfelwurf entsprechen. Dann legst du es in den Speicherplatz auf deinem Spielertableau.
  2. Füge deinem Anwesen eine Kachel hinzu – du kannst jede Kachel in deinem Lagerraum zu deinem Anwesen hinzufügen. Der von Ihnen gewählte Raum in Ihrem Anwesen muss jedoch:
    1. Seien Sie neben einem bereits platzierten Plättchen.
    2. Entspricht der Zahl, die du auf dem Würfel gewürfelt hast.
    3. Passen Sie die Farbe der Fliese an.
  3. Waren verkaufen – Sie können Waren gegen Silberling (die Hauptwährung des Spiels) und Siegpunkte eintauschen.
  4. Nehmen Sie zwei Arbeiterplättchen – Arbeiterplättchen können jederzeit gespielt werden und können das Ergebnis eines Würfelwurfs um eins nach oben oder unten anpassen.

Bauen Sie Ihr Anwesen

Es gibt viele verschiedene Plättchen, die Sie in Ihrem Anwesen platzieren können, die dem Spieler verschiedene Vorteile bieten.

Durch das Platzieren von Weideplättchen können Sie zum Beispiel sofort Siegpunkte sammeln. Wenn dein Weideplättchen neben einem anderen Weideplättchen liegt, das das gleiche teilt Tier Typ, können Sie noch mehr verdienen. Ein Schiffsplättchen hingegen bringt dir Waren ein. Minen gewähren dir am Ende der Phase Silberling.

Es gibt auch Gebäude, die Sie platzieren können, darunter Banken, Märkte und Kirchen, die Ihnen sofortige Vorteile bieten.

Wer auf jedes Feld in einem farbigen Feld Plättchen legt, erhält zusätzlich Bonus-Siegpunkte. Der Betrag, den Sie erhalten, hängt davon ab, wie früh Sie ihn im Spiel erreichen und wie groß die Region ist.

Eine Phase beenden

Nach fünf Runden endet die Phase und es treten verschiedene Phasenende-Effekte ein, abhängig von den gewählten Plättchen. 

Die nächste Phase beginnt dann und wird wie zuvor fortgesetzt. Die Spieler entwickeln ihre Stände, wie sie fit sind, sammeln Punkte und bereiten sich auf die Endwertung vor.

Spielende & Wertung

Sobald alle fünf Phasen abgeschlossen sind, endet das Spiel und die Schlusswertung erfolgt. Denken Sie daran, dass sich die Spieler während des Spiels allmählich auf der Siegespunktleiste nach oben bewegt haben.

In dieser Phase erhalten die Spieler Punkte für die in ihrem Laden verbleibenden Waren, nicht ausgegebenen Silberlinge und ungenutzte Arbeiterplättchen.

Derjenige Spieler, der sich am weitesten auf der Siegespunktleiste bewegt hat, gewinnt!

Ihr erstes Spiel der Burgen von Burgund

Burgen von Burgund Erstes Spiel

Wenn Sie The Castles of Burgundy zum ersten Mal spielen, und wahrscheinlich jedes weitere Spiel danach, stellen Sie sicher, dass Sie das Regelbuch griffbereit haben. Dies ist ein leicht zu erlernendes Spiel, aber es kann nicht erwartet werden, dass Sie sich an alle Feinheiten erinnern, wie zum Beispiel die spezifischen Vorteile, die Sie von bestimmten Gebäuden oder wissenschaftlichen Forschungen erhalten. Sie werden feststellen, dass Sie regelmäßig durch die Seiten blättern, um einige dieser Punkte zu beantworten.

Denken Sie bei den Regeln daran, dass es zum Platzieren eines Plättchens sollen zuerst in Ihr Lager gelegt werden. Das heißt nicht, dass Sie es nicht aufnehmen und platzieren können. Dies wird jedoch alle zwei Aktionen auf Ihrem Weg ausführen. Es ist leicht, sich aufzuregen und das Lagerdepot zu überspringen, wenn man seit Ewigkeiten auf den richtigen Würfelwurf wartet.

Schließlich scheint es offensichtlich zu sein, aber denken Sie sorgfältig darüber nach, wo Sie Ihre Kacheln platzieren und welche Langzeitwirkung sie haben. Einmal platziert, können sie nicht mehr verschoben werden. Farmen zum Beispiel können bei richtiger Nutzung ein echter Segen sein. Achten Sie also auf das, was auf dem Brett steht, und drängen Sie sich nicht in eine Ecke.

Pros & Cons

Vorteile:

  • Einfache Regeln, viel Strategie
  • Viele Möglichkeiten, um Punkte zu sammeln
  • Die Befriedigung, ein Anwesen zu bauen
  • Funktioniert super mit zwei Spielern

Nachteile:

  • Minimale Spielerinteraktion
  • Einfaches Kunstwerk

Ich liebe Kachelplatzierungsspiele. Die Erfahrung, Stück für Stück ein Imperium aufzubauen und es dann zu melken, ist einfach bezaubernd. Die Burgen von Burgund kreuzen dieses Kästchen fest an. Nie werden Sie sich einem ländlichen Aristokraten so nahe fühlen, der sein Anwesen bequem von seinem Schloss aus überblickt. Durch die zahlreichen unterschiedlichen Fliesentypen unterscheidet sich Ihr Grundstück fast immer von der letzten.

Das heißt, wenn es um Kachelplatzierungsspiele geht, bekommst du vielleicht nicht ganz die Befriedigung ähnlicher Spiele wie Carcassonne (oder sein Expansions), mit dem Sie lange kurvenreiche Straßen oder höhlenartige (wenn auch hässliche) Burgen bauen können, um maximale Punkte zu erzielen. Stattdessen arbeiten die meisten Kacheln vollständig getrennt voneinander.

Die Anzahl der Kacheln bedeutet auch, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, zu gewinnen (und zu verlieren). Für mich war das Risikomanagement hier der Schlüssel. Ich habe es geliebt, herauszufinden, a und Dritten das hatte hohe potenzielle Belohnungen, aber das würde auch einige anständige Punkte auf dem Weg verdienen. Sie können sich zum Beispiel dafür entscheiden, sich auf das Vervollständigen einer Region zu konzentrieren, aber wenn die richtigen Plättchen und Würfel nicht herauskommen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass dies alles Zeitverschwendung war.

Diese Variation macht es jedoch nicht schwer zu lernen. Die Spielmechanik ist einfach und alle Vorteile jeder Kachel sind in der Übersicht übersichtlich dargestellt Regelbuch.

Zweispieler-Spieler werden sich freuen, dass dies auch mit zwei Spielern fantastisch funktioniert. So sehr, dass Bryan, Mitbegründer von Game Cows, tatsächlich das Gefühl hat, dass es noch besser funktioniert, da ein Spiel für zwei Spieler als beim Spielen mit nach drei oder vier Personen.

Eine Sache, die mir bei The Castles of Burgundy aufgefallen ist, ist, dass man sehr wenig tun kann, um einen Gegner zu vereiteln. Ihre einzige wirkliche Möglichkeit besteht darin, Kacheln zu nehmen, die Sie sehen können, um eine Region oder ähnliches zu beenden. Stattdessen liegt der Fokus des Spiels fast ausschließlich darauf, ein eigenes Imperium aufzubauen und möglichst viele Punkte zu erzielen. Dies wird nicht jedermanns Geschmack sein, aber es ist durchaus möglich, sich mit anderen Spielern über ihre eigenen Strategien auszutauschen, da alles sehr auf dem Tisch liegt.

Abschließend noch ein Wort zur Präsentation. Ich mag das Aussehen und das Gefühl von Castles of Burgundy, besonders wenn man bedenkt, wie billig es sein kann. Für Imperiumserbauer ist es jedoch nicht das malerischste. Während Sie vielleicht die Vision haben, einen provisorischen Stadtstaat wie Avignon zu errichten, sieht Ihr Anwesen in Wirklichkeit eher wie eine ausklappbare Touristenkarte der 90er Jahre aus. Zum Glück mag ich 90s touristische Karten.

TL; DR

Castles of Burgundy ist ein gründliches Spiel zum Platzieren von Kacheln, das Sie in die Lage eines französischen Prinzen aus dem 15. Jahrhundert versetzt. Ihr Ziel ist es, Ihr Anwesen zu vergrößern und mehr Siegpunkte als Ihre Gegner zu verdienen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dieses Spiel zu gewinnen, was Castles of Burgundy in Bezug auf die Strategie wirklich herausragt. Ganz zu schweigen davon, dass die angehenden Stadtplaner da draußen von der komplexen Siedlung, die Sie am Ende entwickelt haben, nicht enttäuscht sein werden.

Fazit: Urteil?

Wenn Sie versuchen, jemanden in das Genre der Kachelplatzierung einzubeziehen, ist Castles of Burgundy ein großartiger Ausgangspunkt. Nicht nur, weil es relativ einfach zu erlernen ist, sondern auch, weil es fantastisch unterhaltsam ist. Ich liebe es, meinem Nachlass nach und nach beim Wachsen zusehen zu können – am Ende ist man ziemlich verbunden damit. So sehr, dass es schwer ist, es zu verstauen, wenn es vorbei ist.

Die Hauptattraktion von Castles of Burgundy ist jedoch, dass es so viele Möglichkeiten gibt, Punkte zu sammeln und anschließend zu gewinnen. Sie können sich ab der ersten Runde auf der Siegesleiste nach oben bewegen oder Ihre Zeit abwarten und auf eine große Nutzlast weiter unten warten. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie können jedes Mal eine völlig neue Strategie entwickeln. Es gibt ihm einen fantastischen Wiederspielwert.

Artwork-weise ist das Thema ein wenig schwach. Aber das ist kein großes Problem. Sobald Sie angefangen haben, einige Plättchen zu platzieren, ist es schwer, Ihr Anwesen nicht zu überblicken und sich wie ein kleiner Prinz zu fühlen.

Die Burgen von Burgund
  • LUSTIGE SPIELERFAHRUNG – In den Burgen von Burgund können Spieler...
  • HOCHWERTIGE KOMPONENTEN - Dieses Brettspiel wird mit 164...
  • GROSSER WIEDERGABEWERT – Die Spielzeit beträgt 30-90 Minuten, für 2-4...

Weitere Eurogames finden Sie unten:

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

3 Antworten

  1. Ich bin gerade auf diese Rezension von CoB gestoßen und habe eine Frage. Auf deinem Unboxing-Foto ist die Box-Beilage, die du zeigst, völlig anders als die, die mit unserem Spiel geliefert wurde (vor ein paar Monaten gekauft). Ist Ihre Beilage aus einer alten Version des Spiels oder haben Sie sie von einem Drittanbieter gekauft? Ich möchte mir einen zulegen!

    Thanx

    1. Hallo Goodwin,

      Diese Beilage stammt eigentlich aus der brasilianischen Version von Grow Games. Sie sind dort der Distributor für Burgen von Burgund. Wenn Sie auf der Suche nach einem schicken Box-Organizer sind, gibt es einen Aftermarket-Organizer von Meeple Immobilien das wird allgemein als das beste angesehen.

      Alternativ, wenn Sie organisieren möchten, ohne viel Geld zu verlieren, verwende ich kleine Beutel mit Kordelzug, die Sie in großen Mengen bei Amazon erhalten können. Es ist viel billiger und Sie können sie auch für andere Spiele verwenden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Statistiken auf einen Blick

Spieler: 2-4

Alter: 12 +

Mittel

30-90 Mins

Verlag: Ravensburger

Veröffentlicht: 2011