EN | FR | DE | ES

Die besten Brettspiele der Antike

Menschen sind neugierige Kreaturen und unsere großen Gehirne haben uns zahlreichen Aktivitäten überlassen, an denen sich andere Arten nicht beteiligen. Spiele und Logik Puzzles sind einige der häufigsten Arten, wie Menschen sich unterhalten, und Brettspiele gibt es seit Jahrtausenden. Heute werden Brettspiele zu Unterhaltungszwecken gespielt, aber in der Antike hatten diese Spiele oft eine zusätzliche religiöse Bedeutung. 

Anhand dieser Liste werden wir die Vorläufer der modernen Spiele von heute untersuchen und Einblicke in ihre Entstehung gewinnen. Einige Spiele sind dem, was wir heute spielen, auf unheimliche Weise ähnlich und helfen uns, uns mit unseren alten Vorfahren zu verbinden. Lehn dich jetzt zurück und lass uns die besten Brettspiele der Antike erkunden! 

🏆 Unsere Top-Tipps für die besten Brettspiele der Antike

In Eile? Werfen Sie einen kurzen Blick darauf, bevor Sie gehen.

Beste Würfel

Snakes & Ladders 13.5"x13.5" Brettspiel
  • Wood Art Plastik-Bingokarten
  • Alter 6 +
  • Cardinal Traditions Holzschlangen und Leiterspiel

Beste Logik

Regal Games Faltbares Mancala-Brettspiel aus Holz mit 48 Glassteinen, für Kinder ab 8 Jahren
  • ALLES IN EINEM SET: Das Mancala-Brettspiel von Regal Games kommt mit...
  • LANGLEBIG & FARBENFROH: Die Massivholzkonstruktion des Mancala...
  • KLASSISCHES & ZEITLOSES SPIEL: Mancala war ein klassisches Spiel für...

Alles in allem das Beste

Yellow Mountain Imports Mittleres magnetisches 19x19 Go-Spielset-Brett (11-Zoll) mit einzelnen konvexen Go-Steinen aus Kunststoff - zusammenklappbares, tragbares und Reise-Größe
  • PRAKTISCHES MITTLERES GO-SET: Greifen Sie zu und gehen Sie mit diesem faltbaren und...
  • PERFEKTES EINSTEIGER- ODER REISE-SET: Hochwertiger Kunststoff mit strapazierfähigem...
  • MAGNETISCHE EINZELNE KONVEXSTEINE: 181 schwarze magnetische und 180 weiße...

#1. Senet

Bereits 3100 v. Chr. Zurückgehend, Senet war ein Spiel, das von alten Ägyptern aller sozialen Schichten gespielt wurde, obwohl ihre Bretter sehr unterschiedlich waren. Ägypter Aristokratie spielte auf kunstvoll geschnitzten Brettern mit wunderschönen Mustern und schillernden Farben. Untere Klassen ohne große finanzielle Ressourcen spielten auf jeder Oberfläche, auf der geschnitzt werden konnte, vom Boden über Tische bis hin zu Steinoberflächen.

Das Brett besteht aus einem Raster von zehn Feldern mal drei Feldern, wobei die Reihen parallel zueinander verlaufen. Einige Quadrate hatten spezielle Symbole, die während des Spiels besondere Ereignisse auslösten.

Die Spieler bewegten sich, indem sie Stöcke oder Knochen verwendeten, die zeigten, wie weit sich der Spieler bewegen konnte. Wenn der Spieler auf einem speziellen Feld landete, wie z. B. Feld 27, das als „Wasser des Chaos“ bekannt ist, würde dies den Spieler veranlassen, zu Feld 15 zurückzukehren, wodurch der Fortschritt dieses Spielers gelöscht würde. 

Senet begann als weltliches Spiel und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem Spiel mit tiefer religiöser Bedeutung. Das Brett selbst enthielt eine Reihe religiöser Symbole, die darin eingraviert waren, und die Reise der Spieler symbolisierte die Reise der Seele ins Jenseits.  

WE Games Wood Senet Game - ein altägyptisches Brettspiel
  • ALTES ÄGYPTISCHES REISESPIEL: Das senetägyptische Brettspiel ist ein...
  • GUT GEMACHT: Das Holzbrett misst 16 Zoll x 5 Zoll x 2 Zoll....
  • AUFBEWAHRUNGSSCHUBLADE: Beinhaltet eine ausziehbare Schublade zur Aufbewahrung aller Teile....

#2. Königliches Spiel von Ur

Datiert von 2600-2400 v. Chr., die Königliches Spiel von Ur stammt aus dem alten Mesopotamien und war jahrhundertelang im Nahen Osten beliebt. Das Spielbrett besteht aus 20 Quadraten in einer Konfiguration von zwei Gittern, eines vier mal drei Quadrate und das andere zwei mal drei, verbunden durch eine Brücke aus zwei Quadraten. 

Das Spiel wurde durch Rollen von Knöchelknochenwürfeln gespielt, die bestimmten, wie weit sich ein Spieler über das Brett bewegen konnte. Einige Felder auf dem Brett hatten Glück und halfen dem Spieler, Figuren zu behalten oder zurückgeschickt zu werden. In Ägypten wurden viele Senet-Bretter mit Variationen des Königlichen Spiels von Ur auf der Rückseite gefunden, was darauf hindeutet, dass beide in der Antike beliebt waren. 

WE Games Das Spiel von UR
  • ANTIQUITY GAME: UR ist ein 5,000 Jahre altes Spiel, das fasziniert und...
  • EXPAND YOUR MIND: Ein Rennspiel für Kinder und ein Strategiespiel...
  • GESCHENKQUALITÄT: Schenken Sie etwas Außergewöhnliches für einen bevorstehenden...

#3. Chaturanga 

Chaturanga wird als Vorfahre des modernen Spiels gefeiert Schach und wenn man auf die Tafel schaut, scheint es wahr zu sein. Die Stücke ähnelten der Ära, in der sie geschaffen wurden, und stellten das Militär des Gupta-Imperiums dar, wobei Infanterie, Streitwagen, Kavallerie und Kampfelefanten dargestellt wurden.

Einige Figuren auf dem Brett konnten bestimmte Bewegungen ausführen, während andere durch das Werfen von Stöcken bestimmt wurden. Vieles ist noch unbekannt darüber, wie das Spiel funktionierte, aber das Brett war ein Raster aus acht mal acht Feldern, genau wie beim modernen Schach. 

Eine Geschichte des Schachs: Von Chaturanga bis zur Gegenwart
  • Amazon Kindle Ausgabe
  • Averbakh, Yuri (Autor)
  • Englisch (Publikationssprache)

#4. Mehen 

Auch bekannt als das „Spiel der Schlange“, Mehen ist ein weiteres Spiel, das seinen Ursprung im alten Ägypten hat. In der ägyptischen Religion war Mehen eine schlangenähnliche Gottheit, die Ra beschützte, als er durch die Nacht reiste. Das Brett für Mehen ähnelt einem zusammengerollten Objekt, ähnlich einer Schlange. 

Die Spielregeln sind im Laufe der Zeit weitgehend verloren gegangen, als das Spiel um 2300 v. Chr. an Popularität verlor. Historiker vermuten, dass der Sinn des Spiels darin bestand, um die Windungen herum in die Mitte der Spirale zu reisen, zum Kopf der Schlange. Es scheint fast eine alte Version von zu sein Entschuldigung

Masters Traditional Games Replica Mehen Game – Altägyptisches Spiel der Schlange – Replica des ältesten Brettspiels der Welt
  • Nachbildung des Mehen-Spiels mit einem Harzbrett, Löwen, Löwinnen und...
  • Das wohl älteste Brettspiel der Welt - Brett und Löwe...
  • Mehen ist ein strategisches Rennspiel für 2 - 4 Spieler mit einem einzigartigen...

#5. Ludus Latrunculorum 

Im Englischen als „Game of Mercenaries“ bezeichnet, Ludus war ein Lieblingsspiel der römischen Soldaten und vieler anderer in diesem großen Reich. Obwohl alte Autoren über das Spiel geschrieben haben, ist die genaue Art und Weise, wie man das Spiel spielt, etwas unklar. 

Moderne Theoretiker gehen davon aus, dass Spieler ihre Figuren über das Brett bewegten und versuchten, isolierte Figuren von anderen zu übernehmen. Erbeutete Token würden vom siegreichen Spieler eingesammelt und in einem speziellen Beutel mit Steinen oder farbigen Glasstücken aufbewahrt. 

Masters Traditional Games Roman Ludus Latrunculi (Stoffbrettspiel in Box)
  • Klassische römische Brettspiele, die an Dutzenden von antiken römischen Stätten zu finden sind...
  • Ein geradliniges strategisches Kriegsspiel. Leicht zu erlernen, aber mit...
  • Ein großer Spaß, während es auch dabei hilft, Geschichte und Strategie zu unterrichten

#6. Mahjong oder Mah Jongg

Mahjong wurde in China entwickelt und hat sich seitdem auf der ganzen Welt verbreitet. Mahjong wird mit einem atemberaubenden Satz von 144 Spielsteinen gespielt chinesisches Zeichen und Symbole, die darauf eingeschrieben sind. Aufgrund des Umfangs der chinesischen Diaspora weist das Spiel viele regionale Variationen auf, die neue Spieler verwirren können.

Mahjong wird normalerweise von Gruppen von 4 Spielern gespielt und ähnelt einer Art von Mahjong Romme. Die Spieler versuchen, Gruppen gleicher Steine ​​zusammenzustellen und diese mit einem sogenannten Auge in der Mitte zu verbinden. 

Legacy Deluxe Mah Jong Classic Spiel mit zweifarbigen Kacheln und liniertem Holzkoffer, Familienspiel für 4 Spieler ab 8 Jahren
  • SCHÖNES WESTERN MAHJONG SET: Verleihen Sie Ihrem...
  • ZWEIFARBIGE FLIESEN & AUSGEKLEIDETES HOLZGEHÄUSE: Mit genau der richtigen Menge...
  • TEIL UNSERER LEGACY-SAMMLUNG: Aus Holz gefertigt und mit...

#7. Snakes & Ladders: Ein indisches Spiel von Gut und Böse

Schlangen und Leitern entstand im alten Indien um 200 v. Chr. Unter dem Namen Moksha Patam, und ist in der modernen Welt als bekannt Rutschen und Leitern. Die Spieler navigieren auf einem Brett, indem sie Würfel von unten nach oben würfeln, indem sie Leitern erklimmen und möglicherweise an Boden verlieren, indem sie Schlangen herunterfallen. 

Das Spiel stellt Ideen aus der hinduistischen Religion dar und hebt die Konzepte von hervor Dharma und Moksha. Später im viktorianischen England durch die britische Kolonialisierung des indischen Subkontinents eingeführt, wiesen die Viktorianer dem Gameplay eine besondere Bedeutung zu. Leitern stellten Tugenden dar, die jemanden in den Augen der Viktorianer erheben konnten, während Schlangen Laster darstellten, die jemanden in Ungnade fallen ließen. 

Snakes & Ladders 13.5"x13.5" Brettspiel
  • Wood Art Plastik-Bingokarten
  • Alter 6 +
  • Cardinal Traditions Holzschlangen und Leiterspiel

#8. Backgammon oder Ludus Duodecim Scriptorum

Die Ursprünge von Backgammon eingehüllt bleiben GeheimnisElemente davon finden sich jedoch in Spielen aus der ganzen antiken Welt, wie The Royal Game of Ur, Nardi, Senet und Pachisi. Das Spiel ist auch mit dem antiken römischen Spiel verbunden ludus duodecim scriptorum oder Spiel mit zwölf Markierungen. 

Modernes Backgammon scheint aus England zu stammen und besteht aus einem Brett mit zwei Seiten und zwölf langen Dreiecken darüber. Das Hauptziel der Spieler ist es, ihre Figuren oder Männer vom Brett zu bewegen. Die Spieler bewegen ihre Figuren, indem sie Würfelpaare würfeln, und das Spiel ist berühmt für seine Mischung aus Geschicklichkeit und Glück beim Erfolg. 

Crazy Games Backgammon-Set – Klassische Backgammon-Sets für Erwachsene, Brettspiel mit Premium-Ledertasche – Best Strategy & Tip Guide (Braun, Medium)
  • KLASSISCHES BRETTSPIEL: Dieses klassische Backgammonspiel ist das perfekte...
  • FILZ-INNENRAUM: Plüsch-Spielfläche: Das Backgammon-Brettspiel...
  • BACKGAMMON-SPIEL IN VOLLSTÄNDIGER GRÖSSE - Trotzdem tragbar: Die verschiedenen Größen, um...

#9. Das aztekische Patolli-Spiel (Patole)

Patolli scheint das Spiel mit den höchsten Einsätzen in dieser Liste zu sein. Das Spiel war im Aztekenreich berühmt und wurde erstmals 200 v. Chr. von Bewohnern von Teotihuacan gespielt. Das Spiel verbreitete sich dann über die verschiedenen Iterationen der aztekischen Zivilisation bis zur spanischen Eroberung um 1521. Das Spiel wird gespielt, indem Kieselsteine ​​​​von einem Ende des kreuzförmigen Bretts zum anderen bewegt werden, wobei gebohrte Bohnen als Würfel verwendet werden. 

Berichte von spanischen Missionaren, die die Konquistadoren begleiteten, besagen, dass Spieler materielle Güter und manchmal sogar ihr eigenes Leben auf das Spiel setzten. Die Azteken sind bekannt für ihr Interesse an Menschenopfern, daher scheint es sinnvoll, dass sogar ihre Brettspiele dies beinhalten.

Etwas weniger ernsthaft könnten die Spieler auch ihre Freiheit einsetzen und sich im Wesentlichen durch Verlieren in die Sklaverei verkaufen. 

#10. Geh oder Weiqi

Go ist ein klassisches Spiel aus dem alten China und wird gespielt, indem Steine ​​auf ein Brett mit Quadraten von 19 × 19 gelegt werden. Das Ziel ist es, feindliche Felder zu erobern und dadurch das meiste Territorium zu erobern. Go ist im Wesentlichen ein Vorläufer von Risiko , dass die Spieler versuchen, die bekannte Welt des Spielbretts zu erobern. 

Schach kann als einzelne Schlacht angesehen werden, aber Go bietet zahlreiche Schlachten kleinerer Territorien auf einem riesigen Brett. Auf diese Weise ähnelt Go einem ganzen Krieg, während Schach nur ein Unterabschnitt eines Krieges ist.

Diejenigen, die Go spielen und Erfolg haben, müssen den Verstand und die Reichweite eines Generals haben, um die richtigen Züge für die Vorherrschaft zu planen und auszuführen. Die alten Chinesen glaubten, dass der Erfolg beim Go die Begabung und militärische Stärke der Spieler signalisierte, ähnlich wie Schach von westlichen Nationen gesehen wurde. 

Yellow Mountain Imports Mittleres magnetisches 19x19 Go-Spielset-Brett (11-Zoll) mit einzelnen konvexen Go-Steinen aus Kunststoff - zusammenklappbares, tragbares und Reise-Größe
  • PRAKTISCHES MITTLERES GO-SET: Greifen Sie zu und gehen Sie mit diesem faltbaren und...
  • PERFEKTES EINSTEIGER- ODER REISE-SET: Hochwertiger Kunststoff mit strapazierfähigem...
  • MAGNETISCHE EINZELNE KONVEXSTEINE: 181 schwarze magnetische und 180 weiße...

#10. Mankala

Mancala scheint das älteste Spiel auf der Liste zu sein, und Beweise für seine Existenz wurden in der ganzen bekannten Welt gefunden. Das Spiel (oder wirklich eine Gruppe von Spielen) namens Mancala scheint viele Varianten zu haben, wird aber dadurch charakterisiert, dass Samen oder Bohnen über ein Brett bewegt werden, das aus Löchern besteht, die in eine flache Oberfläche geschnitzt sind. 

Das Ziel von Mancala ist es, mit durchdachten Zügen die meisten Token zu erbeuten. Sogar die Entscheidung, das Gameplay zu gewinnen, ist in den vielen Versionen des Spiels unterschiedlich.

In der nordamerikanischen Variante von Mancala, die einfach als Kala bekannt ist, haben die Spieler die Möglichkeit, zusätzliche Runden zu bekommen, was die Länge des Spiels verlängert und es länger dauert, wenn es richtig gespielt wird. 

Eine der bekanntesten Versionen von Mancala ist die nigerianische Version namens Oware. In dieser Version verwenden die Spieler Samen und säen sie in die Gruben auf dem Brett. Oware kann als Spiel für Diplomaten oder diejenigen angesehen werden, die Wert auf vornehme Manieren legen. Wenn ein Spieler alle seine Samen verliert, muss der gegnerische Spieler ihm helfen, im Spiel zu bleiben, indem er gezielt Spiele macht, um ihm Samen zu verschaffen. 

Regal Games Faltbares Mancala-Brettspiel aus Holz mit 48 Glassteinen, für Kinder ab 8 Jahren
  • ALLES IN EINEM SET: Das Mancala-Brettspiel von Regal Games kommt mit...
  • LANGLEBIG & FARBENFROH: Die Massivholzkonstruktion des Mancala...
  • KLASSISCHES & ZEITLOSES SPIEL: Mancala war ein klassisches Spiel für...

Wrap-Up

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Liste der besten Brettspiele der Antike gefallen hat! Durch diese Liste können Sie die Entwicklung von alten Spielen zu unseren modernen Wiedergaben von Spielen von sehen und Dritten , Logik, Würfel, und Unterhaltung. Wenn Sie historische Brettspiele lieben, schauen Sie sich unbedingt das an Geschichte der Brettspiele ebenso zu leben!

Haben Sie eines der Spiele auf dieser Liste ausprobiert? Kennen Sie andere alte Brettspiele, die wir vermisst haben? Gibt es Spiele, die ein modernes Analogon haben, das Sie lieben? Schreibe unten einen Kommentar und lass uns wissen, was du denkst! Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.