EN | FR | DE | ES

Äpfel gegen Äpfel vs. Karten gegen die Menschheit

Auswahl eines Spiels, das hosten kann große Gruppen von Spielern kann eine Herausforderung sein. Glücklicherweise haben sich diese beiden Spiele einen Namen gemacht Partyspiele. Aber was ist besser geeignet für Ihr Get-Together?

Während die Spiele sehr ähnliche Spielmechaniken bieten, richten sie sich an sehr unterschiedliche Zielgruppen. Äpfel zu Äpfeln ist großartig für Teenager und Familien, während Cards Against Humanity wie die R-Rated-Version der ersteren ist, die deine Familie kann nicht beeindruckt sein. Beide Spiele sind einfach zu lernen und zu spielen, also egal welches Spiel Sie für Ihren nächsten Spieleabend wählen, es gibt sicher jede Menge Lacher und vielleicht ein wenig Urteilsvermögen.

In diesem Apples to Apples vs. Cards Against Humanity-Leitfaden vergleichen wir die beiden Spiele nebeneinander, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches einen Platz in Ihrem Spielbrettregal verdient.

Äpfel zu Äpfeln
Spieler: 4-10
Spielzeit: 30 Minuten

Karten gegen die Menschheit
Spieler: 4-30
Spielzeit: 30 Minuten

Übersicht von Äpfeln zu Äpfeln

Apples to Apples Board Game Box und Karten

Das Spiel enthält zwei Kartensätze – grün und rot – die gemischt und verdeckt auf Stapel gelegt werden sollten. Der Spielaufbau für Apples to Apples ist extrem einfach. Wählen Sie, wer zuerst Richter spielt, und teilen Sie jedem Spieler 7 gemischte rote Karten aus. Die Spieler werden den anderen Spielern ihre roten Karten nicht zeigen. Auf roten Karten stehen Substantive wie z Gymnastik, mein Grossvaterund Cuba.

Der Richter nimmt dann eine verdeckte grüne Karte, die charakteristische Wörter wie enthält nutzlos, buntund anstrengend, lesen Sie es laut vor und legen Sie es auf den Tisch, um das Wort zu enthüllen. Alle Spieler außer dem Schiedsrichter sollten eine ihrer roten Karten wählen, die ihrer Meinung nach am besten zur grünen Karte passt. Im Wesentlichen ordnen Sie Substantive Adjektiven zu, um die beste, lustigste oder originellste Übereinstimmung zu erzielen.

Äpfel zu Äpfeln: Partybox
  • Dieses berüchtigte Wildcard- und Partyspiel bietet sofortigen Spaß für 4...
  • Es ist so einfach wie Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen, öffnen Sie einfach die Box,...
  • Wählen Sie die Karte aus Ihrer Hand, die Ihrer Meinung nach am besten beschrieben ist...

Nachdem alle ihre rote Karte abgegeben haben, liest der Richter jede der Karten, bevor er einen Gewinner der Runde auswählt. Jeder hat die Chance, als Richter zu spielen, und je besser Sie den Richter lesen können, desto größer sind Ihre Chancen, die Runde zu gewinnen. Die Anzahl der spielenden Personen bestimmt, wie viele grüne Karten benötigt werden, um das Spiel zu gewinnen.

Andere Versionen von Apples zu Apples

Karten gegen Geisteswissenschaften Übersicht

Karten gegen die Menschlichkeit Collage

Cards Against Humanity ist bereit, das Schlimmste in Ihnen zum Vorschein zu bringen. Auf einer Party. Aber es ist in Ordnung – Sie und Ihre Freunde werden vor Lachen umkippen … Oder sie werden Sie mit einem Urteil verurteilen.

Alle Spieler beginnen das Spiel mit 10 weißen Karten, die sie vor den anderen Spielern verbergen. Jede dieser weißen Karten ist eine Antwort auf eine schwarze Aufforderungskarte. Versuchen Sie, nicht sofort zu laut über sie zu lachen.

Wählen Sie eine Person als ersten Richter aus, die die erste schwarze Karte umdreht und den Satz vorliest. Im Wesentlichen wird dieses Spiel wie Mad Libs gespielt und Sie werden ein oder zwei Lücken ausfüllen. Jeder Spieler wählt eine seiner weißen Karten aus, die er am lustigsten findet, um sie anonym in den Pool zu legen. Der Richter mischt die Karten und liest sie laut vor, bevor er entscheidet, welches sein Favorit ist. Der Spieler, der die Runde gewinnt, wird als nächster Richter.

Karten gegen die Menschheit
  • Ein Partyspiel für schreckliche Leute.
  • Kommt mit 500 weißen Karten und 100 schwarzen Karten für ewige...
  • Enthält ein Heft mit vernünftigen Spielregeln und absurden...

Wenn Sie dieses Spiel spielen, werden Sie ein echtes Gefühl für den Humor Ihrer Freunde bekommen. Dieses Spiel berührt Tabuthemen wie Drogen, Sex, Religion, Armut und alles andere, was sich die dunkelsten Stellen deines Verstandes ausdenken könnten.

Andere Versionen von Cards Against Humanity

Gemeinsamkeiten

Apples to Apples vs. Cards Against Humanity Ausgewähltes Bild

Diese Spiele werden fast genauso gespielt. Jede Runde bietet eine Aufforderung, die von einer neuen Person beurteilt wird, und die anderen Spieler bieten ihre beste Antwort an. Beide Spiele verwenden Handmanagement-Mechaniken und Sie müssen planen, wann Sie die lustigsten Karten für maximale Gewinne verwenden.

Lesen lernen the other players. In both games, the better you know your judge and what they find funny, the better you will do with the game. Of course, there is that element of luck with the cards you draw. But take a couple of rounds to feel out your opponents’ humor and get a feel for what cards they’ll best react to. If you can crack their type of humor, you’ll have a one-up on the competition. Go with your gut, read your judge, and just have fun with the luck of the draw.

Äpfel zu Äpfeln: Partybox
  • Dieses berüchtigte Wildcard- und Partyspiel bietet sofortigen Spaß für 4...
  • Es ist so einfach wie Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen, öffnen Sie einfach die Box,...
  • Wählen Sie die Karte aus Ihrer Hand, die Ihrer Meinung nach am besten beschrieben ist...

Die beiden Spiele sind wirklich so ähnlich.

Differenzen

Während diese beiden Spiele in ihrer Kernmechanik ähnlich sind, werden Sie für jedes von ihnen immens unterschiedliche Arten von Humor brauchen. Apples to Apples gilt als familienfreundliches Partyspiel, während Cards Against Humanity großartig ist College-Party-Spiel oder mit engen Freunden gespielt, die Ihren krassen Sinn für Humor bereits kennen.

Die Spiele sind sich so ähnlich, dass einer der einzigen wirklichen Unterschiede darin besteht, dass Sie in Cards Against Humanity immer 10 weiße Karten auf der Hand halten und in Apples to Apples 7 Rote Apfelkarten zu jeder Zeit.

Der Humor wird in Cards Against Humanity viel vulgärer sein und richtet sich im Allgemeinen an ein älteres Publikum. Ich meine, wie kann man „Peaceful“ mit „A Sunset“ vergleichen mit dem, was deine Freunde mit „Jim put my [insert obscene card here] in Jell-O again“ vergleichen können! Sie müssen auf Ihr Unternehmen achten, wenn Sie dies am Spieleabend herausziehen möchten.

Karten gegen die Menschheit
  • Ein Partyspiel für schreckliche Leute.
  • Kommt mit 500 weißen Karten und 100 schwarzen Karten für ewige...
  • Enthält ein Heft mit vernünftigen Spielregeln und absurden...

In Apples to Apples werden die Spieler Wörter zusammenbringen – im Grunde ein Substantiv und ein Adjektiv – während Sie in Cards Against Humanity einen Satz auf die urkomischste, manchmal anzüglichste Art und Weise beenden müssen.

Fazit: Urteil?

Obwohl sich beide Spiele als Partyspiele bezeichnen, liegt es ganz bei Ihnen, zu entscheiden, welches besser zu Ihrem Publikum passt. Ist das Spiel für den Familienspielabend? Apples to Apples könnte angemessener sein. Wenn der Anlass ein Friendsgiving ist, wird Cards Against Humanity wahrscheinlich ein Hit unter Ihren Freunden sein. Wie auch immer, beide Spiele sind einfach und werden bei Ihrem nächsten Gaming-Event mit Sicherheit für Lacher sorgen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Leitfaden „Äpfel zu Äpfeln vs. Cards Against Humanity“ gefallen hat! Haben Sie jemals eines dieser äußerst beliebten Kartenspiele gespielt? Schreibe unten einen Kommentar und lass uns wissen, was du denkst! Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

TEILEN IST KÜMMERN

Weitere Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.